"Unfassbar": So trauern die Stars um Linkin Park-Sänger Chester Bennington

Top

Baby spurlos verschwunden! Hat die Mutter es getötet?

Top

Seebeben erschüttert Urlaubs-Insel! Zwei Menschen sterben, über 100 Verletzte

Top

Türkei wie DDR: Bundesfinanzminister Schäuble zieht drastische Vergleiche

Neu
2.695

Wetten, auch bei Dir lauert ein Schatz im Keller?!

Dresden - Was ist das geerbte Schmuckstückwert,wie viel die antike Vase und was bringt der alte Schinken, der bei Opa überm Sofa hing? Lohnt es sich, die Stücke zu Geld zu machen?
Wer alte oder neue Kunst schätzen lassen will, ist bei Auktionator Stefan Günther richtig.
Wer alte oder neue Kunst schätzen lassen will, ist bei Auktionator Stefan Günther richtig.

Von Katrin Richter

Dresden - Was ist das ererbte Schmuckstück wert, wie viel die antike Vase und was bringt der alte Schinken, der bei Opa überm Sofa hing? Lohnt es sich, die Stücke zu Geld zu machen?

Die ZDF-Trödelshow „Bares für Rares“ erklimmt immer neue Quoten-Höhen. Museen werden an Schätztagen fast überrannt.

Experten zum Begutachten vermeintlicher Familienschätze sind begehrt. Anhand anderer Leute Schätze geben wir euch Anhaltspunkte, was euer Kleinod wert sein könnte.

Über 100.000 Einzelstücke hat Stefan Günther bereits in der Hand gehabt. Der Dresdner Auktionator veranstaltet seit 25 Jahren vierteljährlich in seinem Geschäft an der Bautzner Landstraße Versteigerungen.

Das Dresdner Kunstauktionshaus auf dem Weißen Hirsch bietet auch im Freiverkauf ein umfangreiches Angebot an Historischem.
Das Dresdner Kunstauktionshaus auf dem Weißen Hirsch bietet auch im Freiverkauf ein umfangreiches Angebot an Historischem.

Selbst Alltägliches kommt gelegentlich zu Höchstpreisen unter den Hammer. Hauptsache, es gibt nur wenig davon.

„Im Moment sind die Porzellan-Preise allerdings im Keller“, erklärt Günther. Der ideelle und der monetäre Wert klaffen oft weit auseinander.

Wer sich dazu entschließt, Stücke aus seiner Habe versteigern zu lassen, muss auf jeden Fall mit Kosten rechnen. Denn vom Erlös bekommt das Auktionshaus eine Provision. Darin inbegriffen sind das Bewerten und Schätzen.

Kunden in aller Welt, von Hongkong bis Zypern, vertrauen Günther dafür ihre Kunstwerke an. Etwa 500 Objekte wird er am kommenden Sonnabend (19. März, 10 Uhr) vom Pult aus aufrufen.

Außerdem lädt das Dresdner Kunstauktionshaus am Mittwoch, 23. März (10 bis 18 Uhr) dazu ein, das beste Stück von der Wand, den Schmuck aus der Schublade oder den vermeintlichen Alten Meister schätzen zu lassen.

Mehr Informationen gibt es auch online.

Teddybär - 250 Euro

Auch abgeliebtes Spielzeug mit Gebrauchsspuren aus der Jahrhundertwende ist nachgefragt. Entscheidend ist die Qualität. Also kein einfacher goldgelber Mohair-Bär mit Holzwolle, etwas Spezielles muss er haben. Etwa einen steuerbaren, beweglichen Kopf.

Andy Warhol, Druck - 3800 Euro / Herrenarmbanduhr, Glashütte - 1200 Euro

Der Kunstmarkt boomt. Fürs sauer Ersparte gibt’s so gut wie keine Zinsen mehr. Wieso also nicht sein Geld anlegen und sich etwas gönnen? Besonders Grafiken sind gefragt. Marilyn Diptych ist ein Siebdruck von Andy Warhol, mit Faserschreiber signiert.

Nicht bloß ein Relikt aus der Vergangenheit. Mechanische Uhren faszinieren auch noch im digitalen Zeitalter. Durch ihre Beständigkeit und Präzision erreichen Klassiker wie die von Glashütte noch Preise im vierstelligen Bereich.

