Schock für Kylie Jenner: Tochter (1) in der Notaufnahme

Los Angeles - Große Aufregung für die Beauty-Queen: Kylie Jenners (21) Tochter Stormi (1) musste nach einer heftigen allergischen Reaktion ins Krankenhaus eingeliefert werden. Stundenlang bangte die Kosmetikerin um ihr erst 15 Monate altes Kind.

Nach einer allergischen Reaktion musste Stormi ins Krankenhaus gebracht werden.
Nach einer allergischen Reaktion musste Stormi ins Krankenhaus gebracht werden.  © Instagram Screenshot @kyliejenner

Bislang ist noch unbekannt, was genau den allergischen Effekt ausgelöst hat.

Kylie verriet in den sozialen Medien, dass sie und Stormi den Tag im Krankenhaus verbracht hatten.

Zuvor hatte sie zusammen mit ihrem Freund Travis Scott (28) Stormi aufgeregt in die Notaufnahme gebracht.

Inzwischen geht es ihrem einjährigen Baby schon wieder besser und beide sind gesund nach Hause zurückgekehrt. Stormi habe sich vollständig von den gesundheitlichen Strapazen erholt.

In einer Instagram-Story teilte Kylie ein süßes Foto von ihrer unter einer Decke schlafenden Tochter. "Ich habe den Tag mit meinem Baby im Krankenhaus verbracht. Sie hatte eine allergische Reaktion, ist aber zu 100% in Ordnung und wir sind zu Hause. Nichts anderes ist wichtig, wenn diese Dinge passieren", kommentierte sie.

Der Star aus dem Kardashian-Clan sandte weiterhin aufmunternde Worte an andere Mütter, die sich um kranke Kinder kümmerten. "Gott segne alle Mütter mit kranken Babys. Ich sende euch so viel Liebe und positive Energie."

Kylie brachte Stormi im Februar 2018 zur Welt. Seitdem ist das Baby ein fester Bestandteil im Leben der Unternehmerin und des Rappers Travis Scott. Erst kürzlich konnten sich Kylies Follower auf Instagram an einem Bild von ihr und Stormi beim gemeinsamen Badespaß im Pool erfreuen. Der Post trug den Titel "My Malibu Baby".

Ob sich die Halbschwester von Kim Kardashian immer noch ein zweites Kind wünscht (TAG24 berichtete)? Kylie ließ dazu in letzter Zeit nichts Neues verlauten. Anfang Mai spekulierten jedoch einige ihrer Fans auf eine zweite Schwangerschaft, da sie in den neuen Bildern der Schönheit einen Babybauch zu erkennen glaubten (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Instagram Screenshot @kyliejenner

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0