Auto stürzt von Fähre in Neckar: Paar ertrinkt!

Ladenburg - Ein Auto ist am Samstagabend von einer Fähre in den Neckar gestürzt und versunken.

Zahlreiche Rettungskräfte waren vor Ort.
Zahlreiche Rettungskräfte waren vor Ort.  © René Priebe

Nach Informationen des "Mannheimer Morgen" befanden sich dabei zwei Personen in dem Fahrzeug. Diese konnten nur noch tot geborgen werden.

Der Vorfall ereignete sich zwischen Mannheim und Heidelberg in Neckarhausen auf der Fähre nach Ladenburg.

Der Wagen sei auf die Fähre gefahren und dort zum Stehen gekommen, hieß es. Dann habe er plötzlich einen Satz nach vorne gemacht und sei durch die Fähr-Schranke ins Wasser gestürzt.

"Wir gehen von einem Unglück aus", sagte der Sprecher. Die Schifffahrt auf dem Neckar wurde eingestellt.

Das Auto wurde mit einem Luftkissen angehoben und dann per Seilwinde ans Ufer gezogen.