Endlich! Auf diese neue Funktion bei WhatsApp haben viele gewartet Top Baby-News beim BVB! Marco Reus und seine Freundin erwarten ein Kind Top Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. das ist der grund! 2.944 Anzeige Ab 2019! Neues Gesetz entlastet Krankenversicherte um Milliarden Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.057 Anzeige
67

Kampf um Platz zwei: Wer nimmt es mit der CSU auf?

Die Opposition in Bayern vor der Landtagswahl

In zwei Monaten in Landtagswahl. Die Umfragen zeigen: Die CSU muss sich warm anziehen.

München - Gut zwei Monate vor der Bayern-Wahl scheint die Verteidigung der absoluten Mehrheit für die CSU in weiter Ferne. Genauso spannend ist nun der Kampf darum, wer Platz zwei hinter den Christsozialen erobert. Überholen die Grünen die SPD? Oder mischt auch die AfD mit?

Markus Söder (51, CSU) und die Spitzenkandidaten der Grünen Katharina Schulze (33) und der SPD Natascha Kohnen (50).
Markus Söder (51, CSU) und die Spitzenkandidaten der Grünen Katharina Schulze (33) und der SPD Natascha Kohnen (50).

Diesen Umfragewert würden die Grünen am liebsten bis zum 14. Oktober einfrieren. 16 Prozent, das wäre bei der bayerischen Landtagswahl aktuell Rang zwei hinter der CSU. Doch die Wahl ist noch lange nicht gelaufen, weder für Ministerpräsident Markus Söder noch für die Opposition. Die SPD setzt weiter darauf, ihre Position zu verteidigen, trotz Umfragewerten von 12 bis 13 Prozent. Und auch die AfD kann sich nach manchen Umfragen Hoffnungen auf Platz zwei machen.

Grünen-Spitzenkandidatin Katharina Schulze ist zuversichtlich, will sich aber auch nicht zu optimistisch geben. "Wir möchten Platz zwei aus den Umfragen halten bei der Wahl - aber das entscheiden die Wählerinnen und Wähler", sagt sie. Die Umfragen seien für die Grünen Rückenwind und Ansporn, einen leidenschaftlichen Wahlkampf zu führen.

Aber auch SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen sagt: "Da geht noch was." Man sehe an allen Umfragen, dass unglaublich viele Menschen bisher nicht entschieden hätten, wen sie wählen. Fakt ist: Bayern ist für die SPD schon immer ein schwieriges Pflaster gewesen. Bei Wahlen hier sind die Sozialdemokraten leidgeprüft. Die Rolle als Koalitionspartner in Berlin macht es der Bayern-SPD ebenfalls nicht leichter - da haben es die Grünen etwas einfacher.

"Die Wahl ist eine Richtungsentscheidung: Alle, die Demokratie und Freiheit verteidigen wollen, die gemeinsam Politik für die Zukunft machen wollen, die sind bei uns herzlich willkommen", sagt Schulze. Die Grünen-Bundesvorsitzende Annalena Baerbock erklärt, man wolle am 14. Oktober auch enttäuschte Anhänger anderer Parteien gewinnen: "Darum gehen wir in die Breite der Gesellschaft, um denjenigen ein Angebot zu machen, die auf eine pro-europäische Politik setzen."

Aber auch Kohnen kündigt an: "Wir werden die Landtagswahl auch zu einer Europaentscheidung machen." Außerdem gehe es um den politischen Stil, den Anstand in der politischen Debatte. "Und da hat sich die CSU in den vergangenen Wochen ins verbale Abseits katapultiert."

Im Abseits steht aus Sicht der anderen Parteien auch die AfD. Doch das ist den AfD-Anhängern egal, von denen es im Freistaat ebenfalls genügend gibt: Bei 12 bis 14 Prozent lag die Partei in jüngeren Umfragen, damit ist zwischen Rang vier und Rang zwei für die AfD alles drin. Klar ist: Die AfD scheidet als Koalitionspartner für die CSU aus, das hat Söder mehrfach klargestellt. Aber mit wem soll er dann im Fall der Fälle koalieren? Als Wunschpartner gilt die FDP, die aber bei Umfragen zwischen 5 und 6 Prozent liegt und deshalb nicht gesichert im Landtag ist. Die Freien Wähler wollen ebenfalls mit der CSU regieren, wenn auch nicht um jeden Preis, wie Landeschef Hubert Aiwanger immer wieder betont. Die Frage ist aber auch: Könnte es sein, dass der CSU am Ende nicht einmal ein kleiner Koalitionspartner reicht, dass sie zwei kleine braucht – oder eben einen etwas größeren, also gemessen an den Umfragen die SPD oder die Grünen?

Die SPD will sich der CSU jedenfalls nicht als Partner andienen. "Es bleibt dabei: Wir machen keine Koalitionsaussage", sagt Kohnen. "Ich will vermeiden, dass es nur noch um Machtspielchen geht. Denn wenn es nur noch um Koalitionsüberlegungen geht, dann rücken die Themen in den Hintergrund." Und die Themen seien der SPD wichtig, betont Kohnen und zählt exemplarisch auf: Wohnen, Familie, Soziales, Europa.

