Merkel: "Ich bin sauer! Es wurde hintenrum betrogen"

8.060

Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

4.220

Mutter will Neugeborenes im Klo runterspülen und wirft es dann in den Müll

5.180

Schrecklich! Propellermaschine stürzt ab: Vier Personen an Bord

2.727
3.390

Künstlergruppe fälscht Bundeswehrseite

Berlin - Täuschend echt: Eine Künstlergruppe aus Berlin hat eine Homepage konstruiert, die der aktuellen Bundeswehrseite zum Verwechseln ähnlich sieht. Doch sie vermittelt eine komplett andere Botschaft.
Eine Berliner Künstlergruppe hat die Bundeswehr-Hompage gefälscht.
Eine Berliner Künstlergruppe hat die Bundeswehr-Hompage gefälscht.

Berlin - Seit einigen Wochen wirbt die Bundeswehr mit ihrer neuen Kampagne "Mach, was wirklich zählt" für ihre Ausbildungsangebote.

Jetzt hat eine Künstlergruppe PENG aus Berlin, die sich selbst "Die Populistinnen - Agentur für Zivilgesellschaft" nennt, eine täuschend echt wirkende Fake-Seite erstellt, die den Titel "Mach was zählt" trägt.

Die Seite gleicht in Aufbau und Optik dem Original, vermittelt aber eine völlig andere Botschaft. Die Macher führen zahlreiche Argumente auf, warum ein Job bei der Bundeswehr absolut nicht zu empfehlen sei.

Man wird mit erschreckenden Zahlen konfrontiert. "26% der Soldat/-innen stufen sich als rechts ein", "55% der Frauen in der Bundeswehr werden sexuell belästigt" oder "1602 Behandlungsfälle von psychischen Erkrankungen im Jahr 2014" heißt es da. Jeder Fakt ist mit einer Quelle versehen.

Die Künstlergruppe will mit der Aktion zeigen, dass es in ihren Augen bessere Berufsfelder gibt, um die Gesellschaft voranzubringen und seinen Mitmenschen zu helfen, wie beispielsweise Ärzte, Krankenpfleger oder Flüchtlingshelfer. Bei Twitter ist der Hashtag #machwaszaehlt in der Klick-Top10.

Sie sieht der originalen Seite verdammt ähnlich.
Sie sieht der originalen Seite verdammt ähnlich.
Die Fälschung warnt davor, zur Bundeswehr zu gehen.
Die Fälschung warnt davor, zur Bundeswehr zu gehen.
Die Künstler halten andere Berufsfelder für besser, um etwas gutes für die Gesellschaft zu tun.
Die Künstler halten andere Berufsfelder für besser, um etwas gutes für die Gesellschaft zu tun.

Fotos: Screenshot/Mach was zählt.de (3) /www.machwaswirklichzaehlt.de (1) , dpa/Armin Weigel (1)

Reiterhof steht in Flammen! Sieben Personen verletzt

4.474
Update

RB-Fans nach Schalke-Spiel verprügelt und beklaut

10.026

Tag24 sucht genau Dich!

47.893
Anzeige

Leidet der Präsident an Demenz? US-Abgeordnete will medizinische Untersuchung erzwingen!

3.234

Während Stadtfest! Nackter "Schamane" in Elbe versenkt?

4.020

Statt Pilzen: Scharfe Granaten aus Zweitem Weltkrieg gefunden

1.751

Mann masturbiert vor einparkender Frau

5.983

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

50.860
Anzeige

An beliebtem Ausflugsziel! Steinbrocken krachen auf Touristen

3.126

BFC Dynamo: Jugendtrainer sollen Spieler missbraucht haben

4.174

Super Eklig! Maus in Verkaufstheke am Bahnhof

3.765

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

6.077
Anzeige

Experte Matthäus hat 'ne neue Lebensweisheit

2.401

Sie musste viel zu früh gehen! Sachsens "Goldfisch" Kay starb vor 15 Jahren

4.806

Sex-Video mit 17-Jährigem kursiert im Netz! Bischof tritt zurück

3.110

Tot in Camping-Zelt entdeckt! 30-Jähriger stirbt bei Schlager-Festival

6.252

Streit vor Flüchtlingsunterkunft endet blutig

4.533

Frau steckt im Pool fest: Dann schreibt sie auf Facebook

4.926

Hunde verfärben sich blau, die Ursache macht traurig

4.046

Trike-Fahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt

4.620

Völlig ausgerastet! Frau beißt und kratzt, bis Polizei kommt

288

Video: Was ist mit dieser Wade los?!

4.899

Deshalb baumeln Deine Füße nachts aus dem Bett!

4.872

Neonazi? Junger Mann nach Friseur-Besuch mit Messer attackiert

5.818

AfD-Gauland: "Ich lasse mich nicht niederschreien"

4.909

Schwimmer bleibt bei World Masters Championships einfach stehen: Aus gutem Grund

25.545

Sensationsfund in 5500 Metern Tiefe: Versunkenes Kriegsschiff entdeckt

5.217

Läuten bei Peer Kusmagk und seiner Janni bald die Hochzeitsglocken?

931

Lukas Podolski, ein Flüchtling aus Nordafrika?

3.364
Update

Deutscher Spanien-Urlauber unter Auflagen wieder frei: Er darf Madrid nicht verlassen

1.114

Audi crasht Honda: Ehepaar muss aus Wrack gerettet werden, Mann stirbt

6.052

Fan-Entgleisung: "Holocaust"-Skandal bei Aue-Spiel in Braunschweig

11.157

So sieht ein Supermarkt ohne ausländische Waren aus

7.470

Rechtsextreme feiern Geburtstag und lösen Chaos aus: Straße gesperrt, 13 Festnahmen

5.245

So viele Möpse! Hier wackeln sie um die Wette

851

Mann springt aus fahrendem Auto und stirbt

4.329

Bewaffnete Dealer verprügeln zwei Männer nach Disko-Besuch

3.600

Mann in Hamburg erschossen: Mehrere Täter auf der Flucht!

5.216

Schock! So drastisch soll der Rundfunkbeitrag steigen

16.019

Alle Fotos gelöscht! Ist Rocco Stark wieder Single?

2.030

Traurige Gewissheit: Vermisster Junge ist tot

5.416
Update

Sensation! Dresdner ist erster Deutscher Wrestling-Champion

4.988

Unfassbar! Peta schläfert kleinen Familienhund einfach ein

3.779

10 Tage nach Geburt! Wer überrascht mit diesem flachen Bauch?

4.205

Die meisten, die sie hassen, sind Türken: Sibel Kekilli schmeißt auf Instagram hin

7.332

Welche schwangere Promi-Nixe räkelt sich denn hier am Strand?

4.532

Anzeige gegen Kraftklub-Frontmann: So hat die Staatsanwaltschaft entschieden

6.919

SPD-Politikerin blamiert sich während der Trauerrede von Schulz

11.672

Das kosten Gaucks Spezialwünsche den Steuerzahler

11.488

Waldbrand legt Zugstrecke lahm: 4000 Passagiere gestrandet

1.733

Explosionsgefahr! Mann tankt falsch und schüttet Benzin in Kanalisation

29.292

Achtung! Experten warnen vor Pilzvergiftungswelle

4.331

In diesem Café gibt's jetzt Würze aufs Eis

1.021

Nacht des Grauens: Zwei Tote bei Schüssen auf Polizisten in drei Städten

2.254

Dürfen bald alle Menschen mit Behinderung wählen gehen?

1.559