Monate nach Verschwinden: Vermisster 29-Jähriger tot in Auto entdeckt

Langdorf - Monate nach seinem Verschwinden ist ein 29 Jahre alter Mann aus Bogen (Landkreis Straubing-Bogen) tot in seinem Auto gefunden worden.

Der Tote wurde von Passanten in seinem Auto 50 Kilometer von seinem Elternhaus entfernt gefunden. (Symbolbild)
Der Tote wurde von Passanten in seinem Auto 50 Kilometer von seinem Elternhaus entfernt gefunden. (Symbolbild)  © DPA

"Passanten haben das Fahrzeug am Montag auf einem Schotterweg bei Langdorf entdeckt", sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag.

Der Fundort im Landkreis Regen liegt rund 50 Kilometer vom Elternhaus des 29-Jährigen entfernt.

Von dort war er im November vergangenen Jahres mit seinem Auto weggefahren und nicht zurückgekommen.

Hinweise auf Fremdverschulden oder Gewalteinwirkung gibt es nach Polizeiangaben nicht, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Eine rechtsmedizinische Untersuchung soll nun die genauen Todesumstände klären.

Die Polizei hat nun die Ermittlungen zur genauen Todesursache aufgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat nun die Ermittlungen zur genauen Todesursache aufgenommen. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0