Mit 1000 Teilnehmern! Sie will die größte Sex-Orgie aller Zeiten feiern

Las Vegas - Party-Veranstalterin Pearl Derriere (29) will die größte Sex-Orgie aller Zeiten feiern und damit einen alten Rekord brechen. Doch das Vorhaben ging schon einmal schief.

Event-Planerin Pearl Derriere hat Großes vor.
Event-Planerin Pearl Derriere hat Großes vor.  © Screenshot Instagram/Pearl Derriere

Schon am 2. Juni dieses Jahres hatte die US-Amerikanerin 1000 willige Teilnehmer nach Las Vegas locken wollen, um einen sündigen Abend zu verbringen und den geltenden Sex-Weltrekord zu knacken (TAG24 berichtete). Doch damals seien nur 375 Leute gekommen, wie "krone.at" berichtet.

Ein Grund: Die geplante Location war kurzfristig ausgefallen, weshalb man auf einen kleineren Club ausweichen musste. Nun will Derriere einen erneuten Versuch starten. Wieder sind 1000 Teilnehmer das Ziel. Zum Vergleich: Der bisherige Rekord für eine Sex-Party liegt bei 500 Menschen.

So viele hatten im Jahr 2007 bei einer Massen-Orgie in Japan gleichzeitig Sex. Derriere will diese Marke nicht nur knacken, sondern gleich verdoppeln. Und das nicht nur, weil sie selbst gerne Sex mit Fremden hat. Die 29-Jährige hat eigenen Aussagen zufolge ein höheres Ziel.

Sie wolle ein Zeichen für sexuelle Freiheit setzen, heißt es auf der Homepage ihrer Agentur "MENAGE Life": "Wir verändern das Verhältnis der Welt zum Sex, machen ihn zu etwas, das gefeiert und geteilt werden muss." Derriere selbst habe sich für ihren Lebensstil lange rechtfertigen müssen.

"Ich dachte immer, ich sei eine Schlampe oder eine Hure wegen dem, was ich tat. Aber ich erkannte, dass ich eine Frau bin, die Sex genießt - und das darf ich auch", sagt sie heute. "Manche Leute denken, dass mich mein Lebensstil gierig nach Sex macht, aber das stimmt nicht."

Mit ihren Sex-Partys wolle sie anderen die Möglichkeit bieten, ihre Sexualität in einem sicheren Rahmen auszuleben. Deshalb gelten für die geplante Orgie auch strenge Regeln: Kondome ist Pflicht, Handys dagegen tabu und jeder Teilnehmer muss in Begleitung erscheinen.

Wo und wann der neue Weltrekord fallen soll, ist noch geheim. Derrieres Erwartungen sind groß: "Ich will Teil von etwas sein, dass für die sexuelle Befreiung historisch wichtig ist."

Titelfoto: Screenshot Instagram/Pearl Derriere


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0