Dem Pilot wurde schwindelig, da half die Stewardess bei der Landung

Top

Fahrer rutscht von der Bremse: Auto rollt in Fluss

Neu

Zschäpe-Pflichtverteidiger haben Entlassung beantragt

Neu

"Geile Kulisse"! So lief das Comeback von Marc Wachs bei Dynamo

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.177
Anzeige
3.889

Deshalb bekommen Flüchtlinge so schwer einen Job

Gütersloh - Asylbewerber dürfen schon nach drei Monaten in Deutschland eine Arbeit annehmen. So schnell werden Asylverfahren aber selten abgeschlossen - für Arbeitgeber sind die unsicheren Aussichten der Flüchtlinge eine hohe Hürde.
Die Bearbeitung der Asylanträge dauert in Deutschland zu lange.
Die Bearbeitung der Asylanträge dauert in Deutschland zu lange.

Gütersloh - Grundsätzlich dürfen Flüchtlinge nach drei Monaten Aufenthalt in Deutschland arbeiten. Trotzdem finden nur wenige einen Job. Eine Studie der Bertelsmann Stiftung erklärt jetzt, warum das so ist.

In keinem europäischen Land ist der Bearbeitungsstau bei Asylverfahren so groß wie in Deutschland. Das steht in einer am Dienstag veröffentlichten Bertelsmann-Studie.

Ende 2014 warteten 221.195 Flüchtlinge auf eine endgültige Entscheidung über ihren Asylantrag.

Im Schnitt dauere das Verfahren beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) 7,1 Monate. Eritreer mit einer hohen Quote bei der Anerkennung aber warteten im Durchschnitt 10,1 Monate, Afghanen 16,5 Monate und Pakistani sogar 17,6 Monate.

Diese langen Wartezeiten verhindern, dass Arbeitgeber Asylbewerbern einen Job geben. Die ungewisse Zukunft schreckt sie ab, da nicht klar ist, ob und wie lange die neuen Mitarbeiter überhaupt da bleiben werden.

"Wegen der langen Wartezeiten im Anerkennungssystem werden Energie und Initiative der Asylbewerber lange Zeit still gestellt. Haben sie qualifizierte Berufe erlernt, so verfällt ihr Wissen", heißt es in der Studie.

Außerdem dürfen Flüchtlinge in den ersten 15 Monaten auch nur eingestellt werden, nachdem eine Vorrangprüfung abgeschlossen wurde. Das heißt, es darf auf die Stelle keinen deutschen oder europäischen Bewerber geben.

Eine große Mehrheit der Deutschen befürwortet eine schnellere Aufnahme von Asylbewerbern in den Arbeitsmarkt. Laut Studie sprechen sich 84 Prozent der Bundesbürger dafür aus.

Bei derselben von TNS Emnid erstellten Umfrage äußerten 40 Prozent der Befragten allerdings die Meinung, dass Deutschland bereits jetzt an seine Belastungsgrenze bei der Aufnahme von Flüchtlingen stoße.

Asylbewerber haben es aufgrund langer Bearbeitungszeiten schwer, eine Arbeit zu finden.
Asylbewerber haben es aufgrund langer Bearbeitungszeiten schwer, eine Arbeit zu finden.

"Die Aufnahme von Flüchtlingen ist eine wichtige humanitäre Aufgabe", sagt Jörg Dräger vom Vorstand der Bertelsmann Stiftung. "Je erfolgreicher und schneller die Integration in den Arbeitsmarkt gelingt, desto eher können Bedenken entkräftet werden."

Was kann für eine bessere Integration getan werden?
Die Studie empfiehlt der Politik gleich ein ganzes Maßnahmen-Bündel: Der Bearbeitungsstau bei den Asylverfahren muss aufgehoben werden. Die Studie beklagt, dass sich in keinem anderen EU-Land dieser "Stau" derart lang hinzöge.

Bis Ende Februar 2015 sei die Zahl der offenen Anträge auf 243.820 angewachsen. Dräger begrüßt zwar die Ankündigung, dass das zuständige Bundesamt 2000 zusätzliche Stellen bekommt.

Die Qualität der Entscheidungen müsse aber ebenso verbessert werden. 13 Prozent der Asylbescheide würden von Gerichten korrigiert.

Bereits während der Wartezeit sollten die Asylbewerber Deutsch lernen können; laut Studie ist das aber bislang nur in fünf Bundesländern möglich.

Zusätzlich sollten in den Asylanträgen Ausbildungsstand, Arbeitserfahrung und Berufsperspektiven erfasst und an die Bundesanstalt für Arbeit weitergereicht werden.

So könne - laut Studie - bereits spätestens nach drei Monaten die aktive Arbeitsvermittlung starten.

Fotos: dpa, Rico Löb

Lorena lebt! Hacker erklären Marc Terenzis Ex für tot

Neu

Guckt Euch diese Horror-Hufe an! Tierschützer retten völlig verwahrlostes Pony

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.033
Anzeige

Alena Gerber zeigt uns ihr kleines Schwangerschafts-Bäuchlein

Neu

Amateurverein verliert zwei Spieler in 24 Stunden durch Herzattacken

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

10.177
Anzeige

Auto von Politikprofessor Patzelt abgefackelt

Neu

Günther Jauch verrät Kandidatin die Antwort

2.046

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.839
Anzeige

Verletzte am Skilift: Zwei Personen stürzen ab und lösen Kettenreaktion aus

2.519

Jetzt suchen Taucher nach dem vermissten Philipp (17) im Pieschener Hafenbecken

6.065

Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

7.297

Account gehackt oder schlimme News? Terenzis Ex-Freundin soll sich umgebracht haben

16.595
Update

Passant entdeckt lebendig begrabenes Baby und rettet es

4.217

Besser als Helene Fischer? Neue Single von Schlagerstar Anna-Maria kommt gut an

1.944

Panne bei "Hart aber fair": Ingo Zamperoni live beim Telefonieren erwischt

1.858

Trotz Warnsignalen: Mutter läuft mit zwei Kindern vor Rangierlok

4.128

Einbrecher bleibt auf Flucht kopfüber am Zaun hängen

3.056

Kein Scherz! Diese Beauty-Gurus tragen ihr Make-up mit einem gekochten Ei auf

572

Auf diesen Smartphones funktioniert der Facebook-Messenger bald nicht mehr

6.343

Millionen-Diebstahl in Berliner Museum! Täter weiter auf der Flucht

1.340

Vierjährige verliert ihre Mutter auf der Flucht und schließt sie hier wieder in die Arme

2.258

Vater und Sohn (6) sterben bei Flugzeugabsturz

2.847

25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

764

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

7.940

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

2.274

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

4.777

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

3.314

Dieser Feuerwehrmann fährt mit dem Mustang zum Einsatz

8.903

Höxter-Prozess: Sitzung vorzeitig beendet, weil Wilfried W. nicht aussagen will

824
Update

Champions League ist kein Muss für RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl

413

Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

6.723

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

4.503

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

7.234

Großbrand in Schloss! Bewohner schwebt in Lebensgefahr

6.659

Überraschung! Toten Hosen stehlen PEGIDA die Show

59.577
Update

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

5.023

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

5.084

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

6.035

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

5.226

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

6.523

So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

9.903

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

12.628

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

2.041

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

7.542

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

3.066

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

5.861

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

2.194

Warum sind wir bloß alle so müde?

4.784

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

1.178

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

1.032

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

3.223

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

3.988

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

2.865