Nickerchen in fremdem Bett: 17-Jähriger verwechselt Wohnung

NEU

Polizei ermittelt gegen Herausgeber des U-Bahn-Videos

NEU

Schuh überführt Jugendliche nach Rowdy-Fahrt mit gestohlenem Radlader

NEU

Was steht denn hier bitte in einer Berliner Straßenbahn?

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
9.596

AfD zweitstärkste Partei bei Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern

Die Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern sind vorbei und das sind die vorläufigen Ergebnisse. 
Der amtierende Ministerpräsident und SPD-Spitzenkandidat  Erwin Sellering bei der Stimmabgabe.
Der amtierende Ministerpräsident und SPD-Spitzenkandidat  Erwin Sellering bei der Stimmabgabe.

Schwerin - Die Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern sind vorbei. 18 Uhr haben die Wahllokale geschlossen. Das Ergebnis ist ein politisches Beben. 

Die AfD zieht in den Landtag ein, die NPD fliegt wieder raus, die Grünen müssen zittern. Die CDU holt das schlechteste Ergebnis ihrer Geschichte. Die Grünen müssen um den Wiedereinzug in den Landtag zittern, sie liegen bei etwa fünf Prozent.

Nach ersten Hochrechnungen erreichte die AfD aus dem Stand 21 Prozent und wird damit zweitstärkste Kraft nach der SPD. Die Regierungspartei erreichte 30,5 Prozent. Das ist ein herber Verlust im Vergleich zur Wahl vor fünf Jahren. Damals siegten die Sozialdemokraten mit 35,6 Prozent.

Gut 1,3 Millionen Menschen waren dazu aufgerufen, das Parlament für die nächsten fünf Jahre zu wählen. Die Wahlbeteiligung liegt nach ersten Berechnungen bei 61 Prozent und ist damit höher, als 2011 (51,6 Prozent).

Die Hochrechnung um 21:14 Uhr. 
Die Hochrechnung um 21:14 Uhr. 

Ergebnisse der ersten ARD-Prognose von 18 Uhr (in Prozent): SPD: 30,5; CDU: 19,0; AfD: 21; Die Linke: 12,5; Die Grünen: 5; NPD: 3,5; FDP: 3,0; Sonstige: 5,5

UPDATE 06:00 Uhr: Das vorläufige amtliche Endergebnis: SPD 30,6 (- 5,0), CDU 19,0 (- 4,0), Linke 13,2 (- 5,2), Grüne 4,8 (- 3,9), AfD 20,8 (+20,8), NPD 3,0 (- 3,0), FDP 3,0 (+ 0,2)

UPDATE 21:30 Uhr: Die aktuelle Hochrechnung der ARD (in Prozenten und im Vergleich zur letzten Wahl): SPD 30,3 (-5,3), AfD 21,4 (+21,4), CDU 19 (-4), Linke 12,9 (-5,5), Grüne 4,9 (-3,8), FDP 3,0 (+0,2), NPD 3,0 (-3), Andere 5,5

UPDATE 20:00 Uhr: Die jüngste Hochrechnung der ARD sieht wie folgt aus (in Prozenten und im Vergleich zur letzten Wahl): SPD 30,2 (-5,4); CDU 19,0 (-4,0); Linke 12,7 (-5,7); Grüne 4,9 (-3,8); NPD 3,0 (-3,0); FDP 2,9 (+0,1); AfD 21,9 (+21,9); Andere 5,4 (-0,2).

UPDATE 18:55 Uhr: Der Generalsekretär der sächsischen CDU sieht seine Partei nach den Verlusten bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern in der Pflicht, Politik verständlicher zu machen. "Die CDU muss daraus den Auftrag ableiten, konsequent Politik zu machen und viel mehr zu erklären", sagte Michael Kretschmer (41) am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur.

Die Sitzverteilung im Landtag nach der Hochrechnung von 21:14 Uhr. 
Die Sitzverteilung im Landtag nach der Hochrechnung von 21:14 Uhr. 

