Trotz Nazi-Sympathien: "Junge Alternative" behält Status als AfD-Jugend-Organisation Top Liebe Nicht-Eltern: Einfach mal die Klappe halten! Top Chefin der Ausländerbehörde gesteinigt Top Kretschmer fordert "klare Handschrift" der CDU 1.256
116

Kurz vor Bayern-Wahl: Spitzenkandidaten auf Schluss-Tournee

Den Umfragen zufolge steht dem Freistaat Bayern eine Zäsur bevor

Endspurt bei schönstem Wetter: Einen Tag vor der Landtagswahl touren die Spitzenkandidaten nochmal durch ganz Bayern.

München - Vollgas bis zuletzt: Am Tag vor der spannenden Bayern-Wahl an diesem Sonntag haben die Parteien noch einmal kräftig um Stimmen geworben. Auf Marktplätzen, in Fußgängerzonen und im Internet riefen sie vor allem die noch zahlreichen Unentschlossenen zur Stimmabgabe auf.

Die Regierungsbildung in Bayern dürfte höchstinteressant werden.
Die Regierungsbildung in Bayern dürfte höchstinteressant werden.

"Alle Demokraten müssen sich ihrer Verantwortung bewusst sein und am Sonntag zur Wahl gehen", sagte etwa der SPD-Fraktionsvorsitzende Markus Rinderspacher. In Umfragen war zuletzt noch jeder Zweite unsicher, ob und wen er wählen soll.

Der Freistaat dürfte mit der Landtagswahl vor einer politischen Zäsur stehen, die Auswirkungen bis nach Berlin haben könnte: Denn die CSU mit ihrer Doppelspitze aus Ministerpräsident Markus Söder und Parteichef Horst Seehofer muss nach allen Umfragen mit dem Verlust ihrer absoluten Mehrheit rechnen, so wie schon bei der Wahl 2008.

Die Partei wird sich dann voraussichtlich einen oder mehrere Koalitionspartner suchen müssen. Ihre bundespolitische Position wäre damit geschwächt - ob sie dann kompromissbereiter agieren oder gar, wie viele glauben, noch lautstärker auftreten würde, ist ungewiss.

Auf Rang zwei könnten nach den Umfragen erstmals in Bayerns Geschichte die Grünen landen, die damit auch bundespolitisch weiter an Gewicht gewinnen würden.

Für Horst Seehofer könnte es nach der Landtagswahl eng werden

Die Spitzenkandidaten bei der Landtagswahl: Markus Söder (CSU; links oben nach rechts unten), Natascha Kohnen (SPD), Hubert Aiwanger (Freie Wähler), Katharina Schulze (Grüne), Lidwig Hartmann (Grüne), Martin Hagen (FDP), Ates Gürpinar (Linke) und Eva Bull
Die Spitzenkandidaten bei der Landtagswahl: Markus Söder (CSU; links oben nach rechts unten), Natascha Kohnen (SPD), Hubert Aiwanger (Freie Wähler), Katharina Schulze (Grüne), Lidwig Hartmann (Grüne), Martin Hagen (FDP), Ates Gürpinar (Linke) und Eva Bull

Offen ist aber auch, wie viele Parteien künftig im Landtag vertreten sein werden - möglicherweise bis zu sieben. Neben SPD und Freien Wählern dürfte auch die AfD sicher einziehen. Bangen müssen dagegen FDP und Linke - wobei die FDP in jüngsten Umfragen meist knapp über der Fünf-Prozent-Hürde lag und die Linke in der Regel knapp darunter.

Aus Sicht des Berliner Politikwissenschaftlers Oskar Niedermayer würde ein Einbruch der CSU vor allem Konsequenzen für Parteichef Horst Seehofer nach sich ziehen. "Seehofer hat nur eine Chance, die Wahl unbeschadet zu überstehen, wenn die CSU deutlich besser abschneiden würde als es die momentanen Umfragen nahelegen", sagte er dem Handelsblatt. Die Partei habe sich zunehmend von ihrem Vorsitzenden entfremdet und werde die Schuld für eine Niederlage bei ihm suchen. Allerdings rechne er nicht damit, dass Seehofer das Feld kampflos räumen werde.

Die Spitzenkandidatin der Sozialdemokraten, Natascha Kohnen, besuchte am Samstag in gleich vier bayerischen Städten Info-Stände ihrer Partei, darunter Kitzingen, Erlangen und Ingolstadt.

Auch die grünen Spitzenkandidaten mischten sich unters Volk. Ludwig Hartmann schüttelte Hände unter anderem in Neumarkt in der Oberpfalz. Katharina Schulze plante Auftritte in Bayreuth, Schweinfurt und Auchach-Friedberg.

Für die CSU machte sich erneut der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz stark. "Ich kenne und schätze Markus Söder, und die CSU ist unsere Schwesterpartei", sagte er in einer Videobotschaft über Twitter mit Blick auf den Spitzenkandidaten und bayerischen Ministerpräsidenten. "Ich darf Euch und Sie daher alle einladen, an der Wahl teilzunehmen, Ihre Stimme abzugeben und für Stabilität und ein erfolgreiches Bayern zu wählen."

Die AfD-Bundesvorsitzende Alice Weidel kam zur Unterstützung der Landespartei in den Landkreis Erding.

