Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

TOP

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

NEU
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

1.322

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

1.580
3.350

Künstlergruppe fälscht Bundeswehrseite

Berlin - Täuschend echt: Eine Künstlergruppe aus Berlin hat eine Homepage konstruiert, die der aktuellen Bundeswehrseite zum Verwechseln ähnlich sieht. Doch sie vermittelt eine komplett andere Botschaft.
Eine Berliner Künstlergruppe hat die Bundeswehr-Hompage gefälscht.
Eine Berliner Künstlergruppe hat die Bundeswehr-Hompage gefälscht.

Berlin - Seit einigen Wochen wirbt die Bundeswehr mit ihrer neuen Kampagne "Mach, was wirklich zählt" für ihre Ausbildungsangebote.

Jetzt hat eine Künstlergruppe PENG aus Berlin, die sich selbst "Die Populistinnen - Agentur für Zivilgesellschaft" nennt, eine täuschend echt wirkende Fake-Seite erstellt, die den Titel "Mach was zählt" trägt.

Die Seite gleicht in Aufbau und Optik dem Original, vermittelt aber eine völlig andere Botschaft. Die Macher führen zahlreiche Argumente auf, warum ein Job bei der Bundeswehr absolut nicht zu empfehlen sei.

Man wird mit erschreckenden Zahlen konfrontiert. "26% der Soldat/-innen stufen sich als rechts ein", "55% der Frauen in der Bundeswehr werden sexuell belästigt" oder "1602 Behandlungsfälle von psychischen Erkrankungen im Jahr 2014" heißt es da. Jeder Fakt ist mit einer Quelle versehen.

Die Künstlergruppe will mit der Aktion zeigen, dass es in ihren Augen bessere Berufsfelder gibt, um die Gesellschaft voranzubringen und seinen Mitmenschen zu helfen, wie beispielsweise Ärzte, Krankenpfleger oder Flüchtlingshelfer. Bei Twitter ist der Hashtag #machwaszaehlt in der Klick-Top10.

Sie sieht der originalen Seite verdammt ähnlich.
Sie sieht der originalen Seite verdammt ähnlich.
Die Fälschung warnt davor, zur Bundeswehr zu gehen.
Die Fälschung warnt davor, zur Bundeswehr zu gehen.
Die Künstler halten andere Berufsfelder für besser, um etwas gutes für die Gesellschaft zu tun.
Die Künstler halten andere Berufsfelder für besser, um etwas gutes für die Gesellschaft zu tun.

Fotos: Screenshot/Mach was zählt.de (3) /www.machwaswirklichzaehlt.de (1) , dpa/Armin Weigel (1)

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

4.365

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

2.345

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.127
Anzeige

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

4.748

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

7.637

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.572
Anzeige

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

2.710

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

5.971

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.192
Anzeige

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

1.151

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

999

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

3.276

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

2.972

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

5.064

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

2.707

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

4.744

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

3.177

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

7.295

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

2.900

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

5.904

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

9.718

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.034

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.882

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

4.689

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

6.736

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

6.984

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

4.371

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

2.451

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

24.116

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

14.494

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

10.319

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.319

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

3.416

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

6.366

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.360

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.717

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.646

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

2.361

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

545

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

3.157

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.766

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.305

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

9.217