Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

TOP

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

1.231

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

5.908

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

1.232

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.118
Anzeige
6.969

Warum stehen hier so viele Menschen an?

Chemnitz - Es war der heißeste Tag des Jahres! Zehntausende Besucher stürmen die Freibäder. Dabei wünschen sich viele, dass das Freibäder schon früher als 10 Uhr öffnet. Doch das ist nicht möglich - denn davor muss einiges gemacht werden.
Zehntausende Besucher stürmen bei dieser Hammer-Hitze derzeit in die Freibäder - so auch in Gablenz.
Zehntausende Besucher stürmen bei dieser Hammer-Hitze derzeit in die Freibäder - so auch in Gablenz.

Von Daniela Möckel

Gablenz - Es war der heißeste Tag des Jahres: Am Freitag meldeten Wetterfrösche den 2015er-Rekord von 35,7 Grad (Allzeitrekord war am 20. August 2012 mit 37,8 Grad)!

Zehntausende Besucher stürmen die Freibäder. So auch in Gablenz. Hier verzeichneten die Schwimmmeister teilweise bis zu 2700 Besucher am Tag.

Dabei wünschen sich viele, dass das Bad schon früher als 10 Uhr öffnet. Doch die Schwimmmeister sehen keine Möglichkeit, das zu ermöglichen.

Zu viel sei vor der Öffnung zu tun und vorzubereiten. Bei nur vier Verantwortlichen sei eine noch frühere Öffnung deshalb kaum möglich, so Schwimmmeister Lutz Müller (60).

MOPO24 hat ihm und seinen Kollegen vorm Einlass über die Schulter geschaut - und gestaunt, was die am Morgen alles zu tun haben.

7 Uhr: Obwohl das Freibad in Gablenz erst in drei Stunden öffnet, beginnen die Arbeiten schon jetzt. Objektleiter und Schwimmmeister Lutz Müller (60) erklärt: „Ich muss drei Mal wöchentlich das Becken mit einem Bodensauger reinigen.“ Bei so hohen Besucherzahlen sogar täglich.“ Dank der Technik dauert es etwa zwei Stunden.

Gleichzeitig ist Mitarbeiterin Manja Reinke (42) auf der Kehrmaschine unterwegs. „Wir haben 5 000 Quadratmeter Pflasterfläche zu reinigen, inklusive Parkplatz. Ich bin sehr dankbar für diese Technik. Ohne geht gar nichts mehr.“ Danach reinigt sie die Ränder und kleinen Becken mit der Hand. Mittlerweile sind es knapp 30 Grad Hitze.

„Sicherheit hat bei uns Priorität“, sagt Schwimmmeister Lutz Müller (60). Seit 18 Jahren arbeitet er hier. Täglich überprüft Müller alle Einrichtungen und Spielgeräte. Dazu gehört die Kontrolle der Rutsche. Anschließend sammelt das Team den Müll vom Vortag ein.

Bernd Müller (61) ist Techniker im Gablenzer Freibad. Im Steuerraum befinden sich sechs Kessel mit 21.000 Liter Wasser. „Das System arbeitet mit Gegenstrom. Störungen sehe ich hier sofort.“ Anschließend entnimmt er eine Wasserprobe, misst Chlor- und pH-Wert.

Und auch im Kiosk zieht zeitig Leben ein. Betreiber Wolfgang Sieber (69) schichtet die Kühltruhen täglich neu ein. „Wir verkaufen etwa 700 bis 800 Eis am Tag.

Und tatsächlich: Um 9.15 Uhr treffen bereits die ersten Gäste am Eingang ein. Die Arbeiten sind noch in vollem Gange. Die Kassen öffnen heute schon 9.45, da stehen bereits 20 Leute.

Fotos: Sven Gleisberg, Ernesto Uhlmann

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

5.009

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

2.060

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.469

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

5.460

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.791
Anzeige

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

1.892

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.481

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.155
Anzeige

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.612

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.032

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

454

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.033

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.241

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

12.016

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

3.926

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

8.034

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.382

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

3.906

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

3.898

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.245

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.639

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

430

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.481

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

329

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.436

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

3.782

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.107

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.733

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

11.055

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

15.021

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

18.809

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.912

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

13.601

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

10.717

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

9.906

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.696

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.705

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.624

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

6.143

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.094

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

7.636

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.657