Mann soll Sohn (8) und Tochter (6) von Ex-Freundin missbraucht haben

Ein 22-jähriger Mann soll in Halle (Saale) die beiden Kinder seiner damaligen Lebensgefährtin sexuell missbraucht haben. (Symbolbild)
Ein 22-jähriger Mann soll in Halle (Saale) die beiden Kinder seiner damaligen Lebensgefährtin sexuell missbraucht haben. (Symbolbild)

Halle (Saale) - Ein schockierender Missbrauchsfall kommt am Mittwoch vor das Landgericht Halle. Ein 22-Jähriger soll sich an zwei Kindern vergangen haben.

Wie das Landgericht Halle mitteilte, wirft die Anklage dem Mann - teils versuchten - sexuellen Missbrauch eines Kindes in drei Fällen vor.

Der 22-Jährige soll sich im September in Halle an den beiden Kindern seiner damaligen Freundin vergangen haben: einmal am achtjährigen Sohn, zweimal an der sechsjährigen Tochter.

Der Angeklagte habe sich zu den Vorwürfen nicht geäußert, so das Landgericht.

Es sind zwei Verhandlungstage angesetzt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0