Telefonleitungen tot! Landesweite Störung bei 1&1

Top

DFB will bei Strafen nicht mehr der Buhmann sein: Präsident greift die Liga an

Top

Nach Sex-Skandalen in der Bundeswehr: Von der Leyen feuert Leipziger Generalmajor

Neu

Psychisch Kranker kündigt Tod von Polizisten im Internet an

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.906
Anzeige
3.892

Deshalb bekommen Flüchtlinge so schwer einen Job

Gütersloh - Asylbewerber dürfen schon nach drei Monaten in Deutschland eine Arbeit annehmen. So schnell werden Asylverfahren aber selten abgeschlossen - für Arbeitgeber sind die unsicheren Aussichten der Flüchtlinge eine hohe Hürde.
Die Bearbeitung der Asylanträge dauert in Deutschland zu lange.
Die Bearbeitung der Asylanträge dauert in Deutschland zu lange.

Gütersloh - Grundsätzlich dürfen Flüchtlinge nach drei Monaten Aufenthalt in Deutschland arbeiten. Trotzdem finden nur wenige einen Job. Eine Studie der Bertelsmann Stiftung erklärt jetzt, warum das so ist.

In keinem europäischen Land ist der Bearbeitungsstau bei Asylverfahren so groß wie in Deutschland. Das steht in einer am Dienstag veröffentlichten Bertelsmann-Studie.

Ende 2014 warteten 221.195 Flüchtlinge auf eine endgültige Entscheidung über ihren Asylantrag.

Im Schnitt dauere das Verfahren beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) 7,1 Monate. Eritreer mit einer hohen Quote bei der Anerkennung aber warteten im Durchschnitt 10,1 Monate, Afghanen 16,5 Monate und Pakistani sogar 17,6 Monate.

Diese langen Wartezeiten verhindern, dass Arbeitgeber Asylbewerbern einen Job geben. Die ungewisse Zukunft schreckt sie ab, da nicht klar ist, ob und wie lange die neuen Mitarbeiter überhaupt da bleiben werden.

"Wegen der langen Wartezeiten im Anerkennungssystem werden Energie und Initiative der Asylbewerber lange Zeit still gestellt. Haben sie qualifizierte Berufe erlernt, so verfällt ihr Wissen", heißt es in der Studie.

Außerdem dürfen Flüchtlinge in den ersten 15 Monaten auch nur eingestellt werden, nachdem eine Vorrangprüfung abgeschlossen wurde. Das heißt, es darf auf die Stelle keinen deutschen oder europäischen Bewerber geben.

Eine große Mehrheit der Deutschen befürwortet eine schnellere Aufnahme von Asylbewerbern in den Arbeitsmarkt. Laut Studie sprechen sich 84 Prozent der Bundesbürger dafür aus.

Bei derselben von TNS Emnid erstellten Umfrage äußerten 40 Prozent der Befragten allerdings die Meinung, dass Deutschland bereits jetzt an seine Belastungsgrenze bei der Aufnahme von Flüchtlingen stoße.

Asylbewerber haben es aufgrund langer Bearbeitungszeiten schwer, eine Arbeit zu finden.
Asylbewerber haben es aufgrund langer Bearbeitungszeiten schwer, eine Arbeit zu finden.

"Die Aufnahme von Flüchtlingen ist eine wichtige humanitäre Aufgabe", sagt Jörg Dräger vom Vorstand der Bertelsmann Stiftung. "Je erfolgreicher und schneller die Integration in den Arbeitsmarkt gelingt, desto eher können Bedenken entkräftet werden."

Was kann für eine bessere Integration getan werden?
Die Studie empfiehlt der Politik gleich ein ganzes Maßnahmen-Bündel: Der Bearbeitungsstau bei den Asylverfahren muss aufgehoben werden. Die Studie beklagt, dass sich in keinem anderen EU-Land dieser "Stau" derart lang hinzöge.

Bis Ende Februar 2015 sei die Zahl der offenen Anträge auf 243.820 angewachsen. Dräger begrüßt zwar die Ankündigung, dass das zuständige Bundesamt 2000 zusätzliche Stellen bekommt.

Die Qualität der Entscheidungen müsse aber ebenso verbessert werden. 13 Prozent der Asylbescheide würden von Gerichten korrigiert.

Bereits während der Wartezeit sollten die Asylbewerber Deutsch lernen können; laut Studie ist das aber bislang nur in fünf Bundesländern möglich.

Zusätzlich sollten in den Asylanträgen Ausbildungsstand, Arbeitserfahrung und Berufsperspektiven erfasst und an die Bundesanstalt für Arbeit weitergereicht werden.

