Sonntag schaut ganz Deutschland auf Görlitz: Wird die Stadt bald von der AfD regiert? Top Bayerns Mats Hummels vor BVB-Wechsel: Cathy sorgt für Wirbel Top Verkaufsoffener Sonntag bei Möbel Boss: Heute bis zu 50% sparen! 2.811 Anzeige Auto von Rentner verkeilt sich in Waschanlage: Seine Reaktion ist unfassbar Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 2.531 Anzeige
2.596

Rentner tötet demenzkranke Ehefrau aus Mitleid: Diese Strafe erwartet ihn

83-Jährige sollte ins Seniorenzentrum verlegt werden: Zwei Jahre und sechs Monate Haft für Mann aus Speyer

Weil er befürchtete, dass seine Frau in einem Seniorenzentrum nicht ausreichend liebevolle Pflege erfahren würde, brachte sie der eigene Ehemann um.

Frankenthal - Im Prozess gegen einen 86-jährigen Mann aus Speyer hat der Angeklagte die Tötung seiner demenzkranken Ehefrau mit Mitleid begründet.

Der 86-Jährige hatte seiner Frau Schlaftabletten verabreicht und sie dann mit einer Plastiktüte erstickt (Symbolbild).
Der 86-Jährige hatte seiner Frau Schlaftabletten verabreicht und sie dann mit einer Plastiktüte erstickt (Symbolbild).

Er habe befürchtet, dass die 83-Jährige nach einer möglichen Verlegung in ein Seniorenzentrum nicht die gleiche liebevolle Pflege erhalten hätte wie in den vergangenen Jahren in der gemeinsamen Wohnung, hieß es in einer am Dienstag vom Verteidiger des Beschuldigten verlesenen Erklärung vor dem Landgericht Frankenthal.

Er habe daher im Januar 2019 seiner Frau Schlaftabletten verabreicht und eine Plastiktüte um ihren Kopf befestigt. Die Frau erstickte den Ermittlungen zufolge. Danach habe er sich auf gleiche Weise töten wollen, sagte der Angeklagte, der deutscher Staatsangehöriger ist.

Er schrieb auf einen Abschiedsbrief "Ich spende alles, was brauchbar ist" und lehnte die Wohnungstür an, um den Zugang zu erleichtern. Der Angeklagte konnte aber gerettet werden, weil sein Sohn ihn entdeckte und die Tüte nicht ganz über Mund und Nase reichte.

Die Anklage lautet auf Totschlag. Die Schlussanträge von Verteidigung und Staatsanwaltschaft wurden für den Nachmittag erwartet. Danach könnte auch das Urteil noch am Dienstag fallen. Auch eine Verurteilung wegen minderschweren Totschlags komme infrage, merkte der Richter an. Zudem könnte nach Einschätzung eines Gutachters eine psychische Ausnahmesituation vorgelegen haben. "Mein Mandant hat getötet, ohne Mörder zu sein", sagte der Verteidiger.

Das seit 1954 verheiratete Paar habe sich schon vor vielen Jahren gegenseitig versprochen, selbstbestimmt aus dem Leben zu scheiden, falls ein würdiges Dasein nicht möglich sei, sagte der Angeklagte. "Ich wollte, dass sie friedlich einschläft und mich hinterher selbst töten."

Der Prozess findet vor dem Landgericht in Frankenthal statt (Symbolbild).
Der Prozess findet vor dem Landgericht in Frankenthal statt (Symbolbild).

Der 86-Jährige hatte seine Frau vor allem in den vergangenen zwei Jahren intensiv gepflegt und trotz schwindender eigener Kräfte die Wohnung umgestaltet - etwa durch eine Art Flaschenzug am Bett. "Meine Frau sollte ein Zuhause haben und nicht bei fremden Leuten sein und die Wand anstarren, und niemand fragt, wie es ihr geht."

Der Angeklagte war auf einen Rollator gestützt in den Gerichtssaal gekommen. Mehrfach musste er um Wiederholung einer Frage bitten, da er schlecht höre. Insgesamt wirkte er zwar geschwächt, er folgte der Verhandlung aber dem Vernehmen nach aufmerksam. In den fünf Monaten seit der Tat habe er auch durch die intensive Betreuung im Justizkrankenhaus neuen Lebensmut gefasst, sagte der Beschuldigte.

Als Zeuge wurde unter anderem der 64 Jahre alte Sohn gehört. Sein Vater habe sich sehr um die Pflege der Mutter bemüht, sagte er. "Ich schaffe es nicht mehr", habe er aber zu Jahresbeginn gesagt. Man habe sich gemeinsam ein Seniorenzentrum angeschaut, in dem Platz für die Eltern gewesen wäre.

"Mein Vater wollte keinesfalls, dass fremde Personen meine Mutter pflegen", sagte der Sohn. Vor der Tat habe er zum Vater ein normales Verhältnis gehabt. "Und aktuell?", wollte das Gericht wissen. "Das möchte ich nicht beantworten", sagte der Sohn.

Die Tat sei juristisch nicht zu akzeptieren, aber kein Ausdruck von Menschenverachtung, sagte der Verteidiger. In den vergangenen zwei Jahren habe der Angeklagte seine Frau tagtäglich gepflegt.

"Jeder kann sich vorstellen, was das für ein Kraftaufwand war, auch mental." Die Tat sei aus Verzweiflung geschehen. "Er sah seine Frau leiden und wollte sie befreien – wie vor Jahren besprochen."

