"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

TOP

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

TOP

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

TOP

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
5.289

Kultkippe F6 ist heute nur noch Mangelware

Dresden - Einst war Dresden DIE deutsche Dunsthochburg. Heute laufen die Zigaretten nur noch im Striesener Traditionswerk (1900 gebaut) übers Fließband, inklusive des Ost-Renners „F6“. Doch Glimmstängel sind in der Fabrik (400 Mitarbeiter) „out“, machen nur noch sechs Prozent der Produktion aus! Der US-Tabakriese Philip Morris rüstete auf Tütentabak um.
Seit 1990 leitet der US-Tabakriese Philip Morris die „f6 Cigarettenfabrik Dresden“ in der Glashütter Straße in Striesen.
Seit 1990 leitet der US-Tabakriese Philip Morris die „f6 Cigarettenfabrik Dresden“ in der Glashütter Straße in Striesen.

Von Hermann Tydecks

Dresden - Einst war Dresden DIE deutsche Dunsthochburg. Heute laufen die Zigaretten nur noch im Striesener Traditionswerk (1900 gebaut) übers Fließband, inklusive des Ost-Renners „F6“. Doch Glimmstängel sind in der Fabrik (400 Mitarbeiter) „out“, machen nur noch sechs Prozent der Produktion aus!

Der US-Tabakriese Philip Morris rüstete auf Tütentabak um.

1990 Jahren übernahm der US-Konzern das Traditionswerk in Striesen.

Zum 25-jährigen Jubiläum gratulierte gestern sogar Dresdens OB Dirk Hilbert (43, FDP, Nichtraucher): „Sie sind einer der großen Arbeitgeber in der Stadt, investierten 170 Millionen Euro in den Standort.“

Frisch vom Fließband: Maschinenführerin Uta Mauksch (57) prüft die f6-Zigaretten auf mögliche Produktionsfehler.
Frisch vom Fließband: Maschinenführerin Uta Mauksch (57) prüft die f6-Zigaretten auf mögliche Produktionsfehler.

Das riesige Werk (Fläche misst über fünf Fußballfelder) setzt längst nicht mehr nur auf Zigaretten (F6, Karo). Seit 2010 hat es sich auf Dreh- und Stopftabak in Tüte und Dose spezialisiert.

Beides macht heute 94 Prozent der Produktion aus! 160 Tabaktüten pro Minute schaffen die hochmodernen laut dröhnenden Beutelpackmaschinen - Weltrekord!

Aus der Jahresmenge könnte man etwa 13 Milliarden Zigaretten drehen.

Uta Mauksch (57) arbeitet mit Unterbrechungen seit 1976 im Traditionswerk.

Den süßlichen Tabakgeruch in den Werkshallen nimmt die Raucherin auch nach Jahrzehnten noch wahr. „Etwa ein Drittel der Mitarbeiter sind Nichtraucher“, schätzt die Maschinenführerin. „Extra Raucherpausen gibt es nicht.“

Fabrikmitarbeiter Michael Lüderitz (53) an der Maschine, die rund 8000 Zigaretten pro Minute (400 Packungen) ausspuckt.
Fabrikmitarbeiter Michael Lüderitz (53) an der Maschine, die rund 8000 Zigaretten pro Minute (400 Packungen) ausspuckt.

Wer mag, kann in der Mittagspause oder den Lärmschutzpausen in Raucherräumen qualmen.

Mitarbeiter (auch Nichtraucher) erhalten ein Deputat von etwa 20 Stangen (etwa F6) im Jahr.

Die glühenden Zeiten sind für die Tabak-Branche allerdings vorbei.

Auch in Striesen muss die Produktion an neue EU-Richtlinien (etwa neue Verpackungs-Warnschilder) angepasst werden:

„Dafür investieren wir in den kommenden Monaten einen zweistelligen Millionenbetrag“, kündigt Werkschef Ingo Jentsch (51) an. „Entlassungen soll es keine geben.“

Jede dritte Zigarette kam einst aus Dresden

Die Zigarettenfabrik Striesen vor der Sanierung 1992.
Die Zigarettenfabrik Striesen vor der Sanierung 1992.

Es war die erste deutsche Zigarettenfabrik: 1862 gründete der russische Fabrikant Joseph Huppmann in Dresden ein Werk („Compagnie Laferme”).

1900 baute Georg Jasmatzi (1846-1922) an der Glashütter Straße das noch heute produzierende Werk! Um die Jahrhundertwende gab es rund 40 Tabakfabriken in der Stadt.

1909 wurde die bekannte Yenidze gebaut (wo bis 1953 Zigaretten hergestellt wurden). In den 30er-Jahren kam jede dritte deutsche Zigarette aus Dresden!

Zu DDR-Zeiten wurde die gesamte Dresdner Produktion an der Glashütter Straße zusammengelegt gelegt (VEB Dresdner Zigarettenfabriken).

Nach der Wende übernahm US-Tabakriese Philip Morris den Standort, modernisierte die Produktion.

Der Dresdner Ingo Jentsch (51) leitet seit 2013 das Traditionswerk in Striesen.
Der Dresdner Ingo Jentsch (51) leitet seit 2013 das Traditionswerk in Striesen.

Fotos: SLUB/Deutsche Fotothek; Petra Hornig

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

TOP

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

TOP

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.125

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

10.319

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.367

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

8.009

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

696

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

6.468

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

6.389

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

23.215

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

2.682

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

4.335

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

6.541

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

5.704

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

5.754

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

5.277

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

10.855

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

2.506

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

20.907

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.437

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.638

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

378

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

3.847

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.409

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.977

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.131
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

3.135

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

2.762

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.846

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

3.996

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

10.598

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

3.331

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

8.043

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.149

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

4.120

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

2.598

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

967

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

17.595

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

5.179

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

36.625

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

175

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.693

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

5.941