Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

Top

Italien droht mit Abweisung von Schiffen

2.298

Rückruf! Diesen Ketchup solltet Ihr nicht auf Eure Pommes machen

994

Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

3.278

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.238
Anzeige
5.531

Landtagswahlen: Das sagen die sächsischen Parteichefs

Dresden - Die Landtagswahlen am vergangenen Sonntag sorgen auch in Sachsen unter den Politikern für entsprechende Reaktionen. MOPO24 hat die Parteichefs befragt.
Michael Kretschmer (40)
Michael Kretschmer (40)

Von Torsten Hilscher

CDU-Generalsekretär Michael Kretschmer (40): „Dieser Wahlsonntag ist aus meiner Sicht mehr als ein einfacher Sonntag mit Landtagswahl (gewesen). Es war eine Volksabstimmung über die Asyl- und Flüchtlingspolitik in Deutschland.

Und so haben alle Parteien, die Verantwortung tragen, ihren Denkzettel bekommen. Dafür, dass zu viel geredet wurde in den vergangenen Monaten, und zu langsam und zu spät gehandelt wurde.“

Auch wenn Deutschland mittlerweile das schärfste Asylrecht habe, das die Bundesrepublik in ihrer Geschichte kenne. Aber das komme zu spät – daher die Quittung bei den Wahlen. Allein der Punkt Sichere Herkunftsländer Balkanstaaten sei ja mittlerweile klar geklärt.

Zur Frage nach dem Umgang mit der sächsischen AfD sagte Kretschmer: „Man muss sich entscheiden, ob man die Wähler dieser Partei haben will. Oder ob man die Partei als Koalitionspartner haben will. Wir wollen die Wähler haben. Beides zugleich schließt sich aus!“

Jetzt aber über Koalitionen zu spekulieren, sei ein denkbar ungeeigneter Zeitpunkt. Jetzt gehe es darum zu sagen: Hier haben die Parteien eine klare Ansage bekommen. Dieser Arbeitsauftrag müsse nun angenommen werden. Der Unwillen der Bevölkerung müsse ernst genommen und zu vernünftigen Lösungen geführt werden.

Mit allem anderen aber mache man die AfD als Mitkonkurrenten nur groß. Gerade die CDU Sachsen dürfe sich jetzt nicht klein machen.

Grundsätzlich sei die AfD eine Protestpartei gegen Asyl- und Flüchtlingspolitik Das reiche aber bei weitem nicht aus. Kretschmer: „Da ist viel Spaltung und Polarsierung.“

Uwe Wurlitzer (40)
Uwe Wurlitzer (40)

AfD-Sachsen-General Uwe Wurlitzer (40) nannte das Abschneiden der AfD in den drei Bundesländern „großartig“.

Denn gerade in Sachsen-Anhalt hätten die Parteikollegen mit allerlei „Widrigkeiten“ wie schlechtem Wetter, den politischen Gegnern und zum Teil Schwierigkeiten bei der Saalvermietung zu kämpfen gehabt.

Das Allerwichtigste aber sei: „Der größte Sieger dieser Wahlen ist die Demokratie.“ Nun würden die drei Landesverbände beim Aufbau ihrer Fraktionen von der AfD Sachsen kräftig unterstützt – logistisch und inhaltlich.

Scharf kritisierte Wurlitzer Äußerungen der Alt-Parteien, die der AfD am Wahlabend ein demokratisches Fundament hätten absprechen wollen. Das gelte auch für den Ausschluss von Koalitionsgesprächen: „Was glauben sie, wer sie sind, die Herren?“

Einen Zusammenschluss der AfD-Sachsen aber mit PEGIDA schloss Wurlitzer weiter aus. Sollte die Bewegung doch eine eigene Partei gründen, dann habe man eben einen politischen Gegner.

Daniela Kolbe (36)
Daniela Kolbe (36)

SPD-Generalsekretärin Daniela Kolbe (36) sprach von einem Wechselbad der Gefühle hinsichtlich des Abschneidens ihrer Partei (jeweils fast minus 10 Prozent in Sachsen-Anhalt und in Baden-Württemberg. Zugewinn und Wahlsieger in Rheinland-Pfalz. Anm.: der Redaktion).

Das Ergebnis in Sachsen-Anhalt sei „ernüchternd“. Aber vor allem tue ihr als Demokratin das starke Abschneiden der AfD „weh“. Gleichwohl warne sie davor, panisch zu werden und Untergangsszenarien zu beschwören.

Vielmehr müsse mit diesem Wahlergebnis umgegangen werden. Es gelte zu analysieren, warum so viele Menschen diese neue Partei (AfD) gewählt hätten. Schließlich stehe der neue AfD-Landesverband Sachsen-Anhalt ausgesprochen rechts.

Gleichwohl müsse gesehen werden: Viele Menschen, die AfD wählen, fühlten sich benachteiligt.

Daher sei es gerade für die SPD eine Frage, wo diese Menschen zurück gewonnen werden könnten – zumindest die, die aus einer diffusen Unzufriedenheit AfD gewählt hätten. „Die müssen wir ansprechen!“

Rico Gebhardt (52)
Rico Gebhardt (52)

LINKE-Landeschef Rico Gebhardt (52) räumte eine klare Niederlage für die LINKE in den Wahlländern ein. Es sei aber auch eine generelle Niederlage der Themen „Werte, Humanismus, Solidarität und Demokratie“. Es habe einen Rechtsrutsch gegeben. Wirklich überraschend sei das aber nicht, wohl eher nur die Deutlichkeit dieses Rucks.

An die eigene Adresse sagte er: „Wir haben es nicht geschafft, mit unseren eigenen Antworten und unseren sozialen Überzeugungen die Fragen der Zeit zu beantworten.“

Allerdings sei es in allen drei Bundesländern mit dem Thema Asyl um eine bundespolitische Frage gegangen. Über ein inhaltliches Thema sei nirgendwo wirklich gestritten worden.

