Auf Leihbasis: Leandro Putaro verlässt Arminia Bielefeld

Bielefeld - Das hat sich abgezeichnet! Wegen der großen Konkurrenz im Bielefelder Sturm verlässt Leandro Putaro die Arminia und wechselt auf Leihbasis zu Drittligist Eintracht Braunschweig.

Leandro Putaro verlässt Arminia Bielefeld und wechselt zu Eintracht Braunschweig.
Leandro Putaro verlässt Arminia Bielefeld und wechselt zu Eintracht Braunschweig.  © DPA

"Mit Leandro haben wir einen Stürmer gefunden, der flexibel in der Offensive einsetzbar ist. Er hat auf höchstem Niveau in der Bundesliga und 2. Bundesliga bereits nachgewiesen, dass er eine hohe Qualität besitzt. Leandro hat eine komplette Vorbereitung hinter sich und wir sind überzeugt, dass er uns sofort weiterhelfen kann", sagte Eintracht Braunschweigs Sportlicher Leiter Marc Arnold auf der vereinseigenen Website.

Auch Putaro selbst zeigt sich angetan: "Ich kenne die Eintracht und die Stadt gut und musste daher nicht lange überlegen, als die Anfrage aus Braunschweig kam. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und hoffe, auf meine Einsatzzeiten zu kommen. Ich möchte dem Verein helfen und habe richtig Lust, diese Herausforderung anzugehen."

Der gebürtige Niedersachse Putaro kam über Jugend-Vereine in seiner Heimatstadt Göttingen über Hannover 96 (2009-2010) zum VfL Wolfsburg (2010-2016), wurde fußballerisch also nur rund 35 Kilometer entfernt von seinem neuen Club groß.

Für die U19 der "Wölfe" traf er in 43 Spielen 36 Mal und bereitete acht weitere Tore direkt vor. Für die Profi-Mannschaft des VfL absolvierte der 17-fache Junioren-Nationalspieler fünf Begegnungen, schaffte den Durchbruch aber nicht ganz.

Bei Bielefeld wurde der gelernte Mittelstürmer in den vergangenen zwei Spielzeiten hauptsächlich auf der offensiven Außenbahn eingesetzt. Vielleicht konnte er sein hohes Potenzial auch deshalb bei der Arminia nie komplett abrufen.

Wenn er bei Braunschweig wieder im Sturmzentrum zum Einsatz kommt und dort seine Tore macht, hat sich die Leihe für alle Seiten ausgezahlt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0