Horror-Unfall! Zwei Tote und neun Schwerverletzte 9.529 Tödlicher Unfall wegen Reifenplatzer: Wohnmobil zerfetzt 16.687 Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 47.891 Anzeige GNTM-Finale: Heidi Klum legte noch einen Höhepunkt obendrauf 9.260
2.881

Spiegel enthüllt: Steuerzahler zahlt für Biedenkopf-Bücher

Dresden - Die Veröffentlichung der Tagebücher des ehemaligen sächsischen Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf (CDU) hat nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" weitgehend der Steuerzahler finanziert.
Kurt Biedenkopf (85) und seine Frau Ingrid (84) präsentieren den ersten Band seiner Tagebücher "Von Bonn nach Dresden".
Kurt Biedenkopf (85) und seine Frau Ingrid (84) präsentieren den ersten Band seiner Tagebücher "Von Bonn nach Dresden".

Von Torsten Hilscher

Dresden - Mit viel Vorschusslorbeeren kamen kürzlich die Tagebuchveröffentlichungen von Sachsens Ex-Ministerpräsident Kurt Biedenkopf (85, CDU) auf den Markt. Das Werk könnte Sprengstoff enthalten - aber nicht inhaltlich: Zwei der drei Bände sollen vom Freistaat bezahlt worden sein. Und damit vom Steuerzahler. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe.

Insgesamt habe Sachsen 307.900 Euro in Band zwei und drei der Erinnerungen des früheren Landesvaters investiert, heißt es im Bericht des Nachrichtenmagazins.

Kurt „Biko“ Biedenkopf (von 1990 bis 2002 sächsischer Regierungs-Chef) wiederum hatte die Bücher mit der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Münchner Siedler-Verlag herausgebracht.

Die drei Ausgaben der Tagebuchreihe von Kurt Biedenkopf.
Die drei Ausgaben der Tagebuchreihe von Kurt Biedenkopf.

Eine Sprecherin der Staatskanzlei bestätigte gegenüber MOPO24 die Fakten des „Spiegel“-Berichts. Erklärte aber:

„Die finanzielle Unterstützung beschränkt sich im Wesentlichen auf die Finanzierung von zwei wissenschaftlichen Mitarbeitern (rund 90 Prozent) für die inhaltliche Textauswahl und Bearbeitung der einzelnen Bände, die Überwachung der Manuskripterstellung und sowie einen Druckkostenzuschuss, rund 10 Prozent.“

Ein Honorar an Biko hätten weder der Freistaat noch die Adenauer-Stiftung gezahlt.

Der ehemalige sächsische Ministerpräsident mit dem zweiten Teil seiner Tagebücher.
Der ehemalige sächsische Ministerpräsident mit dem zweiten Teil seiner Tagebücher.

Im Übrigen sei der Vertrag zum Projekt bereits 2013 geschlossen worden und laufe seitdem, das Land habe Buch-Nutzungsrechte. Auch die auszugsweise Veröffentlichung in Broschüren und im Web darf Sachsen vornehmen.

„Außerdem ist er (der Freistaat, d. Red.) an den Verkaufserlösen des zweiten und dritten Bandes in Höhe von 10 Prozent beteiligt“, teilte die Staatskanzlei auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa mit.

Die Buch-Beihilfe soll aus dem Etat der Staatskanzlei für Publikationen zum Thema 25 Jahre deutsche Einheit stammen und ausschließlich an die Stiftung fließen. Von dieser kommen auch die wissenschaftlichen Mitarbeiter. Jeder Band kostet 29,99 Euro.

Biedenkopf verteidigte sich gestern Abend: „Die Idee der Veröffentlichung kam von der Staatsregierung - nicht von mir. Meine Frau hat die Rechte an den veröffentlichten Tagebüchern kostenlos an die Konrad-Adenauer Stiftung übertragen.“

Kritik an Bikos Buch-Deal

Volkmar Zschocke (46), Chef der Grünen-Fraktion im Landtag: „Unabhängig von den Leistungen Biedenkopfs als MP sieht das wie Personenkult auf Kosten der Steuerzahler aus.“

Das „Finanzgebaren“ der Staatskanzlei stelle die parteipolitische Neutralität eben dieser Staatskanzlei infrage. Erst recht, wenn die Mittel der Adenauer-Stiftung zuflössen. „Dieser Vorgang muss umgehend aufgeklärt werden. Ein parteipolitisch motiviertes Agieren der Staatskanzlei wäre inakzeptabel.“

Rico Gebhardt (52) Linke-Fraktions-Chef: „Wenn Sachsen für Biedenkopfs Tagebücher tatsächlich über 300 000 Euro gezahlt hat, dann riecht das nach parteipolitischer Korruption.“

Fotos: Petra Hornig, dpa/Jörg Carstensen

"Konnichi wa": Ganz Düsseldorf feiert Japan-Tag 235 Schneckentempo: Sylt-Züge müssen wegen kaputter Schienen schleichen 204 Update Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.857 Anzeige 56-Jähriger tot aus Kanal geborgen! 1.839 Opel-Konflikt steht kurz vor der Eskalation 297
Er wiegt fast eine Tonne! Hai-Alarm im Mittelmeer 11.310 Mann bestellt acht Kilo Bomben am Telefon: Was steckt dahinter? 1.525
39-Jähriger soll mehrfach Killer für Mord an Ehefrau angeheuert haben 1.876 Diebstahl-Versuch endet in Gerangel und mit Macheten-Stich 351 Schmierfett-Fund an Ostseeküste: Polizei ermittelt, Gefahr für Umwelt noch unklar 2.607 Das ist der offizielle Song zur Fußball-WM 2018 in Russland 4.269 Grausamer Fund: Fahrer entdeckt Leiche in seinem Bus 14.470 Iris Mareike Steen und Christian Polanc im "Let's Dance"-Halbfinale? Eine Frau könnte alles verändern 3.477 Mutig: Kleiner Junge (7) verhindert Vergewaltigung seiner Mama 9.147 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 7.657 Anzeige Fast alle Pakete verschwunden? Fünf Männer rauben DHL-Fahrzeug aus 1.435 Das passiert wirklich beim großen GZSZ-Special! 18.782 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.292 Anzeige Mitten auf dem Schulhof! Feuerwehr fängt komisches Krokodil 4.536 Verkeimtes Schulessen? 90 Kinder an Salmonellen erkrankt 2.160 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.108 Anzeige Vor AfD-Demo: Hier trainieren Linksaktivisten die perfekte Blockade! 2.733 Uran in Waffen: Sind Nato-Bomben schuld an Krebs-Erkrankungen? 2.803 So macht sich Dänemarks Nationaltrainer über Frankreich lustig! 928 Mann spuckt Bahnmitarbeiter Blut ins Gesicht 445 Mann soll Frauen nach Tinder-Dates vergewaltigt haben 330 Polizei veröffentlicht schockierendes Video von Tunnel-Unfall! 5.959 Wutrausch! Mann bewirft Polizisten mit Fernseher 187 Warum steht hier ein Boot im Kornfeld? 1.871 Über 40 Schafe tot: Nun gibt es ein offizielles Wolfsgebiet 3.340 Für 48 Mio. Euro! Das wird aus dem einzigen früheren DDR-Freizeitpark 7.858 Notlandung am Flughafen: Unglücks-Pilot ist bekannter Multimillionär 4.366 Einjähriger stürzt aus Küchenfenster: Lebensgefahr! 2.158 Eingeschleust! Mann meldet Flüchtlinge in einem Waldstück 3.857 Diesel-Skandal: Werden Hunderttausende Daimler zurückgerufen? 816 Jüdische Bürger haben Angst um ihre Sicherheit 1.071 Tumulte bei Abschiebeversuch aus Schule: Entscheidung weiter offen 2.135 Verheiratete Spielerfrau will unbedingt mit David Beckham vögeln 7.101 Wie grausam! Kalb werden auf Weide Fell und Organe heraussgeschnitten 2.854 Profis klauen fünf Luxus-Autos aus Oldtimer-Handel 1.881 Bamf-Skandal: Auch Außenstelle in Schleswig-Holstein auffällig 156 Pottwal am Ostseestrand: Diese Kunstaktion ging mächtig nach hinten los 7.207 Asyl-Skandal beim Bamf: 200 weitere Verdachtsfälle 761 Drei verpasste Anrufe von Jogi, dann stand Petersen plötzlich im WM-Kader 973 Ente gut, alles gut! Polizei löst hollywoodreifen Fall an Teich 780 Beisetzung von Herzog Friedrich: Auch das belgische Königspaar trauert 1.318 Mann vergewaltigt 22-Jährige brutal und sticht mit Schraubenzieher auf sie ein 4.697 Viel Geld für teure Mittel? Einfach Pfeffer oder Salz in die Maschine! 3.211 Nach heftigen Sex-Vorwürfen: Weinstein stellt sich der Polizei 966 Update Toni ist das neue Topmodel: So reagieren ihre Fans auf den GNTM-Sieg! 11.283 Mitten in Deutschland? Sklavenhandel am Kölner Hauptbahnhof 2.594