Fünfergruppe verunglückt mit Auto: Zwei Tote, 19-Jähriger in Lebensgefahr

Lampertheim - Ein 18- und ein 19-Jähriger sind bei einem schweren Verkehrsunfall am Samstag auf der B44 zwischen Lampertheim und Mannheim ums Leben gekommen.

Der Fahrer sowie sein Beifahrer wurden schwer verletzt.
Der Fahrer sowie sein Beifahrer wurden schwer verletzt.  © DPA

Ein weiterer 19 Jahre alter Mann schwebt in Lebensgefahr. Die jungen Männer waren zu fünft in einem "hochmotorisierten" Auto unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Vermutlich war der Wagen auf der Bundesstraße Richtung Mannheim zu schnell unterwegs, kam auf der nassen Straße ins Schleudern und prallte gegen einen Baum.

Der ebenfalls 19-jährige Fahrer und der 21 Jahre alte Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Die Gruppe war auf der B44 zwischen Lampertheim und Mannheim unterwegs.
Die Gruppe war auf der B44 zwischen Lampertheim und Mannheim unterwegs.  © Screenshot, Google Maps

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0