Urteil gefallen: Haftstrafe für 86-Jährigen

Update 16.36 Uhr: Weil er seine demenzkranke Ehefrau mit einer Plastiktüte erstickt hat, ist der 86 Jahre alte Ehemann wegen Totschlags in einem minderschweren Fall zu einer Gefängnisstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Das Landgericht im pfälzischen Frankenthal sprach am Dienstag von einem tragischen Fall und einer familiären Tragödie.

Durch die intensive Pflege der 83-Jährigen sei der Angeklagte in den vergangenen Jahren zunehmend überarbeitet gewesen, urteilten die Richter.

Fotos: DPA, 123RF

Sommerpause auf Wolke sieben: Salomon Kalou ist der Liebes-Stürmer von Mykonos Neu Mann soll Ehefrau auf Parkplatz erstochen haben: U-Haft erlassen! Neu VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! Anzeige Er sieht aus wie Zlatan! Dieser Bayern-Spieler wird ständig mit Ibrahimovic verwechselt Neu Yvonne Catterfeld meldet sich mit wichtiger Botschaft auf Instagram zurück Neu Horror-Mutter und lesbische Freundin trennen Sohn Penis ab und foltern ihn zu Tode Neu Ehrliches Foto vom Bäuchlein: Sara Kulka zeigt sich "vollgefuttert" Neu Elegante "Katze"? Daniela Katzenberger wird am Pool zur süßen Robbe Neu Motorausfall: Helikopter muss auf Getreidefeld notlanden! Neu "Alles ist bereit": Roger Federer will zehnten Sieg in Halle eintüten Neu
Tausende Besucher in Kiel erwartet: Nicht nur Aminata Touré lädt in den Landtag Neu Baby-Boom bei unseren Eislaufstars: Robin Szolkowy wird wieder Papa und es wird ein... Neu
Kurioser Unfall: Auto landet senkrecht an Hauswand Neu Eisenstange, Holzstöcke und Messer: Brutale Schlägerei in Innenstadt Neu Eltern in Angst: Ist das der gefährlichste Schulweg Deutschlands? Neu "Tag der Zweiräder" sorgt für stockenden Verkehr in Hamburg! Neu BMW-Fahrer wendet im Stau, rast durch Rettungsgasse, der Grund ist unglaublich Neu "Babylon Berlin"-Schauspieler Jens Harzer ist neuer Träger des berühmten "Iffland-Rings" Neu Kurioser Feuerwehreinsatz: Hallenbad läuft plötzlich über! 1.956 Grüner Kanzler für Deutschland? Ludwig Hartmann spricht Klartext 68 Zahlreiche Knochenbrüche! Autofahrer lässt Radler (16) nach Unfall liegen 2.156 Biker (54) stirbt auf ADAC-Verkehrsübungsplatz 626 Schreckliche Tragödie: Drei Geschwister ertrinken in Löschteich, doch wo bleibt der Prozess? 3.301 Zerstörungswut am Strand: Frau trampelt über Nester von Schildkröten 1.828 Endlich! Shirin David droppt Veröffentlichungsdatum ihres Debütalbums "Supersize" 215 Nach Lipödem-Beichte von Jenny Frankhauser: Emotionaler Appell an ihre Fans 842 Zollfahnder kontrollieren Auto: Krass, was sie darin finden 1.002 Hochzeitsfahrt geht mächtig schief: Auto rast gegen Laternenmast, drei Männer hauen ab! 1.825 Bei Unwetter: Deutsche Urlauberin in Wohnwagen von Baum erschlagen! 3.233 Mann schlägt, tritt und vergewaltigt Frau, bis sie ihr Baby verliert! 9.651 Braunkohle im Rheinischen Revier: Mega-Protest erwartet, Massenblockade angekündigt 561 Männer wollen vor Zug über Bahnübergang, es kommt zum Drama: Fünf Tote 12.631 Mann mit schwerer Stichverletzung auf Gehweg mitten in der City gefunden 3.029 Meine Meinung: Der VfB muss Mario Gomez loswerden! 6.065 "Richtiges Kacklos": Fans vom VfB Stuttgart nicht von Rostock begeistert 4.928 Neue Kuppel-Show: Für diese Schlager-Stars sucht Beatrice Egli die große Liebe! 919 Sansa, Oreo oder etwa lieber Balu? Das sind die beliebtesten Hundenamen 234 Aus diesem krassen Grund legt Schauspieler Sky du Mont Geld beiseite 1.449 Curvy-Model steht zu Pfunden: "Würde für kein Geld der Welt abnehmen!" 1.897 Premiere bei Stichwahl um Bürgermeister-Amt: Parteiloser Däne oder Linker? 67 Nach "Let's Dance"-Finale: "GNTM"-Aussteigerin Vanessa mit geheimer Offenbarung 3.354 "Was ist das für ein Vorbild?" Darum ist Peer Kusmagk von Lena Meyer-Landrut enttäuscht 2.824 Abgebrannter "Club der Visionäre": So geht es jetzt weiter 557 Emilio Ballack beim Trainingsauftakt vom Chemnitzer FC! Was macht der Sohn von Michael dort? 8.786 Barca jagt BVB-Star! Verliert Dortmund einen Leistungsträger? 3.166 Heftiger Horror-Schocker: Darum ist "Brightburn" nichts für Weicheier! 800 Kommissare müssen live mitverfolgen, wie junge Frau verdurstet 1.851 Passagierin fassungslos, was auf dem Sitz neben ihr im Flugzeug liegt 4.119