Frau liegt tot in Wohnung: Hat ihr eigener Ehemann sie erstochen?

Kempten - Ein 56 Jahre alter Mann hat in Kempten mutmaßlich seine Frau erstochen. Nach aktuellen Erkenntnissen soll der Ehemann die 50-Jährige in der gemeinsamen Wohnung getötet haben.

Die Polizei hat den Ehemann der Getöteten festgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat den Ehemann der Getöteten festgenommen. (Symbolbild)  © Axel Heimken/dpa

Die alarmierten Beamten der Polizeiinspektion Kempten fanden ihn dort am Donnerstag schwer verletzt, bei seiner Ehefrau konnte der verständigte Notarzt lediglich noch den Tod feststellen. Dies wurde am Freitagmittag mitgeteilt.

Sie hatte Stichverletzungen erlitten. Die zuständige Polizei in Bayern geht nach dem derzeitigen Ermittlungsstand von einer Beziehungstat aus.

"Die Hintergründe der Tat sind noch unklar", sagte ein Polizeisprecher am Nachmittag.

Der 56-Jährige, der zunächst schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden war, befindet sich nach Angaben in Untersuchungshaft.

In Kempten in Bayern ist es zu einem Tötungsdelikt gekommen. Ein Mann (56) steht unter Verdacht.
In Kempten in Bayern ist es zu einem Tötungsdelikt gekommen. Ein Mann (56) steht unter Verdacht.  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema München Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0