Irre! Landwirt bekommt bei einsetzenden Wehen SMS von Kuh geschickt 1.637
Marathonläufer in Quarantäne: Chinese rennt über 6000 Runden durch seine Wohnung! Top
Wiener Opernball: Tanzende Paare müssen "Lalala" singen Top
Hier gibt's mega Rabatte auf Produkte von Apple, Dyson, Sony, Samsung & Co. 11.419 Anzeige
Drama bei Karnevalsumzug: 22-Jähriger knallt auf Festwagen mit Kopf gegen Brücke 2.234
1.637

Irre! Landwirt bekommt bei einsetzenden Wehen SMS von Kuh geschickt

Digitalisierung in der Landwirtschaft vernetzt Tiere mit Handy

Bei Landwirt Phillip Ellerbrock in Westerau ist der Stall digitalisiert. Sensoren melden, wenn Kühe krank sind und wenn ein Kalb auf die Welt kommen will.

Westerau - Den Begriff "Smart Home" kennt Ihr sicher alle, aber schon mal einen smarten Stall gesehen?

In einer App werden die von den Sensoren gelieferten Kuh-Daten angezeigt.
In einer App werden die von den Sensoren gelieferten Kuh-Daten angezeigt.

Ein Blick auf sein Smartphone zeigt Landwirt Phillip Ellerbrock, dass es seiner Milchkuh "Santa Fee" wieder gut geht. "Körpertemperatur, Fressverhalten, Bewegung - alles ganz normal", sagt er.

In Ellerbrocks Stall in Westerau bei Bad OIdesloe in Schleswig-Holstein sind die Kühe online. Zehn der insgesamt 85 Tiere tragen einen sogenannten Vital-Tracker in ihrem Pansen. "So habe ich die Gesundheit meiner Tiere immer im Blick", sagt der 29-Jährige.

Der etwa zehn Zentimeter lange und 200 Gramm schwere Sender übermittelt Vitalparameter aus dem Bauch der Kuh direkt an Ellerbrocks Smartphone.

Vor gut einer Woche ging es "Santa Fee" allerdings nicht gut. Die Schwarzbunte hatte wegen einer Euterentzündung Fieber.

"Ohne den Alarm hätte ich das erst acht Stunden später beim Melken bemerkt und die Entzündung wäre dann schon weiter fortgeschritten gewesen", sagt Ellerbroock.

Wegen des frühen Eingreifens habe die Kuh weniger Medikamente gebraucht und sei schnell wieder fit gewesen.

Bei Wehen gibt es eine SMS aufs Handy

Der sogenannten "Moocall"-Sensor am Schwanz einer trächtigen Kuh, löst vor der Geburt einen Alarm per SMS aus.
Der sogenannten "Moocall"-Sensor am Schwanz einer trächtigen Kuh, löst vor der Geburt einen Alarm per SMS aus.

Dank des Trackers weiß der Landwirt auch, wann seine Kühe Wasser brauchen, wann es ihnen zu heiß ist und wann der beste Zeitpunkt für eine Besamung ist.

"Wenn die Kuh dann trächtig ist, gibt das System 24 Stunden vor der bevorstehenden Geburt Alarm", sagt Ellerbrock.

Dann kommt "Moocall" zum Einsatz. Der Sensor wird am Hinterteil der Kuh befestigt und misst die Schwanzbewegungen der Kuh, die durch die Wehen ausgelöst werden.

"Dann bekomme ich eine SMS auf mein Handy und weiß, dass die Geburt jetzt losgeht", sagt Ellerbrock. So könne er punktgenau in den Stall gehen und Geburtshilfe leisten, wenn es nötig wird.

Rund dreieinhalb Jahre ist "Moocall" bereits auf dem Hof der Ellerbrocks im Einsatz.

"In der Zeit hatten wir rund 300 Geburten, die Zahl der Geburtskomplikationen ist in der Zeit deutlich zurückgegangen", sagt der Landwirt.

Internet der Dinge vernetzt den Kuhstall

So ein Vital-Tracker übermittelt aus dem Magen der Kuh Daten an den Landwirt.
So ein Vital-Tracker übermittelt aus dem Magen der Kuh Daten an den Landwirt.

Möglich macht das das Maschinennetz Narrowband IoT (Internet of Things, deutsch: Internet der Dinge), das in Ellerbroocks Stall zahlreiche Sensoren vernetzt.

Dieses Netzt nutzt eine niedrige Frequenz im Bereich von 700 Megahertz. Es hat eine relativ geringe Datenübertragungsrate, aber eine große Reichweite und seine Funkwellen können selbst dicke Wände durchdringen.

"Das macht es ideal für den Einsatz auch in der Landwirtschaft", sagt der Chef von Vodafone Deutschland, Hannes Ametsreiter.

"Wir versorgen inzwischen 95 Prozent der Fläche Deutschlands mit unserem Maschinennetz", sagt er. Auch andere Netzbetreiber wie die Telekom haben ihr Narrowband-Netz stark ausgebaut.

Demnächst soll noch eine weitere Neuerung in Ellerbrocks Stall einziehen: die vernetzte Milchkanne. In der misst ein Infrarotsensor ständig Temperatur und Fettgehalt der Milch sowie den Füllstand der Kanne und übermittelt die Daten an den Landwirt.