Der sächsische SPD-Landesvorsitzende Martin Dulig (42) hat das Abschneiden der AfD in Mecklenburg-Vorpommern als "bedauerlich" für das Land bezeichnet. Die AfD trage nicht zu Lösungen bei, sagte Dulig am Sonntagabend in Dresden mit Blick auf die Arbeit der Partei im sächsischen Parlament. "Stattdessen führt die AfD Scheindebatten, schürt Ängste und gefährdet so das respektvolle Zusammenleben."

Rico Gebhardt (53), Partei- und Fraktionschef der Linken in Sachsen, sagte: „Die Wahlergebnisse in Mecklenburg-Vorpommern können uns nicht zufrieden stellen. Das ist klar. Als Linke haben wir deutlich an Zustimmung verloren, wenngleich dies im Hinblick auf die Wahlergebnisse im März keine Überraschung war. Wir werden den Wahlabend daher abwarten und werden schauen, wo DIE LINKE am Ende einläuft. Es ist weder die Zeit für Schuldzuweisungen, noch für schnelle Erklärungen."

Sachsens FDP-Chef Holger Zastrow (47): „Die Wahl in Mecklenburg-Vorpommern zeigt, dass das Comeback der Freien Demokraten kein Selbstläufer ist."

UPDATE 18:36 Uhr: Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry (41) sieht im Erfolg ihrer Partei bei der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern vor allem ein Signal gegen die bisherigen Landtagsparteien. Die AfD habe aus allen Parteien Wähler für sich gewinnen können, sagte Petry am Sonntag. "Das liegt daran, dass sie die Wähler zu lange nicht gehört haben", sagte sie.

UPDATE 18:15 Uhr: Erste Hochrechnung der ARD um 18:13 Uhr (in Prozent): SPD: 30,4; AfD: 21; CDU: 19,2; Die Linke 12,6; Grüne 5,0; NPD: 3,3; FDP: 2,9; Sonstige: 5,6

AfD-Spitzenkandidat Leif-Erik Holm.
AfD-Spitzenkandidat Leif-Erik Holm.

Fotos: DPA

So krass blamierten sich Legat und Soost bei "Schlag den Star"

NEU

Über ein Dutzend Tote bei Explosion nahe der Kathedrale von Kairo

1.202

Dieser Hund bekommt Liebes-Briefe von einem Postboten

1.251

Was ist das? Mysteriöses Ding am Strand entdeckt

6.022

22-Jähriger von vier Angreifern in Berliner U-Bahn ins Krankenhaus geprügelt

4.579

Erste Niederlage: Hasenhüttl sichtlich genervt auf Presse-Konferenz

4.786

Mindestens zwölf Tote bei Terror-Anschlag in Somalia

563

Augenärzte warnen vor Hochleistungs-Scheinwerfern im Verkehr

3.084

Diese Promis wählen Deutschlands Bundespräsidenten

1.889

Unglück: Zwei Bahnmitarbeiter von ICE erfasst und getötet

4.616

Dutzende Tote und Verletzte: Kirche stürzt während Gottesdienst ein

2.274

Ladys! Das ist Deutschlands schönster Mann

4.012

Güterzug explodiert! Viele Tote und zerstörte Häuser in Bulgarien

2.181

Mindestens 40 Tote bei Explosion von Tankwagen auf Autobahn

4.282

Schwere Explosionen in Istanbul: 36 Tote, über 100 Verletzte

7.728
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

3.060

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

5.444

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

27.420

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

5.838

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

12.397

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

2.265

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

3.319

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

26.214

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

6.047

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

1.313

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

4.171

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

13.074

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

5.474

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

2.919

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

7.597

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

8.397

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

16.638

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

3.383

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

12.182

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.811

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

3.321

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

7.822

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

24.761

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

6.349

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.431

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

7.658

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

5.127

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.472