Audi stürzt Abhang runter und kracht auf Baumstumpf

Langenbernsdorf - Im Landkreis Zwickau ist am Mittwoch ein Audi verunglückt.

Der Audi stürzte einen Abhang runter.
Der Audi stürzte einen Abhang runter.  © Mike Müller

Nach ersten Informationen wollte ein VW gegen 16 Uhr auf der Hohe Straße in Langenbernsdorf auf der schmalen Straße wenden und übersah dabei offenbar einen Audi A3, der gerade vorbeifahren wollte. Der Audi wurde dabei von der Straße geschoben und stürzte einen sechs Meter tiefen Abhang runter.

Den Wagen hinderte ein Baumstumpf am weiteren Fall. Somit hatte der Fahrer wirklich Glück, denn er blieb unverletzt.

Der Baumstumpf traf nur die hintere Sitzbank, die zum Unfallzeitpunkt nicht mit Personen besetzt war.

Die Bergung dauerte bis etwa 19 Uhr.

Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor.

Der Baumstumpf traf nur die hintere, unbesetzte Rückbank.
Der Baumstumpf traf nur die hintere, unbesetzte Rückbank.  © Mike Müller

Titelfoto: Mike Müller