Laster bricht auf B 6 auseinander: 45 Tonnen landen auf der Straße!

Bautzen - Ein kurzer Ruck, schon war die Straße dicht: Ein türkischer Sattelschlepper war am Dienstagmorgen auf der Löbauer Straße von Bautzen unterwegs. Plötzlich riss der Anhänger vom Auflieger, die Zugmaschine fuhr aber noch ein Stück weiter.

Mit einem Ruck lagen die schweren Stahlträger plötzlich auf der Straße.
Mit einem Ruck lagen die schweren Stahlträger plötzlich auf der Straße.  © Danilo Dittrich

Damit gab es für die 45 Tonnen Stahlträger auf der Ladefläche kein Halten mehr. Langsam, aber unaufhaltsam glitten sie auf die Straße.

Erst gegen 13 Uhr konnte mit der Bergung begonnen werden, die Arbeiten dauerten bis in den Abend.

Bis dahin musste die Bundesstraße 6 voll gesperrt werden. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt hinter dem Unfall.

Der genaue Schaden konnte noch nicht beziffert werden.

Die Bergungsarbeiten zogen sich bis in den Abend.
Die Bergungsarbeiten zogen sich bis in den Abend.  © Danilo Dittrich

Titelfoto: Danilo Dittrich

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0