Schwerer Verkehrsunfall: Motorroller kollidiert mit BMW

Langenfeld - Ein Unfall in Langenfeld (Rheinland) zwischen einem Motorroller und einem Auto führte zu schweren Verkehrsbehinderungen. Der Zweiradfahrer wurde zudem verletzt.

Der Motorroller und der BMW am Unfallort.
Der Motorroller und der BMW am Unfallort.  © Patrick Schüller

Nach TAG24-Informationen kam es am Freitagmittag in Langenfeld zu dem schweren Verkehrsunfall.

Ein Motorrollerfahrer war im Kreuzungsbereich Knipprather Straße / Poststraße auf seinem Roller mit einem Auto der Marke BMW zusammengestoßen.

Dabei fuhr der Roller mit dem Vorderrad in die linke Front des blauen Autos und kippte zur linken Seite weg.

Das Schutzblech des Rollers wurde stark beschädigt, während der Aufprall beim BMW vor allem Kratzer im Lack zur Folge hatte.

Der Fahrer des Motorrollers musste von einem Notarzt versorgt werden und wurde im Anschluss ins Krankenhaus gebracht.

Während des Einsatzes wurde die Knipprather Straße zwischen dem Von-Kniprode-Weg und der Katzbergstraße vollständig gesperrt, was zu erheblichen Behinderungen im Verkehr führte. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Die Einsatzkräfte sicherten den Unfallort und sperrten den Bereich während des Einsatzes ab.
Die Einsatzkräfte sicherten den Unfallort und sperrten den Bereich während des Einsatzes ab.  © Patrick Schüller

Mehr zum Thema Köln Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0