Diebisches Duo steckt Lebensmittel ein: 31-Jährige landet sofort im Knast

Leipzig - Mal kurz ein paar Lebensmittel eingesteckt, ohne sie vorher bezahlt zu haben und schwupps - schon sitzt man im Knast.

Ein Ladendetektiv beobachtete ein diebisches Duo dabei, wie sie Lebensmittel und Getränke einsteckten, ohne diese vorher bezahlt zu haben. (Symbolbild)
Ein Ladendetektiv beobachtete ein diebisches Duo dabei, wie sie Lebensmittel und Getränke einsteckten, ohne diese vorher bezahlt zu haben. (Symbolbild)  © 123RF

So geschehen am gestrigen Mittwochmittag in Leipzig-Reudnitz. Ein Ladendetektiv beobachtete einen Mann (35) und eine Frau (31) dabei, wie sie in einem Supermarkt mehrere Lebensmittel und Spirituosen in ihren Rucksack gleiten ließen. Statt sie an der Kasse zu bezahlen, wollten die Ladendiebe das Geschäft einfach verlassen.

Der Ladendieb hielt die beiden fest, bis die Polizei eintraf. Das diebische Duo muss sich nun wegen Ladendiebstahls verantworten.

Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Beamten fest, dass die Frau bereits per Haftbefehl gesucht wurde. Die Polizei brachte die Diebin daraufhin umgehend in eine JVA.

© 123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0