Kurios: Erste Gondelfahrerin Venedigs ist jetzt ein...

Sie war die erste Frau, die in Venedig eine Gondel steuerte:  Alexandra Hai.
Sie war die erste Frau, die in Venedig eine Gondel steuerte: Alexandra Hai.  © DPA

Venedig - ...Mann. Es ist eine absurde Geschichte. Denn bis 2007 waren die Gondoliere ausschließlich Männer, erst dann kam eine Frau dazu. Und die ist jetzt ein Mann... Das berichtet der Spiegel.

Die Revolution liegt mittlerweile zehn Jahre zurück, als Alexandra Hai in Venedig nach jahrelangem Kampf als Gondelfahrerin in der Lagunenstadt zu arbeiten begann.

Doch die Deutsche beziehungsweise der Deutsche, ist nun wieder in den Schlagzeilen.

Nachdem sie sich zum Mann operieren ließ, nennt er sich jetzt statt Alexandra ganz einfach Alex.

Die Geschichte wurde publik, als der Radiosender Radiolab mit ihm ein Interview aufgrund seiner alten Geschichte führen wollte. Doch dann kam heraus, dass Alexandra eine Geschlechtsumwandlung hatte.

Seine Begründung für die Umwandlung klang dann so: "Ich ändere mich nicht, ich werde, wer ich bin" und weiter: "Die Menschen sehen mich als ersten weiblichen Gondoliere, da musste ich etwas dazu sagen."

Der Kampf gegen die Männer, machte Alex müde, wie er Radiolab gestand. Eine Testosteronbehandlung, eine Operation und die Namensänderung waren die Folge. Und so wurde aus Venedigs erster Gondelfahrerin doch noch ein Mann.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0