Tragischer Fund in der Innenstadt! Leiche in Park entdeckt

Erfurt - Einen traurigen Fund muss die Polizei in Erfurt am Donnerstagmorgen vermelden: In der Landeshauptstadt ist eine Leiche gefunden worden.

Im Brühler Park wurde die Leiche entdeckt.
Im Brühler Park wurde die Leiche entdeckt.  © Marcus Scheidel

Nur wenige Straßen hinter dem Erfurter Dom, im Brühler Garten, war am Morgen eine leblose Person am Rand eines Weges gefunden worden.

Um wen es sich bei der Leiche handelt, ist noch unklar. Die Polizei ist vor Ort und sichert Spuren, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ausgeschlossen werden kann aber zur Zeit nicht, dass es sich bei der Leiche um das erste Kälteopfer der Landeshauptstadt handelt, denn in der Nacht, waren die Temperaturen gefallen.

In dem Park, der nah am Theater liegt, halten sich immer wieder Obdachlose auf, die unter den Bauwerken Schutz vor den Wetterbedingungen suchen.

Verbrechen kann ausgeschlossen werden

Update 11.46 Uhr: Wie die Polizei nun mitteilt, handelt es sich bei dem Toten um einen 55-jährigen Obdachlosen. Woran der Mann gestorben ist, stehe aktuell noch nicht fest. Neben einem Verbrechen, könne aber auch die Kälte als Todesursache ausgeschlossen werden.

Der Park (roter Kreis) liegt nur einige Straße hinter dem Erfurter Dom (oben rechts) und neben dem Erfurter Theater.
Der Park (roter Kreis) liegt nur einige Straße hinter dem Erfurter Dom (oben rechts) und neben dem Erfurter Theater.  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: Marcus Scheidel

Mehr zum Thema Thüringen Crime: