Mann richtet zwei Menschen vor Gerichtsgebäude hin: Das ist seine Strafe 3.434
Inmitten einer Safari: Gepard springt aufs Dach des Jeeps Neu
Polizei verbietet NPD-Demo in Hannover 384
Über 10.000 Artikel im Preis gesenkt: Wer neue Technik braucht, sollte jetzt hier hin! 2.273 Anzeige
Tragischer Tod! Junge (†4) fällt in heißen Topf 3.119
3.434

Mann richtet zwei Menschen vor Gerichtsgebäude hin: Das ist seine Strafe

Urteil nach Doppelmord auf Justizgelände in Frankfurt im Jahr 2014 gefallen

Im Jahr 2014 ermordete ein Mann die mutmaßlichen Mörder seines Bruders auf dem Frankfurter Justizgelände. Heute fiel das Urteil gegen den 58-Jährigen.

Frankfurt am Main/Limburg - Beim zweiten Prozess wegen eines Doppelmordes auf dem Frankfurter Justizgelände ist der Täter am Montag erneut zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden.

Mit Schüssen und Messerstichen richtete der Angeklagte seine beiden Opfer regelrecht hin.
Mit Schüssen und Messerstichen richtete der Angeklagte seine beiden Opfer regelrecht hin.

Zudem stellte auch das Limburger Landgericht eine besondere Schwere der Schuld fest. Damit ist eine Haftentlassung nach 15 Jahren ausgeschlossen. "Die Tat hatte den Charakter einer öffentlichen Hinrichtung", sagte der Vorsitzende Richter der Schwurgerichtskammer.

Zu der gleichen Strafe war der aus Afghanistan stammende Angeklagte bereits im Jahr 2015 vom Frankfurter Landgericht verurteilt worden, der Bundesgerichtshof hob die Entscheidung jedoch wegen einer möglichen Befangenheit des Vorsitzenden Richters auf.

Daher musste der Prozess neu aufgerollt werden. Mit seinem Urteil folgte das Limburger Gericht dem Antrag des Staatsanwalts, der Rechtsanwalt hatte auf Totschlag plädiert.

Der mehrfach vorbestrafte Täter hatte im Januar 2014 zwei 45 und 50 Jahre alte Landsleute vor und im Frankfurter Gerichtsgebäude ermordet. Sie hatten sich dort wegen der mutmaßlichen Tötung seines Bruders verantworten sollen.

Das Limburger Gericht sah die beiden Mordmerkmale Heimtücke und niedere Beweggründe als gegeben an. "Beide Opfer rechneten in dieser Situation nicht mit einem Angriff auf ihr Leben", sagte der Richter.

Die Hintergründe der Taten liegen bereits über zehn Jahre zurück. Die Männer handelten in Steinbach mit Autos, es kam zu einem Streit um einen Stellplatz. Dieser eskalierte zu einer Messerstecherei, dabei wurde der Bruder des Angeklagten tödlich getroffen.

Die Tat ereignete sich auf dem Gelände des Landgerichts in Frankfurt (Symbolbild).
Die Tat ereignete sich auf dem Gelände des Landgerichts in Frankfurt (Symbolbild).

In einem ersten Prozess wurden die später getöteten Männer im Jahr 2008 freigesprochen. "Das war ein Schock für ihn", sagte der Richter über den Angeklagten. Das Urteil ging in die Revision und wurde aufgehoben. Die nun zuständige Strafkammer des Frankfurter Landgerichts benötigte jedoch vier Jahre, um die Sache neu zu terminieren.

Im Januar 2014 standen endlich die ersten Termine an. "Er erwartete von dem Gerichtsverfahren jedoch keine gerechte Strafe", sagte der Richter. Seine Gedanken seien immer wieder um die Tötung der Männer gekreist. Er kaufte sich im Frankfurter Bahnhofsviertel eine Schusswaffe, Patronen und ein scharfes Messer.

Vor Beginn des zweiten Verhandlungstages positionierte er sich so vor dem Gerichtseingang, dass die beiden Männer dicht an ihm vorbeilaufen mussten. Als diese in Begleitung ihres Anwalts kamen, schoss er sechs Mal auf einen von ihnen. Der Mann sackte schwer verletzt zu Boden.

Der andere flüchtete in das Gericht, wurde jedoch von dem Täter verfolgt. Dieser schoss auf ihn, holte ihn ein und stach ihn nieder. Dann rannte er nach draußen und hackte mit seinem Messer laut Urteil "erbarmungslos" vor allem auf den Kopf und den Oberkörper des Schwerverletzten ein, um den sich gerade dessen Anwalt kümmerte.

Schließlich flüchtete er. Er wurde kurz darauf festgenommen und machte laut Richter bei der Festnahme "einen ruhigen und zufriedenen Eindruck."

