Umstrittene Bachelor-Rose an Isabell: War es nicht seine eigene Entscheidung? Top Dieter Bohlen geschockt: DSDS-Kandidat tritt verwundet vor die Jury! Top Tag 8 im Dschungelcamp: Tommi zeigt seinen Piper und der erste fliegt raus! Neu Auswärtssieg in Hoffenheim: FC Bayern setzt BVB unter Druck Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 5.870 Anzeige
3.602

Festnahmen, Fäkalien fliegen: Die Lage im Hambacher Forst eskaliert

Die Polizei hat mit der Räumung des Baumhaus-Dorfes "Oaktown" begonnen

Die Polizei hat im Hambacher Forst mit der Räumung des großen Baumhaus-Dorfes „Oaktown“ begonnen.

Kerpen - Die Klima-Aktivisten wehren sich im Hambacher Forst gegen die Räumung der Baumhäuser. Es kam zu Festnahmen. Polizisten wurden mit Fäkalien beworfen.

Die Polizisten haben Schutz-Anzüge wegen der Fäkal-Attacken angelegt.
Die Polizisten haben Schutz-Anzüge wegen der Fäkal-Attacken angelegt.

Die Einsatzkräfte der Aachener Polizei schützen sich gegen den Fäkalien-Bewurf mit Schutzanzügen. "Diverse Eimer wurden bereits aus den Baumhäusern entleert und verbreiten einen heftigen Gestank", twitterte die Polizei.

Mittlerweile wurde mit der Räumung eines der größten Baumhausdörfer begonnen. Der Weg in die Siedlung "Oaktown" wurde verbreitert, um schweres Gerät in den Wald zu bringen.

Die Bewohner von "Oaktwon" warfen der Polizei vor, dabei etwa 20 Bäume gefällt zu haben, darunter auch einige sehr alte. Der Protest der Braunkohlegegner erreichte am Freitagmorgen auch die Hauptstadt (TAG24 berichtete). NRW-Innenminister Herbert Reul kritisierte die Waldbesetzer unterdessen scharf und sieht im Wald "kriminelles Personal" am Werk.

Im Baumhausdorf "Oaktown" gibt es etwa sechs bis acht Baumhäuser. "Ich bin schwankend zwischen Trauer und Fassungslosigkeit", sagte Baumhausbewohner Clumsy der Deutschen Press-Agentur (dpa) am Freitag.

Er kündigte an, sich an einem Betonblock festketten zu wollen. Die Polizei bestätigte einzelne Baumfällungen. Ihren Angaben zufolge wurden zehn Aktivisten wegen Widerstandshandlungen und Landfriedensbruch in Gewahrsam genommen. 18 andere wurden weggetragen.

Gericht prüft Beschwerde gegen Entscheidung zur Räumung

Aktivisten warten auf die Räumung der Baumhäuser.
Aktivisten warten auf die Räumung der Baumhäuser.

Am Donnerstag hatte die Polizei mit der umstrittenen Räumung der Baumhäuser von Umweltschützern und Braunkohlegegnern begonnen. Der Energiekonzern RWE will im Herbst weite Teile des Waldes abholzen, um weiter Braunkohle baggern zu können.

Die Baumhäuser der Besetzer gelten als Symbol des Widerstands gegen die Kohle und die damit verbundene Klimabelastung.

Als Begründung für die Räumung führen die Behörden nicht den geplanten Braunkohleabbau an, sondern fehlenden Brandschutz in den Baumhäusern. Die Umweltaktivisten halten das für vorgeschoben.

Beim Oberverwaltungsgericht (OVG) des Landes Nordrhein-Westfalen lag am Freitag eine Beschwerde gegen die Eilentscheidung des Verwaltungsgerichts Köln zur Räumung der Baumhäuser vor.

Das Gericht in Köln hatte die Räumung der Baumhäuser durch die Stadt Kerpen als rechtmäßig bezeichnet. Der zuständige Senat prüfe jetzt, sagte eine Sprecherin des OVG. Mit einer Entscheidung sei im Laufe des Tages zu rechnen.

OVG Münster lehnt Stopp der Räumung ab

Ein Polizist steht im Hambacher Forst auf dem Dach eines von Aktivisten gebauten Hauses.
Ein Polizist steht im Hambacher Forst auf dem Dach eines von Aktivisten gebauten Hauses.

Das Oberverwaltungsgericht in Münster lehnte einen Stopp der Räumungen ab. Die Baumhäuser seien Rückzugsorte für gewaltbereite Waldbesetzer, hieß es.

Das OVG schloss sich damit der Meinung des Verwaltungsgerichts Köln an, das am Donnerstag in einem Eilverfahren eine Beschwerde gegen die Räumung durch die Stadt Kerpen zurückgewiesen hatte. (TAG24 berichtete)

Update, 19 Uhr: Unter einer Hütte im Hambacher Forst wurde am Abend eine Person aus einem Erdloch geborgen. Sie hatte sich dort mittels Lock-On angekettet. Die Arbeiten dauern an.

Update, 22.13 Uhr: Aktivisten wollen am Wochenende weiterprotestieren

Im Hambacher Forst hat die Polizei am Freitag insgesamt 17 Menschen in Gewahrsam genommen. Wie die Polizei Aachen am Abend mitteilte, wurden von den bereits am Donnerstag festgenommen sechs Personen fünf wieder auf freien Fuß gesetzt.

