Raubüberfall auf "Hans im Glück" vorgetäuscht: Chef bringt sich selbst um Top Jagdszenen nach Kreisliga-Spiel: Fans attackieren Schiedsrichter! Top Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 48.547 Anzeige Wieder ein neues "Armuts"-TV-Format: Sat.1 steckt Reiche in die Platte Top
2.748

Wetten, auch bei Dir lauert ein Schatz im Keller?!

Dresden - Was ist das geerbte Schmuckstückwert,wie viel die antike Vase und was bringt der alte Schinken, der bei Opa überm Sofa hing? Lohnt es sich, die Stücke zu Geld zu machen?
Wer alte oder neue Kunst schätzen lassen will, ist bei Auktionator Stefan Günther richtig.
Wer alte oder neue Kunst schätzen lassen will, ist bei Auktionator Stefan Günther richtig.

Von Katrin Richter

Dresden - Was ist das ererbte Schmuckstück wert, wie viel die antike Vase und was bringt der alte Schinken, der bei Opa überm Sofa hing? Lohnt es sich, die Stücke zu Geld zu machen?

Die ZDF-Trödelshow „Bares für Rares“ erklimmt immer neue Quoten-Höhen. Museen werden an Schätztagen fast überrannt.

Experten zum Begutachten vermeintlicher Familienschätze sind begehrt. Anhand anderer Leute Schätze geben wir euch Anhaltspunkte, was euer Kleinod wert sein könnte.

Über 100.000 Einzelstücke hat Stefan Günther bereits in der Hand gehabt. Der Dresdner Auktionator veranstaltet seit 25 Jahren vierteljährlich in seinem Geschäft an der Bautzner Landstraße Versteigerungen.

Das Dresdner Kunstauktionshaus auf dem Weißen Hirsch bietet auch im Freiverkauf ein umfangreiches Angebot an Historischem.
Das Dresdner Kunstauktionshaus auf dem Weißen Hirsch bietet auch im Freiverkauf ein umfangreiches Angebot an Historischem.

Selbst Alltägliches kommt gelegentlich zu Höchstpreisen unter den Hammer. Hauptsache, es gibt nur wenig davon.

„Im Moment sind die Porzellan-Preise allerdings im Keller“, erklärt Günther. Der ideelle und der monetäre Wert klaffen oft weit auseinander.

Wer sich dazu entschließt, Stücke aus seiner Habe versteigern zu lassen, muss auf jeden Fall mit Kosten rechnen. Denn vom Erlös bekommt das Auktionshaus eine Provision. Darin inbegriffen sind das Bewerten und Schätzen.

Kunden in aller Welt, von Hongkong bis Zypern, vertrauen Günther dafür ihre Kunstwerke an. Etwa 500 Objekte wird er am kommenden Sonnabend (19. März, 10 Uhr) vom Pult aus aufrufen.

Außerdem lädt das Dresdner Kunstauktionshaus am Mittwoch, 23. März (10 bis 18 Uhr) dazu ein, das beste Stück von der Wand, den Schmuck aus der Schublade oder den vermeintlichen Alten Meister schätzen zu lassen.

Mehr Informationen gibt es auch online.

Teddybär - 250 Euro

Auch abgeliebtes Spielzeug mit Gebrauchsspuren aus der Jahrhundertwende ist nachgefragt. Entscheidend ist die Qualität. Also kein einfacher goldgelber Mohair-Bär mit Holzwolle, etwas Spezielles muss er haben. Etwa einen steuerbaren, beweglichen Kopf.

Andy Warhol, Druck - 3800 Euro / Herrenarmbanduhr, Glashütte - 1200 Euro

Der Kunstmarkt boomt. Fürs sauer Ersparte gibt’s so gut wie keine Zinsen mehr. Wieso also nicht sein Geld anlegen und sich etwas gönnen? Besonders Grafiken sind gefragt. Marilyn Diptych ist ein Siebdruck von Andy Warhol, mit Faserschreiber signiert.

Nicht bloß ein Relikt aus der Vergangenheit. Mechanische Uhren faszinieren auch noch im digitalen Zeitalter. Durch ihre Beständigkeit und Präzision erreichen Klassiker wie die von Glashütte noch Preise im vierstelligen Bereich.

Aufsatzvitrine, II. Dresdner Barock - 1400 Euro / Jugendstil-Silberbesteck - 800 Euro

Funktional sollen Möbel heute sein, Hochwertiges hat es da schwer. Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Barock-Stil wieder populär: Prächtiges Ornament, reichhaltiger Schmuck, höfisch-edle Ästhetik. In kleinen Serien wurden solche Möbel bis 1914 auch in Dresden nachgebaut.

Wichtig ist der Stempel, der ausschlaggebend dafür ist, ob es sich um echtes oder nur versilbertes Besteck handelt. Meistens steht eine 800, 835 oder 925 drauf. Das bedeutet, z.B. 800 von 1000 Teilen (80%) des Materials bestehen aus Silber. Gemeinsam mit einer Herstellermarke kann ein Preis von bis zu 800 Euro erzielt werden.

Affenkapelle - Pro Figur 400 Euro.

Sinkende Nachfrage auch bei weitverbreiteten filigranen Porzellanfiguren. Dennoch gibt es Ausnahmen, wie die 1753 von Johann Joachim Kaendler geschaffene und 1765/66 gemeinsam mit dem Modelleur Peter Reinicke überarbeitete Affenkapelle. Sie besteht aus 21 Figuren und gehört zu den skurrilsten Klassikern des Barock.

Suppenteller, Meissen - 6 Stück 120 Euro / Walzenkrug - 120 Euro

Für Meißener Porzellan, das über Generationen hinweg vererbt wurde, bekommt man heutzutage weniger Geld als für neues Zwiebelmuster. Ebenso entpuppt sich manch in Familienkreisen als wertvoll angepriesenes dünnwandiges Teeservice mit japanischen Motiven als Massenware.

Der Humpen gilt in Übersee als „typisch deutscher“ Repräsentations- und Gebrauchsgegenstand. Dieses Exemplar aus Zinn stammt von 1805. Dabei spielt die Zeit nicht die große Rolle. Wie bei Porzellan sind auch für Zinn die Preise eingebrochen. Zudem sind noch zahllose schlichte geschmückte Bierbembel erhalten.

Wo Trödel-Fans auf ihre Kosten kommen

Flohmärkte haben in Dresden gerade im Frühjahr/Sommer Hochkonjunktur.
Flohmärkte haben in Dresden gerade im Frühjahr/Sommer Hochkonjunktur.

Für alle, die gerne nach Schnäppchen und Raritäten suchen oder eigene Gebrauchtwaren verkaufen wollen, hier eine Auswahl von Sachsens wichtigsten Flohmärkten.

Dresden: Der Elbeflohmarkt findet jeden Samstag zwischen 8 und 16 Uhr an der Albertbrücke statt. Der Dresdner Kunst-, Antik- und Trödelmarkt vom Haus der Presse in der Ostra-Allee 20 wird wieder ab 2. April, samstags von 9 bis 15 Uhr abgehalten.

Leipzig: Über 600 Händler versammeln sich am kommenden Wochenende (19./20.3.) in zwei großen Messehallen auf dem agra Veranstaltungsgelände (Bornaische Str. 210). Darunter wird sich auch so mancher Experte der ZDF-Show „Bares für Rares“ einen Überblick verschaffen.

Chemnitz: An jedem vierten Sonntag bevölkern Trödler von 9 bis 15 Uhr den Chemnitzer Marktplatz. Nächster Termin ist der 20. März. Mehrmals im Jahr lädt die Chemnitz Arena zu später Stunde zum Bummeln ein. Als nächstes am 16. April.