Aufsatzvitrine, II. Dresdner Barock - 1400 Euro / Jugendstil-Silberbesteck - 800 Euro

Funktional sollen Möbel heute sein, Hochwertiges hat es da schwer. Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Barock-Stil wieder populär: Prächtiges Ornament, reichhaltiger Schmuck, höfisch-edle Ästhetik. In kleinen Serien wurden solche Möbel bis 1914 auch in Dresden nachgebaut.

Wichtig ist der Stempel, der ausschlaggebend dafür ist, ob es sich um echtes oder nur versilbertes Besteck handelt. Meistens steht eine 800, 835 oder 925 drauf. Das bedeutet, z.B. 800 von 1000 Teilen (80%) des Materials bestehen aus Silber. Gemeinsam mit einer Herstellermarke kann ein Preis von bis zu 800 Euro erzielt werden.

Affenkapelle - Pro Figur 400 Euro.

Sinkende Nachfrage auch bei weitverbreiteten filigranen Porzellanfiguren. Dennoch gibt es Ausnahmen, wie die 1753 von Johann Joachim Kaendler geschaffene und 1765/66 gemeinsam mit dem Modelleur Peter Reinicke überarbeitete Affenkapelle. Sie besteht aus 21 Figuren und gehört zu den skurrilsten Klassikern des Barock.

Suppenteller, Meissen - 6 Stück 120 Euro / Walzenkrug - 120 Euro

Für Meißener Porzellan, das über Generationen hinweg vererbt wurde, bekommt man heutzutage weniger Geld als für neues Zwiebelmuster. Ebenso entpuppt sich manch in Familienkreisen als wertvoll angepriesenes dünnwandiges Teeservice mit japanischen Motiven als Massenware.

Der Humpen gilt in Übersee als „typisch deutscher“ Repräsentations- und Gebrauchsgegenstand. Dieses Exemplar aus Zinn stammt von 1805. Dabei spielt die Zeit nicht die große Rolle. Wie bei Porzellan sind auch für Zinn die Preise eingebrochen. Zudem sind noch zahllose schlichte geschmückte Bierbembel erhalten.

Wo Trödel-Fans auf ihre Kosten kommen

Flohmärkte haben in Dresden gerade im Frühjahr/Sommer Hochkonjunktur.
Flohmärkte haben in Dresden gerade im Frühjahr/Sommer Hochkonjunktur.

Für alle, die gerne nach Schnäppchen und Raritäten suchen oder eigene Gebrauchtwaren verkaufen wollen, hier eine Auswahl von Sachsens wichtigsten Flohmärkten.

Dresden: Der Elbeflohmarkt findet jeden Samstag zwischen 8 und 16 Uhr an der Albertbrücke statt. Der Dresdner Kunst-, Antik- und Trödelmarkt vom Haus der Presse in der Ostra-Allee 20 wird wieder ab 2. April, samstags von 9 bis 15 Uhr abgehalten.

Leipzig: Über 600 Händler versammeln sich am kommenden Wochenende (19./20.3.) in zwei großen Messehallen auf dem agra Veranstaltungsgelände (Bornaische Str. 210). Darunter wird sich auch so mancher Experte der ZDF-Show „Bares für Rares“ einen Überblick verschaffen.

Chemnitz: An jedem vierten Sonntag bevölkern Trödler von 9 bis 15 Uhr den Chemnitzer Marktplatz. Nächster Termin ist der 20. März. Mehrmals im Jahr lädt die Chemnitz Arena zu später Stunde zum Bummeln ein. Als nächstes am 16. April.

Fotos: PR, Eric Münch (3), Steffen Füssel (1)

Er wollte sein Hab und Gut zu retten! Familienvater wird bei Brand in Wohnhaus verletzt

Neu

Brand im Blumenladen! Spaziergänger bemerkt Flammen und Rauch

Neu

Kabelbrand in Air-Berlin-Maschine? Flugzeug muss in Tegel landen

Neu

Video: Heftige Explosion in Restaurant reißt Menschen in den Tod

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

23.685
Anzeige

Obst-Laster umgekippt: Beamte müssen jeden Apfel einzeln aufsammeln

Neu

Achtung Allergiker! Diese Pflanze erlebt gerade Hochkonjunktur

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

32.405
Anzeige

Nach schwerem Unfall auf A2: Feuerwehr lobt diese Rettungsgasse

Neu

Pfefferspray-Attacke in Halle: Einkaufszentrum evakuiert

Neu

Defekte Kaffeemaschine zwingt Flugzeug zur Zwischenlandung

Neu

Wer diese Aktion im RADhaus verpasst, ist selbst schuld

9.548
Anzeige

Für 1,6 Millionen Euro versteigert: Ihr werdet nicht glauben, was in diesem Beutel ist