So könne - laut Studie - bereits spätestens nach drei Monaten die aktive Arbeitsvermittlung starten.

Fotos: dpa, Rico Löb

So verzweifelt versucht ein Bräutigam seine Hochzeitslocation loszuwerden

Neu

Neuer Schock bei "Alles was zählt": Auch dieser Serienliebling steigt aus

Neu

Angeklagter Flüchtling gibt zu: Ich habe bei der Einreise gelogen

Neu

Unglaublich, was dieses Mädchen mit dem Ball macht

Neu

Das Internet rastet aus: Diese schlammige Jeans wird für über 400 Euro verkauft!

Neu

1009 Festnahmen: Türkei geht gegen Gülen-Bewegung vor

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.435
Anzeige

Mann macht Selfies mit seiner schlafenden Frau und ihrer Affäre

4.367

Greenpeace-Alarm: Die Luft vor Kitas und Schulen ist viel zu schlecht

345

Zocker im Paradies: Burger-King-Bestellung per Playstation

599

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.466
Anzeige

Marokko erschwert auch weiterhin Abschiebungen

1.082

Männer überfahren Studentin (22) in Cottbus und verhöhnen sie danach. Sie stirbt!

16.062

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.250
Anzeige

Frau wird aus dem Fitness-Studio geworfen, weil sie das hier anhatte

6.579

Nach Dopingsperre! Heute kehrt Sharapowa auf große Tennisbühne zurück

970

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.172
Anzeige

Ist das die frechste Wohnungssuche aller Zeiten?

6.497

Drei Bullen brechen in Gülleschacht ein, Besitzer steigt hinterher

1.901

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.928
Anzeige

Bär beißt Neunjährigem im Zoo den Arm ab und frisst ihn!

6.769

Räuber bedroht Kassiererin mit Brecheisen und Messer, dann greift ein Kunde ein...

5.447

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.917
Anzeige

USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea und bauen Raketenabwehr auf

3.819

Seit zwei Jahren verschwunden! Wo ist nur die kleine Inga?

4.238

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Gleitschirmflieger aus Deutschland im Elsass verschollen

1.472

Geisterfahrer in Rettungsgasse: Polizei sucht weiter Zeugen

3.479

Buh-Rufe gegen Trump-Tochter sind Aufreger in US-Medien

4.527

Für Polizei und Randalierer: 1. Mai in Berlin wird Testlauf für G20-Gipfel in Hamburg

226

Schulmassaker vor 15 Jahren: Gedenken an die Toten

1.672

Deshalb ist der Terrorverdächtige aus Sachsen noch nicht abgeschoben

4.724

Krass! Supermodel Cara Delevingne schockt mit Glatzen-Pics

1.551

Vater will zu Baby ins Krankenhaus und bekommt diese besondere Rechnung!

8.812

PlayStation-Aktion sorgt schon vor dem Start für Riesen-Shitstorm

11.302

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

8.820

Einreise verweigert: Sexy Ex-Knacki darf nicht ins Land

3.643

Serena Williams wehrt sich gegen rassistischen Kommentar

3.974

Zweieinhalb Jahre Knast nach Messer-Angriff auf Polizist

468

Sehen wir hier ihr Baby-Bäuchlein? Die Fürstin ist zurück!

13.011

Bürgermeister nennt Politiker und Journalisten "Hetzer"

2.667

Kaum zu glauben! Ist diese Schönheit wirklich Mr. Beans Tochter?

8.280

Grauenvoll! Mann findet menschlichen Torso beim Gassigehen

7.440

Neues Traumpaar? Das läuft zwischen Vanessa Mai und GZSZ-Jörn!

7.445

Israel: Treffen Gabriel - Netanjahu geplatzt

1.732

37 entsetzliche Stunden: Trio soll Mann massiv gequält haben

2.833

Wissenschaftler entsetzt: Europa von Riesen-Tsunami bedroht

38.657

Beweist dieses Foto, dass Sarah Lombardi schon bei ihrem Neuen wohnt?

5.980

Vor der Tat onanierte U-Bahn-Treter öffentlich vor Frauen

6.374

Rückzieher? Donald Trump verzichtet auf Geld für Mauerbau

2.270

Im Krankenhaus! 29-Jähriger missbraucht schlafendes Mädchen (15)

49.171

"Abscheulich": Schulz verurteilt AfD-Aufruf zu Kirchenaustritt

3.185

Radprofi Offredo offenbar bei Trainingsfahrt brutal attackiert

5.887

Verbrannte Leiche: Tod bleibt mysteriös

2.447