Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

TOP

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

TOP

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

NEU

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

NEU
2.773

Spiegel enthüllt: Steuerzahler zahlt für Biedenkopf-Bücher

Dresden - Die Veröffentlichung der Tagebücher des ehemaligen sächsischen Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf (CDU) hat nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" weitgehend der Steuerzahler finanziert.
Kurt Biedenkopf (85) und seine Frau Ingrid (84) präsentieren den ersten Band seiner Tagebücher "Von Bonn nach Dresden".
Kurt Biedenkopf (85) und seine Frau Ingrid (84) präsentieren den ersten Band seiner Tagebücher "Von Bonn nach Dresden".

Von Torsten Hilscher

Dresden - Mit viel Vorschusslorbeeren kamen kürzlich die Tagebuchveröffentlichungen von Sachsens Ex-Ministerpräsident Kurt Biedenkopf (85, CDU) auf den Markt. Das Werk könnte Sprengstoff enthalten - aber nicht inhaltlich: Zwei der drei Bände sollen vom Freistaat bezahlt worden sein. Und damit vom Steuerzahler. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe.

Insgesamt habe Sachsen 307.900 Euro in Band zwei und drei der Erinnerungen des früheren Landesvaters investiert, heißt es im Bericht des Nachrichtenmagazins.

Kurt „Biko“ Biedenkopf (von 1990 bis 2002 sächsischer Regierungs-Chef) wiederum hatte die Bücher mit der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Münchner Siedler-Verlag herausgebracht.

Die drei Ausgaben der Tagebuchreihe von Kurt Biedenkopf.
Die drei Ausgaben der Tagebuchreihe von Kurt Biedenkopf.

Eine Sprecherin der Staatskanzlei bestätigte gegenüber MOPO24 die Fakten des „Spiegel“-Berichts. Erklärte aber:

„Die finanzielle Unterstützung beschränkt sich im Wesentlichen auf die Finanzierung von zwei wissenschaftlichen Mitarbeitern (rund 90 Prozent) für die inhaltliche Textauswahl und Bearbeitung der einzelnen Bände, die Überwachung der Manuskripterstellung und sowie einen Druckkostenzuschuss, rund 10 Prozent.“

Ein Honorar an Biko hätten weder der Freistaat noch die Adenauer-Stiftung gezahlt.

Der ehemalige sächsische Ministerpräsident mit dem zweiten Teil seiner Tagebücher.
Der ehemalige sächsische Ministerpräsident mit dem zweiten Teil seiner Tagebücher.

Im Übrigen sei der Vertrag zum Projekt bereits 2013 geschlossen worden und laufe seitdem, das Land habe Buch-Nutzungsrechte. Auch die auszugsweise Veröffentlichung in Broschüren und im Web darf Sachsen vornehmen.

„Außerdem ist er (der Freistaat, d. Red.) an den Verkaufserlösen des zweiten und dritten Bandes in Höhe von 10 Prozent beteiligt“, teilte die Staatskanzlei auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa mit.

Die Buch-Beihilfe soll aus dem Etat der Staatskanzlei für Publikationen zum Thema 25 Jahre deutsche Einheit stammen und ausschließlich an die Stiftung fließen. Von dieser kommen auch die wissenschaftlichen Mitarbeiter. Jeder Band kostet 29,99 Euro.

Biedenkopf verteidigte sich gestern Abend: „Die Idee der Veröffentlichung kam von der Staatsregierung - nicht von mir. Meine Frau hat die Rechte an den veröffentlichten Tagebüchern kostenlos an die Konrad-Adenauer Stiftung übertragen.“

Kritik an Bikos Buch-Deal

Volkmar Zschocke (46), Chef der Grünen-Fraktion im Landtag: „Unabhängig von den Leistungen Biedenkopfs als MP sieht das wie Personenkult auf Kosten der Steuerzahler aus.“

Das „Finanzgebaren“ der Staatskanzlei stelle die parteipolitische Neutralität eben dieser Staatskanzlei infrage. Erst recht, wenn die Mittel der Adenauer-Stiftung zuflössen. „Dieser Vorgang muss umgehend aufgeklärt werden. Ein parteipolitisch motiviertes Agieren der Staatskanzlei wäre inakzeptabel.“

Rico Gebhardt (52) Linke-Fraktions-Chef: „Wenn Sachsen für Biedenkopfs Tagebücher tatsächlich über 300 000 Euro gezahlt hat, dann riecht das nach parteipolitischer Korruption.“

Fotos: Petra Hornig, dpa/Jörg Carstensen

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

NEU

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

915

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.249
Anzeige

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

7.892

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

817

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.744
Anzeige

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

3.473

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

4.424

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.766
Anzeige

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

1.803

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

2.350

Fast gestorben! Seine Krankheit ist so selten, dass kaum ein Arzt sie kennt

3.819

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

5.868

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

4.768

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

5.163

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

2.712

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

5.740

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

2.046

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

1.714

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

289

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

3.586

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

6.636

Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

7.406

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

7.667

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

5.788

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

5.453

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

3.875

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

2.270

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

1.129

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

4.065

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

11.947

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

3.073

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

6.827

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

8.266

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

5.100

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

2.963

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

1.308

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.581
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

3.023

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.371

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

9.196
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

7.621

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.829