Tankstelle von Pistolen-Mann überfallen! 430 Gastgeber Russland marschiert souverän durchs WM-Turnier 847 Trump sicher: Deutschland fälscht Asyl-Zahlen 2.879 Schüsse aus Autofenster: Polizei stoppt Hochzeitskorso! 2.173 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 32.472 Anzeige
1.865

In diesem Labor werden Leben gerettet

Dresden - 172.241 Sachsen sind in der Knochenmarkspenderdatei registriert. In direkter Nachbarschaft zum Dresdner Uniklinikum befindet sich ein Ort, an dem passende Stammzellen für Leukämiekranke gesucht werden.
Laborantin Katharina Wacker (29) im Blutprobenlager der DKMS in Dresden.
Laborantin Katharina Wacker (29) im Blutprobenlager der DKMS in Dresden.

Von Torsten Hilscher

Dresden - In direkter Nachbarschaft zum Dresdner Uniklinikum befindet sich ein Ort, an dem passende Stammzellen für Leukämiekranke gesucht werden.

Das Labor der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) gehört zu den größten und modernsten weltweit. In diesen Räumen werden Leben gerettet!

Die Zeit drängt: Ein Mensch ist an Leukämie erkrankt, ein anderer mit passenden Stammzellen kann Rettung bedeuten. Landes-, bundes-, ja sogar weltweit beginnt die Jagd. Ob der Gesuchte die passenden Zellen hat, verrät seine DNA.

Für beides - das Aufdröseln der fast unsichtbaren DNA und die Sortierung der Datenmengen - nutzen Forscher Hochleistungstechnik.

Laborantin Claudia Gleitz (27) bestückt den Pipettierroboter mit Probenmaterial. 172 241 Sachsen sind in der DKMS registriert.
Laborantin Claudia Gleitz (27) bestückt den Pipettierroboter mit Probenmaterial. 172 241 Sachsen sind in der DKMS registriert.

Bei dieser Suche vorn dabei ist das Dresdner DKMS Life Science Lab. „Wir sind das leistungsfähigste Labor für Typisierung weltweit“, sagt Thomas Schäfer (37), Kaufmännischer Chef des Labors, kurz Lab. Allein 2016 würden 1,3 Millionen Proben analysiert.

Dafür wurde das Lab im Abakus-Komplex an der Blasewitzer Straße 43 gerade auf den allerneuesten Stand gebracht: Medizin-Roboter und Supercomputer können pro Tag Tausende Proben auswerten, ihre Ergebnisse in Dateien einspeisen, um sie über die DKMS-Zentrale in Köln mit dem Zentralen Knochenmarkspender-Register abzugleichen.

Bemerkenswert: Bei der DKMS sind 172 241 Sachsen registriert, 1332 davon haben bereits Stammzellen oder Knochenmark für einen an Blutkrebs Erkrankten gespendet - und damit vermutlich ein Menschenleben gerettet.

Die Proben können Speichelabstriche sein. Doch am liebsten sind Kati Schuffenhauer und ihren mehr als 50 Kollegen im Labor Blutproben. Aber damit weiter erfolgreich typisiert werden kann, sucht das Labor noch dringend Medizinisch-technische Assistentinnen und Assistenten (MTA).

Fotos: Ove Landgraf

Auffahrt stundenlang gesperrt: Getränke-Laster verliert Ladung 3.866 Anti-Terror-Razzia: Polizei geht gegen PKK-Unterstützer vor 191
Panzerfaust, Gewehre, Pistolen: Schlag gegen Waffenhändler! 3.311 Dieser süße Mops hat eine ganz bestimmte Lieblings-Beschäftigung 1.513 Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 12.857 Anzeige Asylstreit spaltet Deutschland: Kretschmann stellt sich hinter Bundeskanzlerin 156 SEK-Einsatz! Randalierender Teenager mit Messer wird zur Gefahr 665 Innenminister will Sinti und Roma zählen lassen 1.623 Lewandowski machtlos! Senegal verpasst Polen einen Dämpfer 1.312 Schläge, Tritte, Beißversuche! Schwarzfahrer tickt aus 437 Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.570 Anzeige Zusammenprall: Motorrad-Fahrer stirbt am Unfallort 18.321 Es wird richtig weh tun: Luthers brutale Morde kommen zurück 6.071
So wollen Merkel und Macron Facebook und Google ans Geld 1.169 Auch das noch: Würmerplage in vielen Badeseen 14.092 Von Polizist angeschossener Flüchtling (24) in Knast-Krankenstation verlegt 2.036 Mann rastet aus und bedroht Polizisten mit Küchenmesser 353 Drei für Deutschland: Werden sie die neuen Rosen-Schwestern? 933 Über diesen neuen Feiertag könnt Ihr Euch jetzt freuen 591 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.818 Anzeige Schwer verletzt! Frau (40) von Ehemann (50) in Kölner Innenstadt angegriffen 2.516 Studentin (28) aus Leipzig vermutlich ermordet: Polizei meldet Festnahme! 43.249 Schüsse auf Imbiss: Attacke auf Bushidos Ex-Partner Arafat Abou-Chaker? 4.895 Ausgerastet! Soap-Star in Psychiatrie gelandet 3.865 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 3.656 Anzeige Kurios! In diesem Stadtteil fehlen plötzlich die Verkehrsschilder 391 Nachts in Pflegeheim: Frau (84) sexuell missbraucht 10.846 Mann will anderem Radfahrer ausweichen und stirbt! 778 Bei Leichtathletik-EM: Breitscheidplatz wird zur Arena für 3000 Fans 558 Fix! Für diesen Verein hat sich Stürmerstar Antoine Griezmann entschieden 3.555 Britin ging durch Hölle: Teenagerin durfte nicht einmal Zähneputzen 6.507 Kritik von Terror-Opfern aus Berlin: Renten sind "lächerlich und peinlich" 2.948 Zweijähriger ertrinkt im Frankfurter Zoo: Bringt die Obduktion neue Erkenntnisse? 2.206 Schießender Porschefahrer ist Führungsmitglied im Miri-Clan 2.539 Sorge um Tipp-Schwein: Hat Harry erneut den richtigen Riecher? 2.638 Drei Diebe von Starkstromschlag schwer verletzt 275 Reichsbürgerin? Bürgermeisterin fliegt aus Amt 236 Polizisten stellen Ballon sicher und finden rührende Botschaft 3.199 Waldhof Mannheim droht nach Spielabbruch heftige Strafe 1.434 Brutale Geiselnahme: Räuber sperrt Mann in Kofferraum und rast mit ihm von Bank zu Bank 3.082 Umstrittenes NRW-Polizeigesetz: Minister will nachbessern 111 Kölner Giftmischer hatte deutlich mehr Rizinus-Samen 244 Mutter lässt Kind (3) über Nacht im heißen Auto zurück 6.362 Hat sich der Fahrer dieses Mini ein illegales Autorennen geliefert? 4.522 Bundeswehr-Offizier soll Soldatinnen sexuell missbraucht haben 3.166 Junge Britin von Mitschülerinnen mehrfach schwer misshandelt 6.816 "Kein Mord"? 36-Jähriger erschießt Ex-Schwager auf offener Straße 3.255 Bild der Zerstörung: BMW kracht gegen Baum und Leitplanke 2.777 Schlimme Veränderung angekündigt: GNTM-Klaudia mit K bangt um ihren Felipe 2.547 Ältester Sumatra-Orang-Utan der Welt musste eingeschläfert werden 3.823