Leiche im Odenwald stellt Polizei vor Rätsel: Bundesstraße gesperrt

Odenwald - Der Fund einer Leiche im Bereich der Stadt Oberzent im südhessischen Odenwald-Kreis stellt die Polizei vor viele Rätsel.

Die Todesursache ist noch völlig unklar (Symbolbild).
Die Todesursache ist noch völlig unklar (Symbolbild).  © Matthieu Alexandre/dpa/AP

Im Bereich des Himbächel-Viaduktes in Oberzent sei am Dienstagnachmittag eine tote Person gefunden worden, teilte das Polizeipräsidium Südhessen mit.

Weiter heißt es, die aufgefundene Person sei schon länger tot. Hintergründe zur Todesursache seien derzeit noch völlig unklar.

"Aktuell wird der Fundort auf mögliche Spuren untersucht", sagte ein Polizeisprecher. Ein Rechtsmediziner sei eingeschaltet.

Im Rahmen der Ermittlungen wurde auch eine Fahrbahn der nahegelegenen Bundesstraße 45 von Hetzbach in Richtung Erbach gesperrt, teilte die Polizei weiter mit.

Die Teil-Sperrung der B45 infolge des Leichenfunds soll voraussichtlich bis in die späten Abendstunden andauern.

Die Ermittlungen der Polizei dauern an (Symbolbild).
Die Ermittlungen der Polizei dauern an (Symbolbild).  © Jan Woitas/dpa

Titelfoto: Matthieu Alexandre/dpa/AP

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0