Fotos: DPA

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 27.402 Anzeige
Neuer Dresden-"Tatort" wird ein Mystery-Thriller 961
Kleintransporter kracht auf A3 gegen 40-Tonner: Fahrer lebensgefährlich verletzt 585
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 5.508 Anzeige
120-Kilo-Frau nach Diät so schlank, dass Verwandte weinen 7.239
Mann spuckt, tritt und pinkelt gegen Foto von KZ-Überlebenden 1.444
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 9.255 Anzeige
AfD-Mann singt in NS-Band "Wutbürger" und wird Fall für den Verfassungsschutz 1.593
Alles aus Liebeskummer? Andreas Gabalier verrät Karriere-Geheimnis 966
Stellenangebot: Hier werden helfende Hände im OP gebraucht! Anzeige
21 Verletzte bei Unfall in Wiesbaden mit zwei Bussen und vier Autos 1.296 Update
Sarah Almoril lässt die Blase platzen, ihre Fans entdecken etwas ganz anderes 2.609
Mit dieser ekeligen Tat rettete ein Arzt einem Mann das Leben 3.701
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 15.335 Anzeige
Brummi-Fahrer verschwindet samt Ladung: Schoko-Laster stellt Polizei vor Rätsel! 4.635
Vermisste Katze taucht nach fünf Jahren plötzlich ganz woanders auf 4.671
Alle wollen am Montag zu Norma in Wuppertal! Das ist der Grund 1.346 Anzeige
Ab durch die Decke! Versteck wird Einbrecher zum Verhängnis 1.210
Kommissar "Zufall" ermittelte: Verurteilter Killer bei Grenzkontrolle geschnappt 2.321
Lkw knallen an Stadtgrenze ineinander: Beide Fahrer eingeklemmt 1.667
Skandal in Apotheke! Kripo findet bei Razzia Horror-Arzneien! 2.005
Berliner Zirkus bringt Greta Thunberg auf die Bühne 1.872
Festgeketteter Hund frisst vor Verzweiflung sein Bein auf 60.532
Sieben Jahre nach tödlichem Kopfschuss: Ex-Verlobte bricht ihr Schweigen 1.900
Traurige Gewissheit! Bei der Neckar-Leiche handelt es sich um Hubertus K. 3.827
Schiedsrichter bewusstlos geschlagen: Gericht bestraft Spieler und Verein 2.397
Störung bei Netflix! Fehlermeldung beim Einloggen 830
Das war knapp! Lastwagen mit gerissener Bremse aus dem Verkehr gezogen 1.539
Mutter war Anhängerin der Terrormiliz Islamischer Staat: Kind aus Syrien zurückgeführt 1.907
Peer Kusmagk offenbart peinlichen Alkohol-Moment im "ZDF Fernsehgarten" 1.694
Fanrandale im Stadion: 800 Polizisten proben den Ernstfall 569
Hund brutal niedergestochen! Mann flüchtet nach fieser Attacke 2.418
"Land des Honigs": Nervige Familie stellt das Leben einer hart arbeitenden Frau auf den Kopf! 869
Luftige Hochzeit: Paar gibt sich in 10.000 Metern Höhe das Ja-Wort 312
Romantisch, aber kriminell: 15-Jähriger klaut Auto aus Liebe! 126
TV-Star Ingo Kantorek verstarb nach Unfall auf A8: Untersuchungen sind abgeschlossen 8.819
Nach Mord an ihrem Mann: Ehefrau strahlt auf Mugshot 2.165
Schlank-Hammer: Warum Shirin David eine Blitz-Diät gemacht hat 3.158
Brandgefahr! BMW ruft weitere 232.000 Autos zurück! 3.174
GAMEVENTION: Hamburg wird zum Mittelpunkt der Gaming-Szene 306
Plötzlich Stupsnäschen: Hat sich Katja Krasavice wieder unters Messer gelegt? 1.251
Junge Soldatin sieht ihren Hund endlich wieder: Seine Reaktion rührt zu Tränen 3.278
Bundestrainer von Skispringer Freund beeindruckt: "Das kann nur der Severin" 1.433
GZSZ-Fans schockiert: Das hätten sie Lilly nicht zugetraut! 4.126
Horror während des Eiskratzens: Dieb klaut Auto mit Kind auf der Rückbank! 1.078
Marktlücke oder mangelnde Integration? Mann plant erstes Schwimmbad nur für Muslime 3.287
Polizei-Mitarbeiter unter Kinderpornografie-Verdacht 762
Elfjährige (†) vergewaltigt und angezündet: Kann ein DNA-Test den Täter entlarven? 4.211
Alles aus! Bei Reiseveranstalter Thomas Cook gehen die Lichter aus 1.146
Vergewaltigung bei "Werner"-Rennen: Gericht plant DNA-Massentest 4.007
Feuer-Drama in Hamburg! Mutter und Tochter sterben in den Flammen 1.299 Update
Traum-Job für Kiffer? Marihuana-Online-Shop sucht Qualitäts-Tester 2.398