Handwerker will Toilette reparieren, dann entdeckt er eine Leiche hinter der Wand

Calgary - Wie in einem Horrorfilm: Hinter der Wand einer Damentoilette im kanadischen Calgary wurde eine männliche Leiche gefunden.

Der Handwerker sollte nur die Toilette reparieren, doch er fand eine Leiche. (Symbolbild)
Der Handwerker sollte nur die Toilette reparieren, doch er fand eine Leiche. (Symbolbild)  © 123RF

Der Tote war durch Zufall entdeckt worden. Wie der "Calgary Police Service" in dieser Woche auf seiner Facebook-Seite mitteilte, habe ein Handwerker im vierten Stock eines Einkaufszentrums den grausigen Fund gemacht. Er sollte eigentlich nur eine defekte Spülung in der Damentoilette reparieren.

Hinter der Wand habe er schließlich die Leiche eines Mannes gefunden. Noch sei dessen Identität unklar. Auch die genauen Todesumstände müssten noch untersucht werden.

Von einem Verbrechen geht die Polizei eigenen Angaben zufolge aber nicht aus. Wie eine Polizeisprecherin dem örtlichen Sender "CBS" sagte, werde ein Unfall vermutet. So könnte der Mann in einen Lüftungsschacht geklettert, herabgestürzt und dann steckengeblieben sein.

Weil das Opfer vermutlich nicht mehr um Hilfe rufen konnte, sei es unbemerkt verstorben, so die Theorie. Details soll nun eine Autopsie der Leiche klären.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0