Die Grünen dagegen hatten schon vor einiger Zeit erklärt, künftig mitregieren zu wollen. Das bedeutete faktisch eine Koalitionsaussage zugunsten der CSU, denn andere Bündnisse ohne Beteiligung der AfD sind rechnerisch unmöglich. Vor einigen Wochen, angesichts des scharfen Asyl-Kurses der Christsozialen, ruderten sie dann aber wieder etwas zurück. Und was ist jetzt? "An unserer Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, hat sich nichts geändert", sagt Schulze, betont aber: "Es muss aber inhaltlich passen - und mit der CSU der vergangenen Wochen geht es halt nicht. Mit uns kann man über ökologische, gerechte, weltoffene und pro-europäische Politik immer reden - aber über autoritäre und europafeindliche Politik nicht."

Doch mögliche Koalitionsverhandlungen sind derzeit ohnehin noch weit weg. Denn wie die Wahl ausgeht, vermag derzeit keiner vorherzusagen. Der Kampf um Platz zwei geht deshalb weiter. Noch gut zwei Monate.

Fotos: DPA

Junge postet verstörenden Whats-App-Status und löst Polizei-Einsatz aus Neu Ex-Nationalspieler packt aus: Kasten Bier, Flasche Whiskey und Pulle Wodka, dann ging er zum Training! Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 10.030 Anzeige Nackte Tatsachen! Mutter will Möbel verkaufen und begeht peinlichen Fehler Neu Zwei Tonnen Cannabis an Mautstelle entdeckt Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.164 Anzeige So will der Berliner Senat gegen explodierende Mietpreise vorgehen Neu Geben die Stützen nach, versinkt eine Ostsee-Attraktion im Meer Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 2.106 Anzeige Wegen niedrigem Rhein: Jetzt bleiben Tankstellen trocken! Neu Gefahr durch Anti-Baby-Pille? "Yasminelle"-Prozess könnte Jahre dauern! Neu Mann mit Waffe: Realschule in Augsburg muss evakuiert werden Neu
Das hatte keiner erwartet! Sensations-Fund mit Weitblick bei Bares für Rares Neu Melanie (†30) an Bahndamm getötet: Die Anklage lautet Mord! Neu Mann attackiert Kind, Hundehalter und Hund: Hier soll er therapiert werden Neu Irrer Kartoffel-Streit: Polizei wird beleidigt und lässt sich auf Vergleich ein Neu Lkw verliert Anhänger mitten auf der A45: Kaum zu fassen, wie der Fahrer reagiert Neu Nur für 20 Fans: Exklusiv-Konzert von "The Boss Hoss"! Neu Horror-Fund in Weiher: Leiche von Mann treibt an Wasseroberfläche Neu Nummer statt Nachname: Verstößt das Klingelschild gegen den Datenschutz? Neu Update Sind das die dümmsten Räuber Deutschlands? Neu Sorge um Cathy Lugner nach Schock-Botschaft: Ist es das Herz? Neu Spitzenclub bekommt ein Jahr Europapokal-Verbot Neu Mutter (†30) und Schönheitskönigin von Auto erfasst: Fahrer flüchtig Neu Immer mehr 'Silver Surfer': Jeder 2. Rentner ist online Neu So sexy zeigt Sachsens schönste Polizistin ihren Hintern Neu 13-Jähriger von Jugendlichen mit Eisenstangen zu Tode geprügelt 2.757 Polizist soll Totem die EC-Karte gestohlen und Geld abgehoben haben 1.137 Kölner Senior parkt aus und klemmt Mutter (39) und Tochter (11) ein 1.346 Gruppe soll Kinder von alleinerziehenden Vätern gekidnappt haben 776 Schüsse vor Bank, ein Täter noch immer flüchtig: So geht es jetzt weiter 3.629 Update AfD-Antisemit Gedeon: "Ich finde auch Schwule in der Partei nicht gut!" 484 Menschen in Panik! Erdbeben in Niedersachsen reißt Bürger aus dem Schlaf 1.485 Grausame Regel! Meghan hat keine elterlichen Rechte an ihrem Kind 1.839 Zum dritten Mal: Cottbus holt Ex-Bundesliga-Stürmer Rangelow zurück 498 Toter ohne Namen in Berlin: Jetzt hat er eine Identität! 2.722 FDP will in Hessen mitregieren, aber nicht unter Tarek Al-Wazir 44 Nach Kopfschuss: Kölner Geiselnehmer noch immer außer Gefecht 2.384 CSU-Absage an Grüne: Markus Söder legt jetzt die Gründe offen 587 Frau läuft mit Hund auf Landebahn und sorgt fast für Flugzeugabsturz 458 Rechte Gruppierung plant Demo in Björn Höckes Wohnort 694 Jahrhundertprojekt in Hamburg: Hauptbahnhof soll an drei Seiten wachsen 95 Thomas Dreßen ist "Skisportler des Jahres" 32 Mann randaliert und stürzt mehrfach vom Rad: Als die Polizei kommt, ist er kurz darauf tot 2.002 Bayern wird Meister! Philipp Lahm glaubt an seinen Ex-Verein 218 Meterweit geschleudert: Wurden diese Katzenbabys aus einem fahrenden Auto geworfen? 2.315 Update Volksverhetzung im Knast? Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Justizbeamte 875 Kleiner Kasten, große Wirkung: Sorgt diese Idee für kleine Müll-Revolution? 1.328 Schreckliches Unglück: Zwei Menschen von durchfahrendem Zug erfasst! 2.246