Wichtige Entscheidung bei GNTM: Wer setzt sich die Krone als "Miss Topmodel" auf?

Las Vegas - Dank ihrer Knutscherei mit Tom Kaulitz hat "Germany's Next Topmodel"-Jurorin Heidi Klum in dieser Woche die Schlagzeilen beherrscht (TAG24 berichtete hier und hier) Am Donnerstagabend ist sie gemeinsam mit den verbliebenen Model in der 8. Folge der 13. Staffel der Casting-Show zu sehen. Dort wartet auf die "Määädchen" und die TV-Zuschauer eine Neuerung.

Keine leichte Entscheidung: Wen lassen die GNTM-Juroren Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael Michalsky eine Runde weiter?
Keine leichte Entscheidung: Wen lassen die GNTM-Juroren Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael Michalsky eine Runde weiter?  © DPA

Erstmals wird eine "Miss Topmodel" gekürt. Was etwas althergebracht klingt, betrifft die Entscheidung der Model-Show.

Doch zuvor steht für die jungen Damen ein Filmdreh auf dem Plan. Dazu bekommen die Ladys Besuch von den Show-Tänzern "Magic Mike Live" aus Las Vegas, die die schauspielerischen Fähigkeiten der Jung-Models auf die Probe stellen.

Nachdem sie in dieser Staffel ihr Improvisationstalent bereits beim Dreh eines Hip-Hop-Videos beweisen mussten, sollen die Mädchen diesmal in anmutigen Hochzeitskleidern um die Gunst der Männer buhlen und gleichzeitig die Nerven behalten, sobald diese die Hüllen fallen lassen.

Dass dies für die Model-Anwärterinnen gar nicht so leicht ist, hat bereits die letzte Folge gezeigt, als mit einem nackten Male Model geshootet wurde und weder die luftigen Outfits noch das baumelnde Gemächt des Mannequins bei den GNTM-Bewerberinnen für Begeisterung sorgte.

Auf dem Catwalk fällt die Entscheidung, wer "Miss Topmodel" wird

Die Mädchen in wunderschönen Brautkleidern müssen sich vor Heidi Klum (rechts) beweisen.
Die Mädchen in wunderschönen Brautkleidern müssen sich vor Heidi Klum (rechts) beweisen.  © Instagram Screenshot Heidi Klum / DPA

Eine ist jedoch völlig aus dem Häuschen. Bei Klaudia "mit K" (21) kommen die leicht bekleideten Jungs sehr gut an.

Die Berlinerin Klaudia Giez schlägt angesichts der heißen Boys verschmitzt und verschämt die Hand vor den Mund und lässt sich am Ende von einem der Typen sogar noch aus dem Szenen-Bild tragen. Ob sie damit bei der Jury ankommt?

Zum Ende der Sendung wird es wieder mal Catwalk-Time. Dabei findet wie bei einer Miss-Wahl ein Stechen zwischen den Models statt. Die Mädchen müssen nach ihrem mehr oder weniger erfolgreichen Gang über den Laufsteg ein Plädoyer auf sich und ihre Kontrahentin halten.

Auch wenn die jungen Damen hier ihre eigenen Stärken in den Vordergrund heben sollen, bietet eine solche Kritik natürlich reichlich Platz für Zickenterror.

Der Programmpunkt bekommt den Titel "Miss Topmodel" verpasst. Die Entscheidung, wer hier gewinnt, sollen eigentlich die Models fällen. Die Entscheidung, wer auch sich auch nach Ostern noch Chancen auf den Staffelsieg ausrechnen darf, liegt wie immer in den Händen von Heidi Klum.

Die achte Folge von Germany's Next Topmodel läuft am Donnerstagabend ab 20.15 Uhr bei ProSieben.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0