Scharfkantige Plastik-Teile: Hersteller ruft Wraps zurück Top Neue Staffel von Grey's Anatomy: Aber zwei Stars sind bald nicht mehr dabei! Top Nach Sex-Mord von Freiburg: Urteil gegen Hussein K. rechtskräftig! Neu In Gegenverkehr geschleudert: Mehrere Verletzte bei Frontalcrash Neu
264

Feuertod von Asylbewerber: Politik muss Aktenberge wälzen

Rechtsausschuss des Landtags will Akten zum Tod von Oury Jalloh bis Mitte Mai durcharbeiten

Die Akten zum tragischen Feuertod des Asylbewerbers Oury Jalloh liegen nun im Landtag. Der Rechtsausschuss will den Aktenberg bis Mitte Mai durcharbeiten.

Dessau-Roßlau/Magdeburg - Der Rechtsausschuss des Landtags will die Akten zum Feuertod des Asylbewerbers Oury Jalloh (†36) bis Mitte Mai durcharbeiten.

Oury Jalloh war vor 13 Jahren in einer Dessauer Polizeizelle unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. Bis heute fordern Kritiker eine lückenlose Aufklärung des Falls.
Oury Jalloh war vor 13 Jahren in einer Dessauer Polizeizelle unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. Bis heute fordern Kritiker eine lückenlose Aufklärung des Falls.

Anschließend wolle man sich einen Sachverständigen an die Seite holen, um die Akten besser bewerten zu können, sagte CDU-Rechtsexperte Jens Kolze (51) nach der Ausschusssitzung am Freitag.

Die Akten liegen seit Februar im Landtag und können in der Geheimschutzstelle eingesehen werden. Der an Händen und Füßen gefesselte Jalloh war vor 13 Jahren bei einem Feuer in einer Dessauer Gefängniszelle ums Leben gekommen. Bis heute ist nicht geklärt, wie es zum Brand kommen konnte (TAG24 berichtete).

Kolze sagte, die meisten Mitglieder des Ausschusses hätten bislang neun bis zehn Stunden in den Akten gelesen. Das reiche gerade einmal, um an der Oberfläche zu kratzen. "Wir müssen noch sehr viel lesen", fügte er hinzu. Erst dann könne man konkrete Fragen für einen juristischen Berater formulieren.

Die stellvertretende Ausschussvorsitzende Eva von Angern (41, Linke) rechnet damit, dass das Thema erst in der Juni-Sitzung wieder auf die Tagesordnung des Rechtsausschusses kommt. Sie sei enttäuscht, dass die Koalitionsfraktionen von CDU, SPD und Grünen so viel Zeit verstreichen lassen wollten. "Nicht umsonst haben wir beschlossen, dass auch Referenten Einsicht in die Akten nehmen können."

Einen juristischen Sachverständigen zurate zu ziehen, bezeichnete von Angern als sinnvoll.

Fotos: DPA

Jetzt ist klar, wann und wo Vanessa Mai auf die Bühne zurückkehrt Neu "Blümchen"-Comeback? Der Tourbus rollt wieder bei Jasmin Wagner Neu
Vier Menschen sterben bei Feuer: Lebenslänglich für den Mörder! Neu Lebensgefahr! Schulbus mit 20 Kindern und Schrott-Bremse unterwegs Neu
"Bereit, zu töten": Vier Salafisten in Hamburg verurteilt Neu Taucher finden Wasserleiche: Polizei steht vor Rätsel Neu Wieso stehen hier Menschen mit Ohrenschützern an der Autobahn? 1.140 So äußert sich Wolfgang Niedecken zum Echo-Aus 130 33 Minuten Geisterspiel: Skandal-Derby wird ohne Fans zu Ende gespielt 2.098 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.466 Anzeige Moderator über Bachelor in Paradise: "Es liegt definitiv Knistern in der Luft!" 579 Versammlung abgebrochen: Angriffe auf Demo gegen Antisemitismus 5.059 Update Gänsehaut-Auftritt von Pfarrer in Casting-Show rührt alle zu Tränen 2.078 GZSZ-Maren verrät: Deshalb ist die Serien-Schwangerschaft so belastend! 6.237 Sensationsfund! Tausende Jahre altes Skelett entdeckt 276 Youtube-Star Katja Krasavice spritzt sich durch London 2.406 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.731 Anzeige Nach Lkw-Crash: A6 in Richtung Mannheim vollgesperrt 193 Urteil gefallen: Schwerer sexueller Missbrauch an Achtjähriger! 1.205 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 15.174 Anzeige Räuber überfällt Taxi und entschuldigt sich mit diesen Worten 1.244 Studie belegt: Das verschmutzt unsere Städte am meisten 1.306 Baby totgeschüttelt? Vater nach erschütternder Aussage freigesprochen 3.715 Frau wacht bei Vergewaltigung auf, dann sagt ein Mann: Jetzt bin ich dran 7.080 War es der eigene Vater? Misshandeltes Mädchen (3) stirbt an Verletzungen 1.887 Fans schockiert: Was ist mit Jessica Paszkas Gesicht passiert? 2.012 Hier soll's bald Deutschlands ersten 3D-Zebrastreifen geben 1.263 Wisst ihr, vor wem dieses Schild warnen soll? 912 Spektakulärer Plan! Kommt die Formel 1 nach Berlin? 3.633 Wird James das Spiel gegen Real Madrid entscheiden? 433 Horror-Unfall! Betrunkener rast mit Tempo 200 Frau tot 2.277 Kaufhof-Krise: Bis 2020 soll die Trendwende kommen 346 Nach Echo-Skandal um Farid Bang und Kollegah: Musikpreis wird abgeschafft 5.074 Hepatitis-Ausbruch an Schule: 220 Schüler in Zwangs-Ferien 7.295 Mann flieht aus Psychiatrie und attackiert Frauen mit Axt! 2.033 Das ging ja fix! Sylvie Meis schon wieder Single? 2.613 Tür plötzlich zu: Zug fährt ohne kleines Mädchen (2) los 3.263 Wenn diese Frau aus dem Koma erwacht, muss man ihr die schlimmste Nachricht überbringen 11.727 Ist das der wahre Grund für ihre Pause? Baby-Gerüchte um Lena Meyer-Landrut 3.437 Schwerer Arbeitsunfall an Bundesstraße: Mann von Bagger zerquetscht 13.100 Brummi-Fahrer verhindert mit Blitz-Reaktion Umweltkatastrophe 4.930 Wirtschaftsminister Altmaier mit klarer Botschaft an Opel-Mutter PSA 222 Trauriges Statement von Revolverheld-Sänger: "Habe gelernt, alleine zu sein" 1.873 Rentner hortet Waffen und kiloweise Schwarzpulver 1.735 Bei Blitzbesuch: Genervter Verkehrsminister Scheuer drängt auf BER-Eröffnung 2020 709 Mann greift Joggerin an und vergewaltigt sie 5.202 Wie romantisch! Festbesucherin verliebt sich in Polizisten, nun helfen seine Kollegen 2.524 Erwischt! "Polizeiruf"-Star verrät Jugendsünde 780 Ladys aufgepasst: Darauf müsstet Ihr verzichten, um 55 Orgasmen pro Woche zu bekommen! 5.816 Diese Stars könnt Ihr bald bei "Holiday on Ice" sehen 660 Deckt dieser Hinweis die Identität eines unbekannten Toten auf? 4.416