Es geht los! Diese Stars kommen zur Kulti-Eröffnung





Bis zur letzten Minute vor der Eröffnung wird am Kulti noch gearbeitet.
Bis zur letzten Minute vor der Eröffnung wird am Kulti noch gearbeitet.  © Ove Landgraf

Dresden - Am 28. April öffnet der Kulturpalast nach fünf Jahren und über 100 Millionen Euro Sanierungskosten wieder seine Tore.

Diese Promis geben sich zur Eröffnung die Klinke in die Hand - und so sind die Dresdner trotz ausverkauftem Haus mit dabei.

  • Am Freitag (28. April) kann ab 17 Uhr vor den Kulti gefeiert werden. Moderiert von René Kindermann (41), beantwortet Olaf Berger (53) Fragen der Gäste.
  • Um 18 Uhr öffnet sich der neue prachtvolle Saal für 1800 ausschließlich geladene Gäste. Die Festrede hält Finanzminister Wolfgang Schäuble (74, CDU). Die Philharmonie um Michael Sanderling (50) spielt Musik von Schostakowitsch, Mendelssohn Bartholdy und Beethoven. Kabarettist und Box-Moderator Werner Schneyder (80) und Schriftsteller Christoph Hein (73) sprechen.
  • Für alle Dresdner gibt es vor den Kulti eine Live-Übertragung auf Leinwand, Arte Concert überträgt ebenfalls. Ab 20.30 Uhr zeigen mehrere Künstler eine audiovisuelle Show auf der Kulti-Front.
  • Am Sonnabend 10 Uhr öffnet die neue Zentralbibliothek. Christoph Hein (73) und Elke Heidenreich (74) lesen vor ausverkauften Haus. Kostenlose Karten gibt es aber für weitere Veranstaltungen. Es gibt regelmäßige Führungen. Die Bibo hat auch am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
  • Am Montag (1. Mai) gibt die SZ Entdeckertour (2 Euro) erstmalig allen Dresdnern Einblick in den neuen Saal.
  • Postmodern begleitet das Eröffnungswochenende mit einer Sonderbriefmarke.




Singt für die Dresdner zur Kulti-Eröffnung: Olaf Berger 
(53).
Singt für die Dresdner zur Kulti-Eröffnung: Olaf Berger (53).  © Stephan Malzdorf

Titelfoto: Stephan Malzdorf


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0