Autobahn gesperrt! Sattelzug brennt auf der A4

Meterhoch schlagen die Flammen aus der Zugmaschine.
Meterhoch schlagen die Flammen aus der Zugmaschine.

Dresden - Ein brennender Laster sorgte am Sonnabendvormittag für Stau auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Dresden Altstadt und Wilsdruff.

Auf dem Altstädter Berg war im Fahrerhaus des polnischen Sattelzuges plötzlich ein Feuer ausgebrochen. Der Fahrer stoppte seinen Brummi und konnte sich vor den Flammen retten.

Die Feuerwehr rückte zum Löschen an. Die A4 wurde in Richtung Chemnitz gesperrt. Die Brandursache ist noch unklar.

Die Autobahn musste für die Löscharbeiten in Richtung Chemnitz gesperrt werden.
Die Autobahn musste für die Löscharbeiten in Richtung Chemnitz gesperrt werden.

Fotos: Andreas Weihs


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0