Bert Wollersheim von Polizei erwischt!

Langenfeld – Bert Wollersheim hat sich seinen sommerlichen Ausflug sicher anders vorgestellt. Am Donnerstagnachmittag geriet er in eine Verkehrskontrolle und verlor vorübergehend seinen Cadillac.

Bert Wollersheim mit zwei Polizeibeamten.
Bert Wollersheim mit zwei Polizeibeamten.

Nach Informationen, die TAG24 vorliegen, geriet der ehemalige Rotlichtkönig aus Düsseldorf in Langenfeld auf der Hardt in eine allgemeine Verkehrskontrolle.

Den Beamten soll der weiße Cadillac der Wollersheims angeblich deshalb aufgefallen, weil Ehefrau Ginger nicht angeschnallt gewesen sei.

Offenbar soll das Fahrzeug für nicht verkehrstauglich eingestuft worden sein.

Unter anderem wurden die stark abgefahrenen Reifen bemängelt. Zudem soll der TÜV durch die Beamten angezweifelt worden sein.

Wie die Bilder zeigen, wurde das Luxusauto von den Beamten in eine Parklücke geschoben.

Kennzeichen und Papiere sollen von der Polizei sichergestellt und der Wagen stillgelegt worden sein.

Ob die Wollersheims zu Fuß gehen mussten, bleibt Spekulation.

Auf Nachfrage von TAG24 wollte sich die Polizei Langenfeld nicht zu den Vorgängen äußern.

Polizisten legen den Cadillac der Wollersheims erst einmal still.
Polizisten legen den Cadillac der Wollersheims erst einmal still.  © Patrick Schüller

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0