Vor Dresden-Auftritt! Shitstorm gegen TV-Star

Hat sich Jan Leyk mit diesem Post selbst ins Knie - Verzeihung - in den Kopf geschossen?
Hat sich Jan Leyk mit diesem Post selbst ins Knie - Verzeihung - in den Kopf geschossen?

Dresden - Teilzeit-DJ und TV-Schnuckelchen Jan Leyk (30) hat auf seiner Facebook-Seite seine DJ-Kollegen ganz schön heftig angegriffen.

Dafür kassierte er einen Shitstorm, der für Fans und Kritiker vorallem recht unterhaltsam rüberkommt.

Es beginnt damit, das Leyk über Warm-Up-DJs lästert und schreibt:

"Ihr Kackstelzen seid nicht dazu da einen Tomorrowland-Nature-OneSuperhardcore-PowerMashup-Remix zu spielen und den Leuten vor 0:30 schon Schaum in die Fresse zu zeichnen..."

Damit will der gut gebuchte Act die anderen DJs in die Schranken weisen, die zum Teil vor seinen Auftritten die Gäste anheizen sollen, dabei aber wohl manchmal vergessen, wer der eigentliche Mainact des Abends ist.

So rastet DJ und Schauspieler Jan Leyk (30) auf Facebook aus! Grund: Die Warm-Up-DJs
So rastet DJ und Schauspieler Jan Leyk (30) auf Facebook aus! Grund: Die Warm-Up-DJs

"Ihr solltet die Gäste mit coolem groovigen Sound (könnt ihr gerne Googeln wenn eure Paris Hilton Power Playlist das nicht hergibt) auf das vorbereiten was den Abend für die Menschen und den Veranstalter so besonders macht....nämlich den oben angesprochenen Mainact....!!!"

Doch die geäußerte Kritik geht nach hinten los. Hunderte Facebook-Kommentare in wenigen Minuten sprechen Leyk jegliche Ahnung von Geschäft und Musik ab. "Wer selbst zu blöd ist, zwei Platten ineinander zu mixen, sollte nicht über andere urteilen", heisst es immer wieder. Außerdem: "Ganz schön abgehoben" und "Jan, wer?"!

Die Dresdner können sich bald selbst ein Bild von Leyks DJ-Künsten machen. Am 25. Oktober kommt er zur großen Sunshine-Live-Party ins Eventwerk. Mit dabei Sunshine-Live-DJ Klubbingman. Tickets gibts für 9,90 Euro im VVK.

http://www.sunshinelive-dresden.de

Fotos: PR, Facebook


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0