Hier steht Dresdens größte Abstellkammer

Dresden - Endlich Platz für Möbel, Hausrat und alte Akten: An der Hamburger Straße eröffnete am Freitag die Lagerbox. Hier kann in 1300 Räumen eingelagert werden.

Die wohl größte Abstellkammer der City öffnete an der Hamburger Straße.
Die wohl größte Abstellkammer der City öffnete an der Hamburger Straße.  © Norbert Neumann

Die Boxen bieten Platz zwischen einem Kubikmeter und 25 Quadratmetern, außerdem sind sie bis zu drei Meter hoch. "Da geht ordentlich was rein", so Sprecher Michel Galka (36).

"Die Räume sind nicht einsehbar. Ich sehe also nicht, was der Nachbar einlagert." Wer seine Sachen abstellt, agiert autark: "Der Kunde bekommt einen eigenen Zugangscode und kann die Lagerbox an 356 Tagen zwischen 6 und 23 Uhr nutzen."

Wer genau wissen will, wie Dresdens größter Stauraum funktioniert, kann am heutigen Samstag vorbeikommen. Von 9 bis 16 Uhr lädt das Haus (Miete ab 9,95 Euro im Monat) zur Eröffnungsfeier. Und der Standort Hamburger Straße ist nur der Anfang.

In der Alten Mälzerei entsteht bis Jahresende eine weitere moderne Abstellkammer.

Michel Galka (36) von Lagerbox in einer der freien Räume für jede Menge Hausrat.
Michel Galka (36) von Lagerbox in einer der freien Räume für jede Menge Hausrat.  © Norbert Neumann

Titelfoto: Norbert Neumann


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0