Polizei sucht noch immer: Bewaffneter Mann versetzt Ortschaft in Angst

Kürnach - Die Suche nach einem bewaffneten Mann im unterfränkischen Kürnach bei Würzburg (TAG24 berichtete) dauert weiter an.

Der Mann wurde in der unterfränkischen Ortschaft Kürnach gesichtet.
Der Mann wurde in der unterfränkischen Ortschaft Kürnach gesichtet.  © NEWS5/Höfig

Nach Angaben der Polizei soll der Mann am Donnerstagnachmittag einen Menschen mit einer Schusswaffe bedroht haben, verletzt wurde niemand.

Ein Großaufgebot der Polizei suchte bis in den Abend hinein nach dem Verdächtigen, auch ein Hubschrauber kam zum Einsatz. Laut Polizeisprecher sind die Einsatzkräfte über Nacht präsent geblieben, auch am heutigen Freitag wird die Suche fortgesetzt.

Zu der Art der Schusswaffe könnte die Polizei bislang keine Angaben machen. Die Polizei warnt davor, den wohl mit einer grünen Jacke und Mütze bekleideten Verdächtigen anzusprechen.

Rätselraten um möglichen rassistischen Übergriff eines Polizisten in Freiburg
Polizeimeldungen Rätselraten um möglichen rassistischen Übergriff eines Polizisten in Freiburg

Stattdessen sollte der Notruf gewählt werden.

Titelfoto: NEWS5/Höfig

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: