Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

TOP

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

NEU

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

NEU

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

NEU

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

NEU
340

Ede Geyers beste Sprüche zum 70.

Dresden - Eduard "Ede" Geyer wird 70 Jahre alt. Im Interview verrät Geyer, über was er zur Feier des Tages mit seinen Freunden bei einem Bierchen plaudert und warum Frauen Fussball ein bisschen anders verstehen.

Seine Kultsprüche

„Ich kann doch nicht schon jetzt die Aufstellung vom nächsten Wochenende sagen. Der eine kriegt eine Grippe, beim anderen kriegt die Oma einen Zahn.“ (Zu einer voraussichtlichen Aufstellung)

„Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St. Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett.“ (Zur Einstellung einiger Jugend-Spieler)

„Ein langsamer Spieler bleibt ein langsamer Spieler. Da kann er sich noch so viele Gummis zwischen die Beine klemmen.“ (Zum Gummi- Twist-Training der Nationalmannschaft)

„Wenn sich jemand dehnen will, soll er nach Dänemark fahren. Bei mir wird gelaufen, da kann keiner quatschen.“(Zu seinem Training)

„Seit es diese bunten Schuhe gibt, silber, blau und so weiter, da glauben manche Spieler, die laufen von ganz alleine, wie der kleine Muck. Die hab’n doch ’n Ritzel an der Dattel.“ (Geyer zur neuen Fußball-Schuh - mode)

Das Geburtstags-Interview

2008 verabschiedete sich Eduard Geyer als Dynamo-Trainer von den Fans - ausgerechnet nach der Partie in Cottbus.
2008 verabschiedete sich Eduard Geyer als Dynamo-Trainer von den Fans - ausgerechnet nach der Partie in Cottbus.

Dresden - Eduard Geyer wird heute 70 Jahre alt. Fußball spielt für den Jubilar noch immer eine große Rolle, wenn auch nicht mehr in offizieller Funktion. Obwohl schon das nächste Trainingslager ansteht.

MOPO: Wie geht es „Ede“ Geyer an seinem 70. Ehrentag?

Geyer: „Ja, Ehrentag kann man wirklich sagen. Mir geht es gut. Ich habe gerade wieder in der Altliga Fußball gespielt und mit meiner Mannschaft gewonnen. Da geht es mir gut.“

MOPO: Also als Rentner noch oft am Ball?

Geyer: „Einmal in der Woche eine Stunde, dann trinken wir Bier zusammen und diskutieren über Champions League, Dynamo Dresden und die regionalen Ligen.“

MOPO: Was sagt „Ede Gnadenlos“ zur heutigen Unterhaltungsbranche Profifußball?

Geyer: „Alles wird immer gläserner. Die Medien beschäftigen sich noch intensiver mit Fußball. Das Spiel wird mit Statistiken zerlegt. Die Spieler geben über Twitter ihre Weisheiten wieder, was nicht immer sehr förderlich ist.

Wenn ich dann lese, dass ein Spieler twittert ,Ich spiele nicht‘ und damit auch schon die Aufstellung verrät - das ist unmöglich.

Viele Fußballer heute nehmen ihren Beruf aber auch ernster. Wenn sie ein paar Jahre spielen vor allem in der Bundesliga und 2. Liga, können sie sich eine Existenz aufbauen.“

MOPO: Sie werden von vielen Menschen verbunden mit historischen Ereignissen in Deutschland, diesem WM-Qualifikationsspiel der DDR in Wien kurz nach Maueröffnung, dem letzen Länderspiel in Belgien, dem Aufstieg von Cottbus. Sehen sie sich als historische Figur?

Geyer: „Ich war auch der Erste, der mit elf Ausländer gespielt hat damals in Cottbus. Aber über all das habe ich mir keine großen Gedanken gemacht. Es ist klar, wenn so ein großer epochaler Umschwung kommt, dann geht es neu los. Wien war ja für mich als Trainer nicht so ein schöner Moment. Wir haben 0:3 verloren, ich wollte schon zur WM fahren.

Ede Geyer mit seiner Frau Angelika (r.) und der ehemaligen Mannschaftsärztin Gisela Passehr.
Ede Geyer mit seiner Frau Angelika (r.) und der ehemaligen Mannschaftsärztin Gisela Passehr.

MOPO: Aber da spielten höhere Mächte eine große Rolle.“ Die Karriere blieb also unvollendet?

Geyer: Im Nachhinein hat der Fußball mir sehr viel gegeben, nicht so sehr finanziell. Ich habe viel erlebt, viele Menschen kennengelernt.

Man hat immer mit jungen Leuten gearbeitet, das hält einen selbst frisch und jung.

Und jetzt wünsche ich, das meine Familie und ich gesundbleiben. Ich hoffe, dass wir das die nächsten 30 Jahre gut über die Runden kriegen.“

MOPO: Sie haben zwei Söhne und drei Enkel. Alles Fußballer?

Geyer: „Mein kleiner Sohn hat lange gespielt, musste wegen einer Verletzung aufhören. Mein Enkel Fabian spielt in einem kleinen Verein hier in Dresden.

Ich hoffe, der ganz Kleine, drei Jahre alt, bald auch. Wir fahren nächste Woche mit ihm ins Trainingslager. Er wird gerade getestet. Wir sind eine reine Jungs- Familie, außer der Mutter, die ist eine Frau.“

MOPO: Fußball ist also weiter Thema Nummer eins bei Geyers?

Geyer: „Es ist nicht mehr so, dass wir Tag und Nacht über Fußball reden.

Aber alle haben eine Affinität zum Fußball, die Frauen genau wie die Männer. Wobei die Frauen den Fußball ein bischen anders verstehen.“

MOPO: Sie sind auch mit den dunklen Seiten der DDR in Verbindung gekommen, wie sehen Sie das heute?

Geyer: „Ich hatte eine glückliche Kindheit, auch wenn wir nicht so begütert waren. Ich konnte Fußball spielen, Ski fahren, Schlittschuh laufen, Rad fahren.

Wie es gekommen ist, ist es in Ordnung. Auch nach der Wende bin ich gut zurechtgekommen. Natürlich hatte ich mir auch vorgestellt, mal einen Bundesliga-Verein zu trainieren, der wie einst Dynamo international spielt.

Aber im Nachhinein kann ich mit meiner ganzen Vita zufrieden sein.“

Foto: Dehli-News, Hentschel

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

NEU

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

NEU

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

NEU

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

NEU

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

1.173

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

1.845

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

5.101

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

2.520

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

7.805

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

1.402

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

299

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

10.439

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

3.296

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

3.712

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

3.970

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

2.935

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

5.474

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

20.917

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

4.266

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

7.059

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

4.749

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

7.197

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

6.900
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.185

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

457

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

31.675

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.415

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

1.935

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

3.282

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

9.584

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

2.416

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

1.961

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

2.422

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

15.597

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

5.930

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.779

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.332

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

4.905

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.280

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.600

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

3.348

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

4.820

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

3.554