Lastwagen umgekippt! Vollsperrung auf der A8

Rutesheim - Lkw umgekippt! Am Donnerstagmorgen kam es zu einem Unfall auf der Autobahn 8 in der Nähe des baden-württembergischen Rutesheim.

Umgekippt: Der Lkw-Fahrer geriet aus unbekannten Ursachen in die Leitplanke.
Umgekippt: Der Lkw-Fahrer geriet aus unbekannten Ursachen in die Leitplanke.  © SDMG

Gegen 5.30 Uhr ist der Lkw-Fahrer aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und kollidierte mit der Leitplanke.

Darum kippte der Lkw auf den Standstreifen um, wobei sich Fahrer und Beifahrer leichte Verletzungen zuzogen, wie ein Sprecher der Polizei gegenüber TAG24 verriet.

Beide wurden außerdem zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Aufgrund des Unfalls musste die Polizei die Autobahn teilweise komplett sperren.

Erst kurz vor sieben Uhr waren wieder zwei Fahrstreifen befahrbar.

Die Bergung des Lkw erwies sich als schwierig, weshalb man das diese auf den Abend verschob. Somit wird der Verkehr am wenigstens beeinträchtigt, so der Polizeisprecher.

Update (10 Uhr): Der Bergung des Lastwagens beginnt erst um 20 Uhr. Bis dahin bleibt der rechte Fahrstreifen gesperrt. Es staute sich bereits heute in der Früh bis zu zehn Kilometern.

Die Bergung gestaltet sich schwierig, weshalb sie nun auf den Abend verschoben wurde.
Die Bergung gestaltet sich schwierig, weshalb sie nun auf den Abend verschoben wurde.  © SDMG

Titelfoto: SDMG

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0