Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

TOP

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

TOP

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

TOP

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

TOP
7.874

Schuldig! Lausitz-Luder Natalie Langer für Suff-Unfall verurteilt

Dresden - Ein Jahr und sechs Monate Haft. So lautet das Urteil vom Landgericht Berlin gegen Moderatorin Natalie Langer (34, "Big Brother").
So kannte man die freizügige Natalie alias das Lausitz-Luder.
So kannte man die freizügige Natalie alias das Lausitz-Luder.

Von Steffi Suhr

Dresden - Ein Jahr und sechs Monate Haft. So lautet das Urteil vom Landgericht Berlin gegen Moderatorin Natalie Langer (34, "Big Brother").

Die Strafe für das "Lausitz-Luder" wurde aber zur Bewährung ausgesetzt. Vorm Knast rettete die Blondine offenbar ein Glas Erdbeerbowle.

Natalie Langer hatte im Juli 2013 einen schlimmen Suff-Unfall verursacht. Die sächsische Blondine überfuhr einen Mann (50) in Berlin Treptow mit ihrem geleasten Mercedes C200. Danach raste sie laut Anklage weiter, ohne sich um das Opfer zu kümmern.

Der Mann wurde von Passanten entdeckt, lag zehn Tage im Koma. Allein das rechte Bein war 18-mal gebrochen.

Natalie Langer am 8. Feburar neben ihrem Anwalt vor Gericht.
Natalie Langer am 8. Feburar neben ihrem Anwalt vor Gericht.

Der Staatsanwalt hatte Langer gar versuchten Mord vorgeworfen. Obendrein versuchte ihr damaliger Verlobter nach dem Unfall, den Benz in Polen verschwinden zu lassen, während Langer den Wagen als gestohlen meldete!

Seit Februar standen das TV-Sternchen und ihr Freund vor Gericht. Die als "Lausitz-Luder" bekannt gewordene Sächsin sagte, sie könne sich an den Unfall nicht erinnern. Zeugen berichteten von einer durchzechten Nacht.

Auch Gutachter kamen zu Wort: So wurde der grausige Unfall nachgestellt. "Das Opfer wurde am Bein erfasst, kreiselförmig unter den Radkasten gerissen", so Gerichtssprecherin Lisa Jani.

Dennoch hätte Natalie Langer diesen Aufprall "nur" als Überfahren eines Steines oder Astes wahrnehmen können. Zumindest wenn sie nüchtern gewesen wäre.

War sie aber nicht. Im Gegenteil: "Laut Gutachter war der letzte Drink eine Erdbeerbowle, die ihr vom Haus spendiert wurde", so Frau Jani.

Die Kneipe aber verwendet auch über Tage eingelegte Erdbeeren. Sprich: Natalie Langer trankt schier ein Glas Rumtopf. Und dessen Alkohol, so der Gutachter, kann ganz plötzlich und unbemerkt in den Kopf steigen.

Am Ende der Beweisaufnahme ließ sogar der Staatsanwalt den Vorwurf des versuchten Mordes fallen, forderte stattdessen ein Urteil wegen fahrlässiger Straßenverkehrsgefährdung.

Das Gericht verdonnerte Natalie Langer zu 18 Monaten, ihren Freund zu acht Monaten.

Beide Strafen wurden zur Bewährung ausgesetzt. Die Bewährungszeit beträgt bei beiden immerhin drei Jahre.

Zusätzlich muss der C-Promi 120 Stunden gemeinnützig arbeiten. Und muss für ein Jahr laufen. Der Führerschein wurde noch im Gericht eingezogen, obwohl das Urteil noch nicht rechtskräftig ist.

Fotos: dpa/Paul Zinken (1), privat (2)

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

NEU

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.574
Anzeige

Notbremsung! Mann mit Fahrrad läuft auf den Gleisen

NEU

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.091
Anzeige

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

NEU

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.535
Anzeige

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

4.046

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

1.454

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

656

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.418

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

2.894

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

4.027

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

3.694

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

2.952

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

1.539

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

16.022

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

9.806

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

7.429

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

1.571

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

2.695

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

4.652

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.103

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.165

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.206

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

1.406

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

238

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.896

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

2.984

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.212

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

8.298

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

4.138

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.810

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

2.096

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

4.286

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

6.421

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

7.941

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

15.592

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

4.642

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

6.334

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.731