Taumelnde Waschbären landen in Ausnüchterung-Zelle Neu Mann soll Gurt von schwangerer Freundin gelöst und gegen Baum gerast sein Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 5.004 Anzeige 200.000 Euro für besonders große Toiletten: "Mit voller Hose kann man nicht teilnehmen" Neu MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 50% günstiger 1.608 Anzeige
3.590

Festnahmen, Fäkalien fliegen: Die Lage im Hambacher Forst eskaliert

Die Polizei hat mit der Räumung des Baumhaus-Dorfes "Oaktown" begonnen

Die Polizei hat im Hambacher Forst mit der Räumung des großen Baumhaus-Dorfes „Oaktown“ begonnen.

Kerpen - Die Klima-Aktivisten wehren sich im Hambacher Forst gegen die Räumung der Baumhäuser. Es kam zu Festnahmen. Polizisten wurden mit Fäkalien beworfen.

Die Polizisten haben Schutz-Anzüge wegen der Fäkal-Attacken angelegt.
Die Polizisten haben Schutz-Anzüge wegen der Fäkal-Attacken angelegt.

Die Einsatzkräfte der Aachener Polizei schützen sich gegen den Fäkalien-Bewurf mit Schutzanzügen. "Diverse Eimer wurden bereits aus den Baumhäusern entleert und verbreiten einen heftigen Gestank", twitterte die Polizei.

Mittlerweile wurde mit der Räumung eines der größten Baumhausdörfer begonnen. Der Weg in die Siedlung "Oaktown" wurde verbreitert, um schweres Gerät in den Wald zu bringen.

Die Bewohner von "Oaktwon" warfen der Polizei vor, dabei etwa 20 Bäume gefällt zu haben, darunter auch einige sehr alte. Der Protest der Braunkohlegegner erreichte am Freitagmorgen auch die Hauptstadt (TAG24 berichtete). NRW-Innenminister Herbert Reul kritisierte die Waldbesetzer unterdessen scharf und sieht im Wald "kriminelles Personal" am Werk.

Im Baumhausdorf "Oaktown" gibt es etwa sechs bis acht Baumhäuser. "Ich bin schwankend zwischen Trauer und Fassungslosigkeit", sagte Baumhausbewohner Clumsy der Deutschen Press-Agentur (dpa) am Freitag.

Er kündigte an, sich an einem Betonblock festketten zu wollen. Die Polizei bestätigte einzelne Baumfällungen. Ihren Angaben zufolge wurden zehn Aktivisten wegen Widerstandshandlungen und Landfriedensbruch in Gewahrsam genommen. 18 andere wurden weggetragen.

Gericht prüft Beschwerde gegen Entscheidung zur Räumung

Aktivisten warten auf die Räumung der Baumhäuser.
Aktivisten warten auf die Räumung der Baumhäuser.

Am Donnerstag hatte die Polizei mit der umstrittenen Räumung der Baumhäuser von Umweltschützern und Braunkohlegegnern begonnen. Der Energiekonzern RWE will im Herbst weite Teile des Waldes abholzen, um weiter Braunkohle baggern zu können.

Die Baumhäuser der Besetzer gelten als Symbol des Widerstands gegen die Kohle und die damit verbundene Klimabelastung.

Als Begründung für die Räumung führen die Behörden nicht den geplanten Braunkohleabbau an, sondern fehlenden Brandschutz in den Baumhäusern. Die Umweltaktivisten halten das für vorgeschoben.

Beim Oberverwaltungsgericht (OVG) des Landes Nordrhein-Westfalen lag am Freitag eine Beschwerde gegen die Eilentscheidung des Verwaltungsgerichts Köln zur Räumung der Baumhäuser vor.

Das Gericht in Köln hatte die Räumung der Baumhäuser durch die Stadt Kerpen als rechtmäßig bezeichnet. Der zuständige Senat prüfe jetzt, sagte eine Sprecherin des OVG. Mit einer Entscheidung sei im Laufe des Tages zu rechnen.

OVG Münster lehnt Stopp der Räumung ab

Ein Polizist steht im Hambacher Forst auf dem Dach eines von Aktivisten gebauten Hauses.
Ein Polizist steht im Hambacher Forst auf dem Dach eines von Aktivisten gebauten Hauses.

Das Oberverwaltungsgericht in Münster lehnte einen Stopp der Räumungen ab. Die Baumhäuser seien Rückzugsorte für gewaltbereite Waldbesetzer, hieß es.

Das OVG schloss sich damit der Meinung des Verwaltungsgerichts Köln an, das am Donnerstag in einem Eilverfahren eine Beschwerde gegen die Räumung durch die Stadt Kerpen zurückgewiesen hatte. (TAG24 berichtete)

Update, 19 Uhr: Unter einer Hütte im Hambacher Forst wurde am Abend eine Person aus einem Erdloch geborgen. Sie hatte sich dort mittels Lock-On angekettet. Die Arbeiten dauern an.

Update, 22.13 Uhr: Aktivisten wollen am Wochenende weiterprotestieren

Im Hambacher Forst hat die Polizei am Freitag insgesamt 17 Menschen in Gewahrsam genommen. Wie die Polizei Aachen am Abend mitteilte, wurden von den bereits am Donnerstag festgenommen sechs Personen fünf wieder auf freien Fuß gesetzt.

Am Abend demonstrierten nach Polizeiangaben ungefähr 200 Menschen am Hambacher Forst für dessen Erhalt. Am Wochenende wollen Aktivisten weiter protestieren, so ist für Sonntag das Anpflanzen Hunderter junger Bäume geplant.

Fotos: Polizei Aachen/Twitter, Horst Konopke

Brandstiftung? Feuer vor Autohaus ausgebrochen! Neu Schock für Motorradfans: Neue Harley Davidson ohne legendären Sound! Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Seltsames Bild: Hier ließ sich Hitler mit einem jüdischen Mädchen fotografieren Neu Beauty Hack bei Instagram: Blitzschnell Locken mit einer Plastikflasche Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 5.894 Anzeige Neuer Tatort aus Köln: Schüler nackt am Ufer gefunden Neu Beliebte Shisha-Bars: CDU und FDP in NRW wollen sie sicherer machen Neu An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Anwalt fährt in falsche Stadt: Gerichtsverhandlung muss verschoben werden Neu Neuer Job für Daniel Völz: Der Bachelor wird zum Schauspieler Neu Alles Aus oder alles auf Anfang? Micaela Schäfer gibt Update zum Beziehungsstatus Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 1.213 Anzeige Euro oder nicht: In welcher Währung müssen Flugpreise angegeben werden? Neu Grausam: Teenager kochen benutzte Damen-Binden, um high zu werden Neu
Salafist muss wegen Falschaussage bei Prozess gegen Sven Lau vor Gericht Neu Nach Gruppen-Vergewaltigung: Neues Sicherheits-Paket für Freiburg Neu
Promis kommen zur Deutschland-Premiere: Heute startet "Anastasia" Neu Gericht prüft Klage gegen neues Braunkohle-Kraftwerk Neu Schwangere Schwesta Ewa zählt die Tage: Ihr Baby kommt wohl im Knast zur Welt Neu Das steckt hinter diesem Foto aus einem McDonald's Neu Vom Stiefvater (70) vergewaltigt: Mädchen soll 20 Jahre in den Knast Neu Verdächtiger Gegenstand vor russischer Botschaft in Berlin: Bombenentschärfer vor Ort 577 Bayern-Star Ribery entschuldigt sich für Ausraster nach Pleite gegen BVB 41 Ehefrau in Sorge: Alt-Kanzler Schröder nun "Staatsfeind" der Ukraine 2.516 Das hat Chuck Norris mit dem Kampf gegen den Terror in Berlin zu tun 234 Über 100 Wale im Gefängnis eingesperrt: Der Grund ist einfach nur grausam 93 Deutsche Bahn will mit neuer Technik für Diesel-Loks Millionen Liter Sprit sparen 77 Mark Forster erklärt: Damit ist jetzt Schluss bei The Voice! 10.181 Autofahrerin rammt Schwangere und verletzt sie lebensgefährlich! 2.325 So setzt sich eine Schülerin für verfolgte Christin Asia Bibi ein 861 Maddie McCann: Eltern dürfen wieder hoffen 3.788 Betrüger knacken Sky: Millionen-Schaden für Pay-TV-Sender 112 Nächster Rauswurf bei der AfD droht: Ex-Landesvize in rechter Gruppierung aktiv? 760 "Deutschland ist ein Geldwäsche-Paradies": Gewerkschaft der Polizei fordert hartes Vorgehen 965 Verstoß gegen Parteiengesetz: Ermittlungen gegen Alice Weidel! 753 Update Mit Elektroroller zu schnell: Teenie bekommt sechs Punkte, obwohl er noch keinen Führerschein hat 2.772 Hier liegt Kokain im Wert von 1,7 Millionen Euro 183 16-jährige Hilfskraft beklaut Patienten in Klinik, um sich Drogen zu kaufen 2.058 Not macht erfinderisch: Hallentore mit Loch für Riesen-Airbus 57 Sechs Jahre Gefängnis: Deutsch-kurdische Sängerin in Türkei verurteilt 1.062 Hier kämpft ein Plus-Size-Model mit ihren großen Brüsten 4.328 Skrupellos: 16-Jähriger bewusstlos geschlagen und zum Sterben in Fluss geworfen 4.429 Disney World schmeißt diesen Typen raus, weil er auf Achterbahn ein Schild hochhielt 4.166 Der Evangelist Lukas selbst soll dieses Bild gemalt haben! 63 Polizei warnt: Kinderpornos an Schulen im Umlauf! 1.493 "Die Menschen sind sauer": Notfallplan für Diesel-Fahrer von SPD und Grünen gefordert 193 Alles klebte, kilometerlanger Stau! Autobahn wegen Kaffeesatz gesperrt 2.361 Mann geht mit Kiste voller Sprengstoff zur Polizei 1.260 Nach Drohung: Film über Feine Sahne Fischfilet wird abgesagt 2.991