Polizei postet Demo-Fotos auf Facebook und wird verklagt Top Kölner Band gewinnt Finale von "X Factor" 2018 Top Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. Das ist der Grund! 6.127 Anzeige Betrunkener 16-Jähriger baut Autounfall: Vier Jugendliche im Krankenhaus! Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.755 Anzeige
901

Streit um Lehrerin mit Kopftuch: Heute fällt die Entscheidung

Kopftuchverbot an Berliner Grundschule: Arbeitsgericht fällt am Mittwoch das Urteil

Das Kopftuchverbot für Lehrerinnen in Berliner Schulen beschäftigte lange das Arbeitsgericht. Nun soll die Entscheidung fallen.

Berlin - Im Streit um eine muslimische Berliner Lehrerin mit Kopftuch will das Arbeitsgericht am Mittwoch (13 Uhr) eine Entscheidung verkünden.

Eine Berliner Lehrerin hatte mit Kopftuch an ihrer Grundschule unterrichtet und wurde freigestellt. (Symbolbild)
Eine Berliner Lehrerin hatte mit Kopftuch an ihrer Grundschule unterrichtet und wurde freigestellt. (Symbolbild)

Die ausgebildete Pädagogin hat gegen das Land geklagt, weil sie mit Kopftuch nicht an einer Grundschule unterrichten darf (TAG24 berichtete). Eine Erörterung war für Mittwoch nicht mehr vorgesehen.

Das Neutralitätsgesetz in der Hauptstadt untersagt das Tragen von religiös geprägten Kleidungsstücken im öffentlichen Dienst. Die junge Frau hatte vor der Einstellung bejaht, dass sie das Gesetz kenne.

Die Lehrerin wurde dann einem Oberstufenzentrum mit älteren Schülern zugewiesen, wo das Kopftuch erlaubt ist. Sie hätte in einer Willkommensklasse unterrichten können. Sie ist derzeit in Elternzeit.

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Bildungssenatorin Sandra Scheeres (beide SPD) wollen an dem Gesetz festhalten. Der Grünen-Koalitionspartner findet das Gesetz hingegen nicht rechtskonform. Die Linke ringt noch um eine Position.

Die Anwältin und liberale Moscheegründerin Seyran Ates vertritt in dem Streit die Bildungsverwaltung. Nach der mündlichen Verhandlung zu dem Fall hatte sie appelliert, religiöse Symbole weiter aus den Schulen herauszuhalten. Das Kopftuch stehe für große Konflikte.

2017 hatte eine muslimische Lehrerin mit Kopftuch beim Landesarbeitsgericht eine Entschädigung von 8680 Euro erstritten. Sie hatte argumentiert, sie sei wegen des Kopftuchs abgelehnt und diskriminiert worden. Das Gericht sah eine Benachteiligung, sprach jedoch von einer Einzelfallentscheidung.

Fotos: DPA

Heidi macht Tom Liebesbeweis, den auch Seal und Vito Schnabel schon bekamen Neu Florian David Fitz ist nicht sein richtiger Name: So heißt er eigentlich! Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 11.576 Anzeige "Ghetto-Faust mit Xavier": So viel Spaß hat Oana am Set von DSDS! Neu Ehren-Mordversuch an 17-Jähriger: Eltern wieder frei Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 3.073 Anzeige Verdacht zum Geldtransporter-Überfall: Täter aus Organisierter Kriminalität? Neu Mit wem züngelt Katja Krasavice denn hier rum? Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! Anzeige Vorwürfe gegen Till Lindemann: Sophia Thomalla rastet aus! Neu Schlafzimmer-Bild: So startet Daniela Katzenberger in den Samstag Neu Bald 20 Jahre nach Milliarden-Skandal: So wenig kriegen die Flowtex-Gläubiger! Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.830 Anzeige Made in Germany! Mini-Messgerät "Mertis" ist unterwegs zum Merkur Neu Harte Kritik an "Bares für Rares": Bieten die Händler viel zu hohe Summen? Neu
Könnt Ihr erkennen, was auf diesem Hochzeitsfoto schief lief? Neu Jetzt ist es offiziell! Diese Beauty ist die Neue bei "Berlin - Tag & Nacht" Neu Er wollte rein: Mann darf nicht in Kneipe und springt aus Wut in Fensterscheibe Neu Ex-Butler von Lady Di fordert Harry und Meghan auf: "Nennt das Baby Diana!" Neu
Mit Zigarette eingeschlafen: Mann stirbt bei Wohnungsbrand 84 Kleinkind ringt nach 10-Meter-Sturz mit dem Tod! 1.329 Schlechte Mutter? Sara Kulka hat Probleme mit Namen ihrer Töchter 654 Stoiber warnt vor Rücktrittsforderungen an Seehofer 35 Es geht voran! Bahn treibt Bau der Strecke Berlin-Dresden voran 529 Fieser Stolperer: Frau stürzt zur Fütterungszeit in Haifischbecken 1.398 An der Nordsee geschlüpft: Aus diesem Küken wird ein Terrorvogel 180 Nach Familiendrama in Kirchheim: Das passiert, wenn Polizisten im Dienst einen Menschen töten 1.170 Taxifahrer verursacht tödlichen Frontal-Crash 896 Frau von Umzugs-Wagen überrollt und getötet 681 Wegen Till Lindemann? Beliebtes Kult-Café muss schließen 2.923 Ohne Ladestationen keine Elektroautos: Wie gut ist Deutschland aufgestellt? 256 Zug rast durch Menschenmenge: Über 60 Tote bei Hindu-Fest 997 Barbie-Look adé! Chethrin Schulze wagt Mega-Veränderung 1.435 Deutscher erschlägt eigene Frau in Kanada mit Schaufel und betoniert sie ein 1.604 Lastwagen kippt um: A8 gesperrt! 655 Update Kritik der Bayern-Bosse: Das denken Sammer, Matthäus und Thon zur PK 2.237 Wahl-Debakel in Bayern: Druck auf Horst Seehofer nimmt weiter zu 18 Gleitschirmflieger droht Absturz: Happy End dank eines Pferdestalls 413 Mofa zu langsam? Unglaublich, was ein 17-Jähriger illegal rausholt 4.649 Deutliches "Feine Sahne Fischfilet"-Statement nach Konzert-Absagen 3.731 Tödlicher Zellenbrand: NRW-SPD fordert Biesenbachs Rücktritt 35 ICE rollt wieder: Schnellstrecke Köln-Frankfurt eingleisig befahrbar 34 Update Ex-Bachelor Paul Janke will bei den Chippendales viel Haut zeigen 161 Polizei fahndet nach Nicolas Cages Doppelgänger 532 Vor dem Abgang: Bremer Kommissarin rechnet mit Tatort ab 1.062 Emotionale Beichte: Darum sehen wir Gina-Lisa bald nackt im TV 2.210 Geschlagen und beklaut! Cheyenne Ochsenknecht jahrelang böse gemobbt 647 YouTube-Star aus Sachsen gewinnt Nachwuchspreis! 479 Frisch verheiratetes Paar geht auf Hochzeitsreise, dann passiert das Tragische 1.408 Bier macht schlank, sagen Forscher, und tötet sogar Krebszellen ab! 1.245