Zwei Morde an einem Abend im gleichen Stadtteil?

TOP

Sind zwei Teenager für den Tod von 14 Menschen verantwortlich?

NEU

Zieht Melina Sophie in diesem Video wirklich blank?

NEU

Mutter von vergewaltigten Töchtern sorgt vor Gericht für Wirbel

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.965

Warum stehen hier so viele Menschen an?

Chemnitz - Es war der heißeste Tag des Jahres! Zehntausende Besucher stürmen die Freibäder. Dabei wünschen sich viele, dass das Freibäder schon früher als 10 Uhr öffnet. Doch das ist nicht möglich - denn davor muss einiges gemacht werden.
Zehntausende Besucher stürmen bei dieser Hammer-Hitze derzeit in die Freibäder - so auch in Gablenz.
Zehntausende Besucher stürmen bei dieser Hammer-Hitze derzeit in die Freibäder - so auch in Gablenz.

Von Daniela Möckel

Gablenz - Es war der heißeste Tag des Jahres: Am Freitag meldeten Wetterfrösche den 2015er-Rekord von 35,7 Grad (Allzeitrekord war am 20. August 2012 mit 37,8 Grad)!

Zehntausende Besucher stürmen die Freibäder. So auch in Gablenz. Hier verzeichneten die Schwimmmeister teilweise bis zu 2700 Besucher am Tag.

Dabei wünschen sich viele, dass das Bad schon früher als 10 Uhr öffnet. Doch die Schwimmmeister sehen keine Möglichkeit, das zu ermöglichen.

Zu viel sei vor der Öffnung zu tun und vorzubereiten. Bei nur vier Verantwortlichen sei eine noch frühere Öffnung deshalb kaum möglich, so Schwimmmeister Lutz Müller (60).

MOPO24 hat ihm und seinen Kollegen vorm Einlass über die Schulter geschaut - und gestaunt, was die am Morgen alles zu tun haben.

7 Uhr: Obwohl das Freibad in Gablenz erst in drei Stunden öffnet, beginnen die Arbeiten schon jetzt. Objektleiter und Schwimmmeister Lutz Müller (60) erklärt: „Ich muss drei Mal wöchentlich das Becken mit einem Bodensauger reinigen.“ Bei so hohen Besucherzahlen sogar täglich.“ Dank der Technik dauert es etwa zwei Stunden.

Gleichzeitig ist Mitarbeiterin Manja Reinke (42) auf der Kehrmaschine unterwegs. „Wir haben 5 000 Quadratmeter Pflasterfläche zu reinigen, inklusive Parkplatz. Ich bin sehr dankbar für diese Technik. Ohne geht gar nichts mehr.“ Danach reinigt sie die Ränder und kleinen Becken mit der Hand. Mittlerweile sind es knapp 30 Grad Hitze.

„Sicherheit hat bei uns Priorität“, sagt Schwimmmeister Lutz Müller (60). Seit 18 Jahren arbeitet er hier. Täglich überprüft Müller alle Einrichtungen und Spielgeräte. Dazu gehört die Kontrolle der Rutsche. Anschließend sammelt das Team den Müll vom Vortag ein.

Bernd Müller (61) ist Techniker im Gablenzer Freibad. Im Steuerraum befinden sich sechs Kessel mit 21.000 Liter Wasser. „Das System arbeitet mit Gegenstrom. Störungen sehe ich hier sofort.“ Anschließend entnimmt er eine Wasserprobe, misst Chlor- und pH-Wert.

Und auch im Kiosk zieht zeitig Leben ein. Betreiber Wolfgang Sieber (69) schichtet die Kühltruhen täglich neu ein. „Wir verkaufen etwa 700 bis 800 Eis am Tag.

Und tatsächlich: Um 9.15 Uhr treffen bereits die ersten Gäste am Eingang ein. Die Arbeiten sind noch in vollem Gange. Die Kassen öffnen heute schon 9.45, da stehen bereits 20 Leute.

Fotos: Sven Gleisberg, Ernesto Uhlmann

Bitter! Sachsen müssen am längsten arbeiten

NEU

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

3.316

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

1.977

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

1.781

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

27.374

Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

10.923

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

12.923

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

3.425

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

269

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

4.799

Polizist vor Polizeiwache erschossen

6.202

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

12.318

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

984

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

2.853

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

5.066

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

1.785

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

3.331

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

4.507

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

4.498

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

4.403

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

3.285

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

12.032

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.109

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

8.890

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

688

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

26.686

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

6.764

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

4.481

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

15.667
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

7.759

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

5.096

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

892

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.770

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

10.826

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

3.718

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

9.022

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

669

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

12.464

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

20.432

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

5.711

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

747

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.554

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

5.444