"Diese Technik kann ich mir gut für unseren Milchtank vorstellen", sagt Ellerbrock, dessen Kühe jeden Tag rund 3000 Liter Milch geben. Ametsreiter sagt: "Phillip Ellerbrock ist vermutlich der zurzeit digitalste Landwirt Deutschlands."

Fotos: dpa/Daniel Bockwoldt, Daniel Bockwoldt

Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! Anzeige
Kalb stürzt in Pool und kommt nicht mehr raus! Feuerwehr rettet Jungtier 1.183
Hooligans rasten im Zug aus: HSV-Fan (25) schwer verletzt 1.338
Diese Firma zahlt jedem 500 Euro, der zum Bewerbungs-Gespräch kommt 16.850 Anzeige
Plötzlicher Rodungs-Stopp auf Tesla-Gelände: So reagiert Brandenburgs Regierung 1.206
Blitz-Demontage! FC Bayern zerlegt schwache Kölner und grüßt wieder von der Ligaspitze 1.624
Vor Duell mit RB Leipzig: Tottenham gewinnt Generalprobe in letzter Minute 869
Die erste Koch-Olympiade in Stuttgart: Das kommt auf die 2000 Köche zu 327
Bäume umgestürzt, Hafen gesperrt: Sturm "Victoria" hat den Norden fest im Griff 8.432 Update
19-Jährige trinkt zu viel und will Skifahren, dann wird sie vermisst! 3.444
Endlich Klartext: Deshalb gibt es Stress bei den "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidaten 22.929
Nach Orkan "Sabine": Waldarbeiter bei Aufräumarbeiten tödlich verletzt 2.582
Parteitag der Südwest-AfD: Beben in Thüringen auch Thema 240
Blaulicht erst nach tödlichem Unfall eingeschaltet? Augenzeuge widerspricht Polizei-Infos! 7.117
Elton John erleidet Zusammenbruch mitten auf der Bühne! 5.545
Disney-Star im Alter von 15 Jahren gestorben 7.011
Ungebetener Besuch beim Duschen: Feuerwehr muss Schlange entfernen! 7.947
Bei Verkehrskontrolle: Mann beißt Polizist Finger ab 3.161
So feierte Daniela Katzenberger das Valentins-Wochenende 860
Airbus A380 will landen, doch dann prescht extremer Wind auf das Flugzeug ein! 8.496
Wettessen endet tödlich: Junge Frau erstickt qualvoll an Kuchen 6.374
KSC-Profi Carlson kommt mit Kopfwunde ins Krankenhaus 1.581
Baby stirbt, nachdem es sich im Krankenhaus schlimme Infektion einhandelt 5.300
AfD-Chef Jörg Meuthen: "Viele vernünftige Leute" im "Flügel" 1.377
Hat sie versucht, ein kleines Kind zu entführen? Möchtegern Baby-Fotografin verhaftet! 1.944
Erste deutsche Medaille! Denise Herrmann jubelt über WM-Silber 1.120
Ex von Prinz Harry gestorben: Moderatorin Caroline Flack tot aufgefunden! 11.706
Mit Benzin übergossen und Feuerzeug in der Hand: Deshalb wollte sich ein Iraker bei Demo selbst anzünden 3.859
Neues It-Piece auf der London Fashion Week: Mundschutz 445
"Die Höhle der Löwen": Darum kann Dagmar Wöhrl nicht ohne Politik 858
Coronavirus-Patienten dürfen endlich nach Hause! Weitere Menschen aus Klinik entlassen 670
Abschied vom FC Bayern: Wie sieht die Zukunft von David Alaba aus? 1.818
Endlich! ARD-Serie "Die Kanzlei" hat eine neue Bleibe 867
Männer-Duo fällt über Frauen her: Mutiger Passant verhindert Vergewaltigung! 10.747
Schlagerstar Stefanie Hertel über neues Album: "Wir sind schon ganz aufgeregt" 2.532
Sturm "Dennis" bringt extrem viel Regen! Behörden warnen vor Hochwasser 11.984
Für besseres Miteinander: Polizisten lernen Umgang mit Menschen aus Afrika 3.036
Großeinsatz der Feuerwehr am Airport: Flugzeug nach Landung evakuiert! 5.116
Psychische Erkrankungen verantwortlich für die meisten Fehltage 2019 949
Lernen? Keine Chance: So macht sexy Josi Studenten ganz wuschig 5.928
Jenny Frankhauser postet Selfie und den Fans fällt etwas auf... 6.176
Alarm am Bahnhof! Zug steht plötzlich in Flammen 5.457
Nach Orkantief "Sabine": Droht jetzt der nächste Sturm? 2.811
Mann (42) vor Tempodrom erschossen: Täter weiter flüchtig 1.842
Dramatische Szenen: Mädchen (4) reißt sich los, rennt einfach auf Straße und wird von Auto erfasst 5.820
Mädchen bringt Kind auf die Welt: Cousin soll die Elfjährige mehr als 100 Mal vergewaltigt haben 11.752
Ohne Sport zum Traumköper: GZSZ-Star verblüfft mit Traumfigur 7.012
Rechte Terrorzelle gesprengt: Zwei Sachsen-Anhalter in Haft 741
Mann sticht in Kirche auf zwei Menschen ein 6.193