Feuerwehr wird zu brennendem Auto gerufen und findet Leiche in Wagen

Langewiesen - Tragischer Fund bei einem Einsatz der Feuerwehr im Ilm-Kreis in Thüringen. Hier hat die Feuerwehr eine Leiche gefunden.

Das Auto stand an einem Badeteich, brannte völlig aus.
Das Auto stand an einem Badeteich, brannte völlig aus.  © Screenshot/Facebook/Feuerwehr Langewiesen

Die Kameraden waren am Sonntagmorgen zu einem Einsatz am Parkplatz am Großen Badeteich gerufen. Hier stand nach ersten Angaben ein Auto in Flammen.

Als die Feuerwehr am Einsatzort ankam, brannte das Auto bereits komplett und konnte nicht mehr gerettet werden.

Als die Flammen allerdings langsam gelöscht wurden, entdeckten die Kameraden eine Person in dem Wagen!

Für den bereits stark verbrannten Menschen, kam jede Hilfe zu spät. Die Kriminalpolizei wurde gerufen, die Einsatzstelle abgesperrt.

Die Beamten haben nun die Ermittlungen aufgenommen, es bleibt zunächst unklar, warum das Feuer ausgebrochen ist oder ob die Person bereits tot war, als das Auto anfing zu brennen. Auch ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt ist noch nicht bekannt.

Titelfoto: Screenshot/Facebook/Feuerwehr Langewiesen

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0