Am Abend demonstrierten nach Polizeiangaben ungefähr 200 Menschen am Hambacher Forst für dessen Erhalt. Am Wochenende wollen Aktivisten weiter protestieren, so ist für Sonntag das Anpflanzen Hunderter junger Bäume geplant.

Fotos: Polizei Aachen/Twitter, Horst Konopke

BVB auf der Suche nach Verstärkungen: Kommt deutscher Italien-Legionär? 3.530 B109 voll gesperrt: Tanklaster mit 16.000 Litern Heizöl in Straßengraben gerutscht 6.389 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 11.771 Anzeige Schwerer Glätte-Unfall bei Lüneburg: 18-Jähriger schleudert gegen Baum 269 Einbruch bei Bundesliga-Profi Salli: Nürnberg-Kicker war zuhause 688 Betrugs-Vorwurf: WDR trennt sich von Doku-Autorin 1.208 Update Schwere Vorwürfe gegen Trump: "Wenn das stimmt, muss er zurücktreten" 7.036
Bayern vs. BVB: Darum wird die Bundesliga-Rückrunde so spannend wie seit Jahren nicht! 232 Oma entdeckt Heroin in der Mütze ihres Enkels (2) 2.313 Soldat stirbt bei Unfall auf Truppenübungsplatz in Bayern 2.921
Ex-Kandidat verrät: Darum könnte Evelyn Burdecki eine Uhr geschmuggelt haben 4.661 Facebook-Geschäftsführerin Sandberg trifft in Berlin ranghohe Politiker 297 VW will Dieselprämie in ganz Deutschland zahlen 2.637 Wird diese Barbie den Mörder einer Sechsjährigen überführen? 1.385 Vor dem Duell mit dem Rekordmeister: TSG-Coach Nagelsmann ist ein Bayern-Killer 248 Nach Flugzeugabsturz in Brandenburg: Identität der Todesopfer geklärt 1.751 Sturz in 107 Meter tiefen Brunnenschacht: Weiter kein Lebenszeichen von Julen (2)! 4.369 Toter Apotheker in Hamburg: Polizei sucht zwei Männer mit Beil und Hammer 1.042 Mega-peinlich! Wayne Carpendale muss Wettschulden einlösen 1.037 Grausamer Tod: Frau übergießt ihren Ehemann (†26) im Streit mit Benzin und zündet ihn an 4.261 Familienstreit eskaliert: SEK rückt mit Hubschraubern an 3.680 Schüsse auf Autobahn: Angeklagter beschuldigt Beschossenen 170 Babyleiche in Amazon-Lager gefunden: Sie lag im Mülleimer der Frauentoilette 7.597 Spitzenpolitiker Hart stolpert über seine eigene Latte! 749 AfD-Kandidat fällt bei Wahl zum Vize-Präsidenten im Landtag durch 267 Er soll Ausländer bedroht haben: Polizei geht Vorfall nach und stößt auf üppiges Waffenlager 319 Schreckliches Martyrium: Mann soll Ex-Freundin (24) verschleppt und vergewaltigt haben 9.589 Update Man mag gar nicht hinsehen: Hier fliegt Désirée Nick fürs "Dancing on Ice"-Comeback übers Eis 3.714 Deutschland gegen Island: So hat Handball-WM-Orakel "Astrid" entschieden 681 Hunderte Schüler schwänzen für den Klimaschutz 181 Mädchen (†11) von Müllwagen erfasst: Fahrer flüchtet 3.761 Lehrer entführt Schülerin wochenlang: "Wir hatten jeden Tag Sex" 5.336 Polizei findet Hundewelpen bei Festnahme und hat schrecklichen Verdacht 2.711 "Grüner Fundamentalismus": Innenminister Strobl attackiert Partei wegen Flüchtlingspolitik 228 SEK-Einsatz: Polizei überwältigt Geiselnehmer in Klinikum 4.534 Update Mann legt Rezept in Apotheke vor: Kaum zu glauben, welcher "Arzt" es ausstellte 6.949 Jugendlicher wird in S-Bahn sexuell belästigt, dann beißt er dem Täter in die Zunge 5.309 Nach Unfall von Prinz Philip: Ärzte sorgen sich wegen möglicher Hirnblutung 4.372 Lawine erfasst Kleinlaster und tötet vier Menschen 3.154 Mit diesen Fotos wird Leonies (6) Stiefvater und mutmaßlicher Mörder David H. gesucht 7.204 Mann fuchtelt im Auto mit Pistole rum, doch das ist nicht alles, was er an Board hat 220 Mutter stirbt auf Rastplatz an der A5: War der Todes-Fahrer betrunken? 393 Brand in Flüchtlingsheim: 90 Bewohner evakuiert 2.138 Liebes-Show von Heidi Klum und Tom Kaulitz: Thomas Hayo hat klare Meinung 5.946 Rocco Stark muskelbepackt: Krasses Fitness-Update schockt Fans 2.994 Schauspieler wird mitten beim Film-Dreh von Auto gerammt 2.403 Boah! Sarah Lombardi ist jetzt Millionärin! 6.505 Spenden-Skandal: AfD legt der Bundestagsverwaltung Gönner-Liste vor 991 Dschungel-Yotta am Pranger: Hat er dieses Ehepaar um 1,6 Millionen Euro geprellt? 3.869 Prostituierten-Mord in Paris: Verdächtiger wird ausgeliefert 192