Neu

Erneute Gewalt am Tempelberg: Mehr als 20 Verletzte

Neu

Diese Sächsin verschleppte ihre Kinder zum IS nach Syrien!

Neu

Schock für Kurt Biedenkopf: Schwiegersohn tot aufgefunden!

Neu

Leipziger Fußballtrainer in Schweden niedergestochen

10.462

Erneute Proteste gegen Auftritt von Xavier Naidoo

5.749

Riesen-Schock! Linkin-Park-Sänger erhängt sich

98.309
Update

"Unglaublicher Sex": Damit bricht eine Muslima ein großes Tabu!

17.341

Feier-Marathon bei 47 Grad: 19-Jähriger stirbt nach Mega-Party in Barcelona

3.269

Nach Polizei-Falschmeldung: 44-Jähriger stürzt sich vom Balkon in den Tod

13.302

"Party-Polizist" nach G20-Eklat von Amt entbunden

3.777

Schockierend! Mutter zeigt Fotos aus ihrer Junkie-Zeit

6.177

Tragischer Kreuzungs-Crash: Motorradfahrer stirbt!

983

Hatte dieser Lindenstraßen-Star eine Affäre mit dem Mann ihrer Freundin?

3.429

Sängerin stirbt während eines Auftritts vor den Augen ihres Publikums

17.755

Ein Wunder! Dreijährige kämpft sich nach 15 Minuten unter Wasser zurück ins Leben

3.925

Wegen Spielzeugpistole: Polizei nimmt 15-Jährigen am Hauptbahnhof fest!

1.867

Kostenfalle! Anbieter kassieren weiter Roaming-Gebühren

8.818

"Spontaner Brechreiz": Darum rasten die Bachelorette-Fans richtig aus!

11.615

Will Smith' Ehefrau Jada gesteht: Ich war Drogendealerin

1.323

So kreativ verschwinden hässliche Narben

1.547

Oha! Welcher GZSZ-Star hat so viele Haare gelassen?

8.064

Gesuchter Schleuser holt seine Schlüssel bei Bundespolizei ab - Festnahme

1.570

Neonazis nahmen an den G20 Protesten in Hamburg teil!

6.803

Ab zum Film als Zombie! Hier ist deine Chance

739

70.000 Euro Schaden nach Blitzeinschlag

370

Freie Fahrt für Flitzer! Peinliche Panne verrät Blitzer-Standorte

3.741

Nach London: Auch in Hessen Mängel beim Brandschutz entdeckt

85

Verrät Lena mit diesem Foto ein süßes Geheimnis?

9.819

Lebensgefährliches Versteck: Polizei stoppt 21 Migranten auf Güterzügen

3.360

Junges Pärchen bei Moped-Tour auf der A4 fast gestorben

6.738

Frau stürzt beim Putzen aus dem Fenster und stirbt

5.663

Deutschlands wahrscheinlich dümmster Schwarzfahrer erwischt

4.470

Auto zerkratzt: Angelina Heger glaubt nicht an Zufall

4.721

Coburger Investor übernimmt Fahrradhersteller Mifa

792

92-Jährige schickt Taxi-Fahrer von einem Ort zum nächsten, um ihn dann zu prellen

2.960

Jetzt ist klar, wer Hans-Georg B. vor 21 Jahren zu Tode prügelte

27.922

Regentage in Frankfurt: 5 Tipps was ihr trotzdem unternehmen könnt

109

Kokain für 800 Millionen Euro! Zoll zeigt den spektakulären Fund

3.557

Ex-SPD-Chef Hans-Jochen Vogel in Klinik

1.940

Finger weg! Wer so flirtet, ist ein Depp

2.518

Schock für alle Fans: Schlagerstar Andrea Jürgens ist tot!

33.382

AfD sorgt sich ums Image

2.031