Fußgänger überquert Straße und wird angefahren: Tot!

Der 60-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik.
Der 60-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik.  © Einsatzreport Südhessen

Lampertheim - Ein 60 Jahre alter Fußgänger wurde am Mittwochabend beim Überqueren der Neuschloßstraße von einem Auto erfasst.

Der Unfall ereignete sich gegen 21.05 Uhr in Höhe der Einmündung Ostendstraße. Der 60-Jährige wurde von einem Opel Corsa angefahren. Dabei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu, wie das Polizeipräsidium Südhessen mitteilte.

Der 57-jährige Fahrer des Unfallwagens erlitt einen Schock. Der angefahrene Fußgänger kam in eine Klinik, wo er in der Nacht auf Donnerstag an seinen Verwundungen starb.

Wie es zu dem Unfall in Lampertheim kam, war zunächst unklar. Ein Sachverständiger wurde zur Rekonstruktion des Unfallhergangs hinzugezogen.

Titelfoto: Einsatzreport Südhessen


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0