Der alten Fabrik geht's ans Leder: Der Rückbau kann beginnen

Freital-Deuben - Das Ende der alten Lederfabrik. Das Gebäude von 1893 in Freital-Deuben wird ab sofort plattgemacht.

Innenminister Roland Wöller (49, CDU) kam zum Abriss-Start der alten Lederfabrik in Freital vorbei.
Innenminister Roland Wöller (49, CDU) kam zum Abriss-Start der alten Lederfabrik in Freital vorbei.  © Thomas Türpe

In der Lederfabrik wurde bis 1991 produziert.

Die Stadt kaufte 2013 das Areal.

Aber für eine Sanierung ist das Gelände zu kontaminiert.

Personalmangel in der Gastronomie: Carolaschlösschen führt 4-Tage-Arbeitswoche ein
Dresden Wirtschaft Personalmangel in der Gastronomie: Carolaschlösschen führt 4-Tage-Arbeitswoche ein

Denn hier wurde schließlich mit reichlich Chemikalien gearbeitet.

Nun wird alles "rückgebaut", das verseuchte Erdreich abgetragen und sogar der verschüttete Deubener Mühlgraben wieder freigelegt.

Für 5,9 Millionen Euro entsteht der Mühlenpark mit Bäumen, Spielanlagen, Bänken.

Ab April 2020 beginnt die Sanierung der Außenanlage.

Der Abriss des Industriebaus steht in den Startlöchern.
Der Abriss des Industriebaus steht in den Startlöchern.  © Thomas Türpe

Mehr zum Thema Dresden: