Eifersüchtige Frau ersticht den neuen Partner ihrer Ex-Freundin

Las Vegas - Hier war Eifersucht im Spiel! Im US-Bundesstaat Nevada hat Grissel Gonzaga (29) den neuen Partner ihrer Ex-Freundin getötet.

Grissel Gonzaga (29) sitzt unter anderem wegen Mordes im Gefängnis ein.
Grissel Gonzaga (29) sitzt unter anderem wegen Mordes im Gefängnis ein.  © LAS VEGAS METROPOLITAN POLICE DEPARTMENT

Gegenüber People.com bestätigte das Las Vegas Metropolitan Police Department die Festnahme Gonzagas, die am vergangenen Wochenende in das Haus in Las Vegas eingedrungen war und dort ihre einstige Beziehungspartnerin mit einem neuen Kerl vorfand.

Einige Zeit zuvor sollen die beiden Frauen ihre Beziehung beendet haben.

Laut Polizei soll die 29-Jährige durch eine Glasschiebetür in das Haus hineingelangt sein, wo sich schließlich ein Kampf abspielte, der den Mann namens Travis Smith sein Leben kostete.

Den Medien zufolge ging die Angreiferin mit einem langen spitzen Messer und einem Pinzetten-ähnlichen Gegenstand zu Werke.

Auch Alexa Incadella, die Ex-Freundin von Grissel Gonzaga wurde bei der häuslichen Attacke verletzt.

Sie wurde vor Ort behandelt, während ihrer verletzter Lover in ein örtliches Krankenhaus gebracht wurde, wo er später verstarb.

Wegen Mordes, versuchten Mordes und Einbruchs mit einer tödlichen Waffe wurde die US-amerikanische Täterin nach der Tat eingebuchtet.

Mittlerweile werden auf einer GoFundMe-Seite zudem Spenden gesammelt, um für die Beerdigung von Travis Smith aufkommen zu können.

Mehr zum Thema Mord:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0