Leiche bei Obduktion erwacht

Bei Dreharbeiten zu "Verstehen Sie Spaß?".
Bei Dreharbeiten zu "Verstehen Sie Spaß?".

Münster/München - Verstehen sie Spaß, der Münsteraner Tatort-Professor Boerne oder der Herr Thiel? Ja..., bis es zum Furz kommt!

Der 1. April lässt grüßen: Denn da startet "Verstehen Sie Spaß?" im Ersten in eine neue Runde. Diesmal müssen die beliebtesten Tatort-Kommissare dran glauben: Die Münster-Ermittler Axel Prahl (57) und Jan Josef Liefers (52) werden an ihrem Lieblingsplatz auf die Schere, ähm Schippe genommen - am Seziertisch.

Leicht haben es die beiden nicht beim Dreh zu ihrem Tatort. Die Leiche hat nämlich ADHS! Sie zuckt, furzt, atmet, macht seltsame Geräusche. Eben ganz Guido Cantz (45)!

Der beste Satz aber beim versteckten Drehen war: "Sind sie auch einer von denen, die schon immer mal Leiche im Tatort sein wollten“, fragt nämlich Axel Prahl sichtlich genervt, als er die vermeintliche Statisten-Leiche aus ihrem "Kälteloch" holt.

Denn - das stimmt auf jeden Fall -, wer will denn nicht mal auf dem kalten Blech liegen und nah dran sein, wenn das Tatort-Team die Körper untenrum Penis-verdeckt untersucht, oder?

Apropos untenrum. Der Höhepunkt ist der Leichen-Furz... Da rasten die Schauspieler vollends aus!

Goldjunge Guido Cantz (45) schafft es, bei Verstehen Sie Spaß Prof. Boerne aus seiner coolen Rolle zu bringen.
Goldjunge Guido Cantz (45) schafft es, bei Verstehen Sie Spaß Prof. Boerne aus seiner coolen Rolle zu bringen.  © ARD/SW

Und was gibt's neben der furzenden Leiche noch?

Der Moderator bringt die erste "Verstehen Sie Spaß?"-Ausgabe dieses Jahres live aus den Bavaria Studios in München - inklusive zahlreicher neuer Filme mit der versteckten Kamera. Guido Cantz hat besonders die Prominenten im Auge. Das Erste überträgt die Show ab 20.15 Uhr mit den Gästen: Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Joyce Ilg, Lena Gercke und Sascha Grammel!

Aber besonders amüsant wird es am Sonntag ab 20.15 Uhr im Ersten! Da läuft der Münsteraner Tatort! Und es wird die Frage geklärt: "Hat sich IT-Experte Sebastian Sandberg wirklich selbst von seinem Balkon gestürzt?"

Die Kommissare Thiel und Nadeshda Krusenstern sind der Sache auf der Spur... Hinweise auf einen Mord finden Prof. Boerne und Silke "Alberich" Haller in der Rechtsmedizin auf Anhieb nicht. Zunächst nicht!

Aber in der Wohnung des Toten gibt es klare Hinweise auf einen Einbruch. Außerdem bleibt der IT-Experte nicht das einzige Mordopfer.

In einem Gehöft vor den Toren der Stadt wird ein Journalist leblos aufgefunden. Er war bundesweit bekannt für seine hartnäckigen Recherchen - und nahm für seine neueste Story gerade einen einheimischen Futtermittelbetrieb unter die Lupe. Auf dieses TV-Wochenende können wir uns freuen!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0