Arm baumelt aus Kofferraum: Frau ruft schockiert die Polizei

Darmstadt - Die Polizei in Südhessen wurde am Samstag gegen 13 Uhr alarmiert: Der Verdacht auf ein blutiges Gewaltverbrechen stand im Raum.

Die Polizei in Südhessen war alarmiert: Hatte eine Frau einen Mann ermordet (Symbolbild)?
Die Polizei in Südhessen war alarmiert: Hatte eine Frau einen Mann ermordet (Symbolbild)?  © dpa/Jan Woitas

Eine Autofahrerin meldete sich mit ihrem Mobiltelefon bei der Polizei. Sie war zu diesem Zeitpunkt auf der B47 bei Lampertheim in Südhessen unterwegs.

Die Anruferin meldete ein ihr vorausfahrendes Auto und schilderte eine überaus verdächtige Szene.

Wie die Frau berichtete, habe sich der Kofferraum des vorausfahrenden Wagens plötzlich während der Fahrt geöffnet und "den Blick auf eine bäuchlings liegende Person freigegeben, deren Arm heraus baumelte". Eine Puppe schloss die Anruferin aus, "eine Leiche sei wahrscheinlicher", wie ein Polizeisprecher sagte.

Am Steuer des verdächtigen Autos saß eine Frau. Hatte diese ihren Partner ermordet und transportierte nun die Leiche im Kofferraum? Der Verdacht stand zumindest im Raum – die Polizei rückte aus.

Als die Beamten die über das Kennzeichen ermittelte Halter-Anschrift des Wagens in Hessen überprüften, wurde das Rätsel schließlich gelöst.

Polizei löst Rätsel um vermeintliche Leiche im Kofferraum

"Die Eheleute hatten eine Küchenarbeitsplatte gekauft, die nach hinten aus dem Fahrzeug herausragte. Um ein Herausrutschen zu verhindern, habe sich der Ehemann bäuchlings auf die Platte gelegt und umklammert. Mit einer Hand musste das vermeintliche Opfer bei entsprechenden Fahrsituationen die sich öffnende Heckklappe festhalten und wieder herunterziehen. So ergab sich ein Blick auf eine skurrile Szenerie", führte der Sprecher weiter aus.

Die Polizisten waren froh, dass sich der ganze Sachverhalt als harmlos herausstellte – auch wenn der Transport der Arbeitsplatte nicht den Vorschriften entsprach.

Titelfoto: dpa/Jan Woitas

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0