Kurden-Demo in der Dresdner City

Die Demo auf der Prager Straße.
Die Demo auf der Prager Straße.

Dresden - Am Sonnabendnachmittag haben auf der Prager Straße knapp zwei Dutzend Anhänger des inhaftierten PKK-Chefs Abdullah Öcalan demonstriert.

Sie liefen in Höhe der Centrum Galerie. Auf Transparenten verurteilten sie die Terroranschläge von Paris und forderten die Freilassung von Öcalan.

Die Polizei zählte etwa 100 Teilnehmer und sicherte mit einigen Beamten die Demo.

"Es gab bisher keine besonderen Vorkommnisse", sagte ein Polizeisprecher zu MOPO24.

Auf Transparenten forderten sie die Freilassung Öcalans.
Auf Transparenten forderten sie die Freilassung Öcalans.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0