Jürgen Kasek (35)
Jürgen Kasek (35)

Grünen-Landesvorstandssprecher Jürgen Kasek (35) schätzte ein, dass das zu 2011 vergleichsweise schwache Abschneiden der Grünen in Rheinland-Pfalz (5,3% gegenüber 15,4% in 2011) und in Sachsen-Anhalt (5,2% gegenüber 7,1%) sicher auch mit den nur damals aufgetretenen Ereignissen in Fukushima zusammenhänge.

Überhaupt habe die Grüne jetzt unter der sehr starken Zuspitzung in Rheinland-Pfalz zwischen Julia Klöckner und Malu Dreyer gelitten.

Mit Blick auf Sachsen-Anhalt sagte er: „Ich glaube, dass unser Ergebnis dort unterschätzt wird.“ Schließlich seien die Grünen ganz klar mit einem humanen Thema, der Flüchtlingspolitik, angetreten. Man haben sich klar gegen Hass und gegen rechts positioniert, habe die 5-Prozent-Hürde eigentlich „klar“ übersprungen.

Und das obwohl das Land für die Grünen traditionell kein leichtes Pflaster sei. Die erreichten 58.000 Zweitstimmen am Sonntag zeigen eigentlich, dass eine menschenrechtliche Ausrichtung von den Wählern geschätzt und honoriert werde.

Zur AfD sagte Kasek: Auch wenn sie die Gewinnerin des Wahltages sei, trage sie zu einer Verschlechterung des gesellschaftlichen Klimas bei. Dass es nun nicht einmal mehr für eine CDU-SPD-Regierung in Sachsen-Anhalt reiche, sei eine „bedrohliche“ Entwicklung.

Fotos: Eric Münch (5), Holm Helis (1)

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

4.445

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

5.656

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

3.825

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

6.138

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

267

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

1.637

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

43.435
Anzeige

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

3.902

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

4.459

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

430

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

17.055
Anzeige

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

8.108

Da vergeht einem der Appetit! Fäkal-Alarm im Kaffee

2.156

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.755
Anzeige

Gips oder Koks? Mann saß 90 Tage im Knast

1.286

Weil er in die Kneipe will: Frau beißt ihrem Freund in die Eier

2.215

Strafe für zweifachen Kindermörder wird womöglich verschärft

988

Morddrohung und Beissattacke - Ex-Gefangener geht auf eigene Mutter los

914

Ex-Kandidat packt aus: Wie fake ist die Bachelorette wirklich?

9.889

Baugerüst kippt um und fällt auf 21-jährigen Arbeiter

3.381

Reifenplatzer von Billigflieger legt kompletten Flughafen lahm

2.825

Beziehungsstreit eskaliert komplett: Mann bringt Partnerin fast um!

1.830

Als er helfen wollte, gingen zwei Männer auf ihn los: Tramfahrer verprügelt

2.337

Studie zeigt: Wir spülen unser Geld im Klo herunter

514

Wer sendet denn hier knackige Urlaubsgrüße?

2.007

Gefährlicher Klau: Diebe stehlen Notfallkoffer für Babys aus Rettungswagen

1.722

Großaufgebot der Polizei: Raubüberfall entpuppt sich als Rachefeldzug

1.087

Dramatische Szenen! Mieter springt aus brennendem Haus

1.632

Jogi Löw will Miro Klose für die Fußball WM 2018 verpflichten

3.303

Krasse Veränderung! Heute erkennt Ihr die Killerpilze nicht wieder

5.702

Mehrere Verletzte nach Bus-Vollbremsung

202

Polizei jagt zugedröhnten Axt-Randalierer und findet scharfe Schusswaffe

1.728

Antifa-Ausstieg leicht gemacht: So will die AfD helfen

3.162

Eltern werden im Urlaub betrogen, dann organisiert die Tochter das

3.862

Ihr werdet nicht glauben, wo Mann sich jetzt Botox hinspritzen lässt

2.176

Gefährliche Aktion! Hier blockieren Atommüll-Gegner den Neckar

892

Flug nach Venedig: Passagiere müssen bei Landung Schwimmwesten tragen

3.829

Gedenkfeier und Gästelisten-Plätze für Berliner Party-Polizisten

2.665

In Plastiksäcken verpackter Mann tot in Müllcontainer gefunden

5.981

Der Dalai-Lama kommt nach Frankfurt!

81

Großeinsatz! Fahnder heben Schwarzpulver-Labor aus

2.331

Grausamer Verdacht: IS soll Frau den eigenen Sohn zum Essen gegeben haben

8.080

Schwanger trotz Pille? Daran kann die Sommerhitze schuld sein

8.130

Prügelten Polizisten einen Mann auf dem With Full Force krankenhausreif?

2.483

Dieb bricht in Haus ein und erstickt wehrlose Oma mit Kissen

2.633

Liebes-Comeback? Sarah wieder mit Michal zusammen

5.910

Wutausbruch: Mann zerlegt nach Festnahme Einsatzwagen

2.415

Streit eskaliert: Mann wird lebensgefährlich verletzt

172

Lebensgefährlich! Täter sabotieren Feuerwehrausrüstung

292

Termin für Abstimmung über Homo-Ehe steht

891

Schneller als die Polizei! Opfer schnappt Täter auf eigene Faust

2.606

Bürgermeister gewinnt Wahl mit einer Stimme Vorsprung und die ist ungültig

1.919

Schwerer Zusammenstoß: Skoda rammt Traktor von der Straße

6.748

Ekel-Bericht: Nagerkot, Haare und Fraßspuren in deutschem Gebäck!

3.102