Fotos: PR, Eric Münch (3), Steffen Füssel (1)

Unglück am Gleis: 19-Jähriger wird von S-Bahn erfasst und stirbt Neu Notorious JB! Boateng rappt eigenen WM-Song Neu "War 1945 dabei": Schlimme Erinnerungen nach Bombenfund in Dresden Neu Hunderte Tote! Schlimmste Grippewelle seit Jahren ist vorbei Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 7.991 Anzeige Aufgepasst: AnnenMayKantereit veröffentlichen neue Tourdaten! Neu Wohlstand in Osteuropa: Es wird immer schwerer, Erntehelfer zu finden Neu
Ohne Wasser in der Sonne! Polizei rettet durstigen Hunde-Welpen aus Auto Neu Sorge um ihr Baby? Öffentlicher Tränenausbruch bei Motsi Mabuse Neu Entsetzen bei "Let's Dance"-Zuschauern: Schwerer Sturz bei Barbara Meier Neu Mädchen (12) wird durch Wirbelsturm an Mauer geschleudert und stirbt Neu Tödliches Überholmanöver: 31-Jährige stirbt nach Frontal-Crash Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.260 Anzeige So toll verarztet dieser Zahnarzt seine kleinen Patienten Neu Nach NRW: Zweites Erdbeben in Niederlanden! Neu Update Kaum zu glauben, wo diese schicken Taschen herkommen Neu 62-Jähriger fährt quer durchs Land und schwängert dabei Frauen Neu Ex-Bachelorette wurde am Set unter Drogen gesetzt und vergewaltigt Neu Nicht zur Hochzeit eingeladen: So rächt sich Meghans Familie Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.403 Anzeige Fans stürmen Gelände: Tumulte beim WM-Training 498 Ganz oben angekommen: Pietro Lombardi bekommt diesen Preis 513 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.937 Anzeige Analyse: Der Traum vom Eigenheim in NRW wird immer teurer! 71 GZSZ-Iris fliegt zum zweiten Mal bei "Let's Dance", trotz freizügiger Performance 3.382 Emotionale Worte nach erster Begegnung: Leebo im absoluten Vaterglück nach Ärger mit Bonnie 534 "Kann niemanden beruhigen": Jörn Schlönvoigt deutet GZSZ-Tragödie an 1.514 Existenz-Not! Energie Cottbus muss dauerhaft oben bleiben, sonst droht der Abstieg für immer 1.833 Nicht berühren! Fettklumpen an Ostseeküste gefährlicher als gedacht 1.822 Heiße Küsse bei GZSZ: Zwischen Anni und Katrin funkt es gewaltig 822 Horror-Unfall! Zwei Tote und neun Schwerverletzte 14.578 Tödlicher Unfall wegen Reifenplatzer: Wohnmobil zerfetzt 23.276 GNTM-Finale: Heidi Klum legte noch einen Höhepunkt obendrauf 12.056 "Konnichi wa": Ganz Düsseldorf feiert Japan-Tag 265 Schneckentempo: Sylt-Züge müssen wegen kaputter Schienen schleichen 251 Update 56-Jähriger tot aus Kanal geborgen! 2.236 Opel-Konflikt steht kurz vor der Eskalation 364 Er wiegt fast eine Tonne! Hai-Alarm im Mittelmeer 16.752 Mann bestellt acht Kilo Bomben am Telefon: Was steckt dahinter? 1.970 39-Jähriger soll mehrfach Killer für Mord an Ehefrau angeheuert haben 2.661 Diebstahl-Versuch endet in Gerangel und mit Macheten-Stich 512 Schmierfett-Fund an Ostseeküste: Polizei ermittelt, Gefahr für Umwelt noch unklar 3.532 Das ist der offizielle Song zur Fußball-WM 2018 in Russland 5.449 Grausamer Fund: Fahrer entdeckt Leiche in seinem Bus 21.274 Iris Mareike Steen und Christian Polanc im "Let's Dance"-Halbfinale? Eine Frau könnte alles verändern 4.581 Mutig: Kleiner Junge (7) verhindert Vergewaltigung seiner Mama 10.654 Fast alle Pakete verschwunden? Fünf Männer rauben DHL-Fahrzeug aus 2.291 Das passiert wirklich beim großen GZSZ-Special! 22.782 Mitten auf dem Schulhof! Feuerwehr fängt komisches Krokodil 5.314 Verkeimtes Schulessen? 90 Kinder an Salmonellen erkrankt 2.445 Vor AfD-Demo: Hier trainieren Linksaktivisten die perfekte Blockade! 3.451