CSU und SPD hatten Parteimitglieder und potenzielle Wähler schon am Freitag auf den letzten großen Kundgebungen auf die Wahl eingestimmt.

Die letzte Umfrage vor der Wahl, ein ZDF-"Politbarometer" vom Donnerstag, hatte die CSU bei 34 Prozent gesehen. Auf Rang zwei kamen die Grünen mit 19 Prozent, gefolgt von der SPD mit 12, den Freien Wählern und der AfD mit jeweils 10 Prozent sowie der FDP mit 5,5 und der Linkspartei mit 4 Prozent.

Fotos: DPA

Polizei mit Großaufgebot bei Clan-Hochzeit in Mülheim! 3.489 Widerlich! Dieses abartige Plakat hielten Schalke-Ultras im Derby hoch 5.255 Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 8.992 Anzeige 96-Sportchef Heldt tobt über Elfmeter: "Scheiß" und "Wahnsinn"! 537 Auf den Spuren von Beckenbauer: Zwei Deutsche gewinnen US-Fußball-Meisterschaft! 659 Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 3.801 Anzeige Mehrere Tote! Lastwagen verliert Bremsen und rast in Stau 6.454 Nach Thermomix-Erfolg: Teekocher für 600 Euro macht Vorwerk Probleme 9.114 Egal, worauf Du stehst, so hast Du mehr Spaß im Schlafzimmer 1.882 Anzeige Fan (†37) bricht bei Hertha-Spiel zusammen: Jetzt ist er tot! 5.139 Saukomisch! Das haben Gollum und Theresa May gemeinsam! 508 Migration und Sicherheit? AKK-Aussage lässt Herrmann jubeln 3.971
Bei dem sind doch die Schrauben locker! Fahrer von Schrott-LKW bekommt mächtig Probleme 3.416 Warnstreiks bei der Deutschen Bahn: So hart trifft es uns Hessen 130 So rächt sich Meghans Vater an der armen Herzogin! 2.225 Betrunkener bedroht Bahn-Mitarbeiter mit dem Tod 277
DFB-Neuanfang: Diese Bayern-Stars müssen zittern, nur einer gesetzt 1.080 Gewalt bei Protesten in Frankreich eskaliert, doch Macron schweigt 1.644 Schlag den Star: Sarah Lombardi zieht Fazit nach Niederlage gegen Eko Fresh 1.616 Noch vor der Show: Sophia Thomalla lästert hart über Naddel! 10.169 "Hochzeit auf den ersten Blick": Droht diesem Paar die nächste Blitz-Scheidung? 26.327 Mann fährt nackt und onanierend über Autobahn 7.534 Friedensnobel-Preisträger: Engagement gegen sexuelle Gewalt als Waffe 281 Betonmast auf Gleis gelegt! Zug rast in Hindernis 5.875 Weihnachtsmarkt vom Sturm verwüstet! 38.790 Missbrauch von Fußballerinnen! Afghanische Funktionäre entlassen 1.795 Ihre Erbkrankheit macht den liebenden Eltern schwer zu schaffen: Alles Gute, kleine Greta! 5.564 Bundesweiter Warnstreik bei der Bahn geplant! NRW besonders betroffen 739 72 Stunden von acht Männern vergewaltigt: Model will, dass es alle erfahren 35.670 Gefahrgutaustritt an Bahnhof? 100 Feuerwehrmänner rücken an 206 Nach Lilly Beckers TV-Beichte bei Jauch: Das sagt Boris zum Rosenkrieg 4.829 Das würde Mario Basler als erstes tun, wenn er Politiker wäre 3.087 Kahn als FC Bayern-Vorstand? Salihamidzic will selber ran! 509 So stöckelte Sylvie Meis durch die schwerste Zeit ihres Lebens 1.164 Kein Scherz! Hier gibt's jetzt einen Bratwurst-Smoothie 545 15-Jähriger bei lebendigem Leib in Ofen zu Tode gebacken 23.756 Glücklicher Single oder fehlt Jenny Frankhauser der Partner? 1.210 Halbfinale bei "The Voice of Germany": Können diese Kandidaten die Quote retten? 2.537 BMW-Cabrio kracht gegen Baum und Laterne 359 Streit zwischen Ehepaar bei Autobahnfahrt: Was dann folgt, ist unglaublich! 2.920 So stehen die Chancen in Hamburg auf eine weiße Weihnacht 337 Nackt-Protest bei Victoria's Secret: Frauen strippen gegen 90-60-90-Regel 8.088 Ausweis bitte! Schweiger erlebt am Flughafen ungewöhnliche Kontrolle 3.821 Traktor kracht in Straßenbahn: 42-Jähriger sofort tot 346 Orkan über Bayern: Stürme richten Schaden an und bringen Schnee 6.151 Hamburger Pendler werden auf harte Probe gestellt 168 So wütete der Sturm über dem Erzgebirge 10.366 Wayne interessiert's: Was Ihr schon immer über die Carpendales wissen wolltet 1.390 Vermisste Backpackerin (22) ist tot: Hat ihr Tinder-Date sie ermordet? 18.739 Sitzbank gegen Auto geschleudert: Polizei-Einsatz rund um AfD-Demo 4.654